Gut angelegtes Geld

Würdig empfangen wurden Staatsminister Martin Zeil vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie und Josef Gediga, Regierungsviezepräsident von Schwaben im Schulungszentrum des bfz in Immenstadt. Aus dem Münchner Staatsministerium hatte Zeil einen Förderbescheid in Höhe von 333000 Euro zur Sanierung des Schulungsgebäudes in Immenstadt mitgebracht.

„Dies entspricht dem Maximalbetrag der gesamtförderfähigen Kosten“, betonte Zeil in seiner kurzen Ansprache. „Das Gebäude wurde von den Beruflichen Fortbildungszentren (bfz) der Bayerischen Wirtschaft ab 2002 vom Landkreis Oberallgäu als Schulungsgebäude angemietet und 2007 zu einem wie ich meine fairen Preis erworben“, informierte Landrat Gebhard Kaiser. Schon damals sei klar gewesen, dass das Gebäude insbesondere aus energetischer Sicht sanierungsbedürftig sei. Landrat Gebhard Kaiser freute sich, dass durch die Förderung aus dem Konjunkturpaket II nun eine Fortführung der bereits in den vergangenen Jahren erfolgten Sanierungsmaßnahmen mit Blick auf den Klimaschutz möglich sei. Insbesondere sollen Dach, Fenster, Heizung, Technik und die Wärmeisolierung in der Werkstatt auf einen zeitgemäßen Stand gebracht werden. „Die bfz leistet sozial- und arbeitsmarktpolitisch eine wichtige Arbeit in der praxisnahen Aus- und Weiterbildung. Die Qualifizierungsangebote sind abgestimmt auf den regionalen Arbeitsmarkt“, lobte Kaiser. Bfz-Geschäftsführer Jörg Plesch bedankte sich im Namen der gemeinnützigen GmbH. Er bestätigte: „Die großzügige Förderung macht eine zusätzliche Investition in den Standort Immenstadt möglich. Dank der Unterstützung durch die öffentliche Hand können die bfz dem stark wachsenden Bedarf an hochwertiger beruflicher Weiterbildung in der Region besser gerecht werden und die vorhandene Infrastruktur zukunftsweisend weiterentwickeln.“

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
"Bettl mit Dettl" - LaBrassBanda vs. Musikkapelle Burgberg
"Bettl mit Dettl" - LaBrassBanda vs. Musikkapelle Burgberg
"Bettl mit Dettl" an der Drogeriemarktkasse
"Bettl mit Dettl" an der Drogeriemarktkasse
Eine Frage der Sichtweise: Sparkasse Allgäu vs. Stadt Immenstadt
Eine Frage der Sichtweise: Sparkasse Allgäu vs. Stadt Immenstadt

Kommentare