Corona-Regeln missachtet

Verstoß gegen Infektionsschutz: Fünf Personen in Privatwohnung

Oberstdorf im Winter
+
Symbolbild

Oberstdorf – Nach einem Hinweis kontrollierte die Polizei in Oberstdorf eine Wohnung, in der sich fünf Personen aus verschiedenen Haushalten getroffen hatten.

Am gestrigen Sonntag, den 31. Januar, erhielt die Polizei in Oberstdorf die Mitteilung, dass sich in einer Oberstdorfer Privatwohnung mehrere Personen aufhalten, die aus verschiedenen Haushalten stammen würden. Nachdem die Beamten vor Ort die Lage überprüften, trafen sie tatsächlich fünf Personen aus mehreren Haushalten unerlaubt an. Die anwesenden Personen im Alter von 26 bis 77 Jahren erhalten nun alle eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Corona News-Ticker: Aktuelle Lage im Oberallgäu
Corona News-Ticker: Aktuelle Lage im Oberallgäu
Ab Montag öffnen Baumärkte, Gartencenter und Friseure
Ab Montag öffnen Baumärkte, Gartencenter und Friseure
IHK-Umfrage: Dramatische Lage im Einzelhandel, Reise- und Gastgewerbe
IHK-Umfrage: Dramatische Lage im Einzelhandel, Reise- und Gastgewerbe

Kommentare