Ruhigerer Arbeitsmarkt im Herbst

Allgäu - Im Herbst verbesserte sich die Lage auf dem Arbeitsmarkt im Allgäu. Weniger arbeitslose Menschen und ein moderat verlaufender Stellenmarkt bilden die wichtigsten Ergebnisse. Die Arbeitslosenquote lag im Oktober bei 2,9 Prozent und damit um 0,2 Prozentpunkte unter der Septembermarke. Vor einem Jahr lag der Vergleichswert bei 2,8 Prozent.

Bei der Agentur für Arbeit und in den Jobcentern waren insgesamt 10.200 Menschen arbeitslos gemeldet, 564 weniger als im Monat zuvor. Der Stellenmarkt lief ruhiger. Arbeitgeber gaben den Vermittlern im Arbeitgeberservice insgesamt 3.653 Stellenangebote aus der Region zur Besetzung herein. 

„Vor allem jüngere Menschen konnten im Oktober ihre Arbeitslosigkeit beenden. Aktuell waren so wenige Menschen arbeitslos wie seit Monaten nicht mehr“, sagt Horst Holas, stellvertretender Leiter der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen. „Gleichzeitig planen Betriebe derzeit ihren Kräftebedarf vorsichtiger als im vergangenen Jahr, denn seinerzeit hatten wir zehn Prozent mehr Stellenangebote vorliegen.“ Im Oktober waren gut 560 Frauen und Männer weniger arbeitslos gemeldet als noch im Monat zuvor. 

Erfreulich insbesondere der Rückgang auf Seiten der Jüngeren unter 25 Jahre: Annähernd 330 Kräfte konnten ihre Arbeitslosigkeit beenden. Häufig führte die Aufnahme einer neuen Beschäftigung oder der Start eines Studiums zur Abmeldung beim Arbeitsvermittler. Auch insgesamt zeigten sich große Veränderungen auf Seiten der arbeitslosen Menschen. So meldeten sich im Oktober 3.400 Frauen und Männer neu arbeitslos, 25 weniger als im Monat zuvor. Der Dreijahresvergleich zeigt, dass sich der Arbeitsmarkt aktuell weiter gut behauptet, auch wenn sich die Situation im Vergleich zu den beiden Vorjahren etwas beruhigt hat. Der Landkreis Oberallgäu konnte sich im Jahresvergleich sogar verbessern. Hier lag die aktuelle Quote bei 2,6 Prozent.

Meistgelesen

In Oberstdorf wird Wasser zu Bier
In Oberstdorf wird Wasser zu Bier
Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
"Bettl mit Dettl" - LaBrassBanda vs. Musikkapelle Burgberg
"Bettl mit Dettl" - LaBrassBanda vs. Musikkapelle Burgberg
Nordische Ski-WM ein kostspieliger Spaß
Nordische Ski-WM ein kostspieliger Spaß

Kommentare