Ressortarchiv: Sonthofen

Langer Winter bremst Arbeitsmarkt

Allgäu – Im Bereich der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen waren im März weniger Menschen arbeitslos gemeldet als noch im Februar. Im gesamten Monat behinderten Schnee und Eis jedoch eine deutliche Erholung des regionalen Arbeitsmarktes.
Langer Winter bremst Arbeitsmarkt
Bockbier statt Wasser

Bockbier statt Wasser

Oberstdorf - Offenbar habe er die „wichtigen Leute“ der „Zipfelgemeinde“ nicht zu sehr ins Gebet genommen, meinte Bockbier-Prediger Ludovicus, denn alle seien „trotz des Beleidigtseins im Vorjahr“ wieder versammelt beim Bockbieranstich. „Aus Angst, etwas zu versäumen...“ 
Bockbier statt Wasser
"Vorbilder für unsere Kinder"

"Vorbilder für unsere Kinder"

Sonthofen – Nicht nur die Erfolge im Rahmen internationalen Sportevents verdienen Beachtung, sondern auch die sportlichen Erfolge daheim. Sonthofens Bürgermeister Hubert Buhl freute sich während der Sportlerehrung der Stadt über die vielen Sonthofer Spitzensportler.
"Vorbilder für unsere Kinder"
Rinder-Tbc: Die Lizenz zu töten

Rinder-Tbc: Die Lizenz zu töten

Oberallgäu - Die Stimmung ist gereizt. Viele Milchviehhalter in der Region wollen die angeordnete Tuberkulose-Reihenuntersuchung aller Rinder nicht mehr hinnehmen. Bei einer Informationsveranstaltung des Bundes Deutscher Milchviehhalter BDM zum Tuberkulose-Geschehen im Oberallgäu machten die Bauern in Dietmannsried ihrer Verärgerung Luft.
Rinder-Tbc: Die Lizenz zu töten
Scharfe Schüsse im Bergwald

Scharfe Schüsse im Bergwald

Oberallgäu - Mit dem Alpen-Krimi „Platzhirsch“ legt die Bestsellerautorin Nicola Förg ihren jüngsten Roman vor. Bei aller Regelmäßigkeit, die sich seit ihren ersten „Allgäu-Krimis“ entwickelt hat, ist die Schriftstellerei für die gebürtige Oberstaufnerin keine Fließbandarbeit.
Scharfe Schüsse im Bergwald

Vereinbarkeit von Familie und Beruf?

Sonthofen – Derzeit fragen sich einige Familien in Sonthofen: „Wohin mit meinem Kind nach der Schule und in den Ferien?” Der Grund: Die Kapazitäten im Kinderhort sind voll ausgeschöpft, im kommenden Schuljahr können nicht alle Kinder, die einen Hortplatz bräuchten, aufgenommen werden.
Vereinbarkeit von Familie und Beruf?
Beim Ausbau am Ball bleiben

Beim Ausbau am Ball bleiben

Kempten/Allgäu – Wesentliche Allgäuer Verkehrsprojekte haben es vergangene Woche auf die bayerische Anmeldeliste für den Verkehrswegeplan 2015 geschafft. Neben der Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Kempten-Lindau ist das vor allem der Ausbau der B12 zwischen Kempten und Buchloe.
Beim Ausbau am Ball bleiben
Kultur kommt mit der Kuh

Kultur kommt mit der Kuh

Immenstadt-Bühl - Mit der Eröffnung der Sonderausstellung „Von Kulturlandschaften und KuHltur-Land-Schaffenden“ im AlpSeeHaus in Bühl läutete der Kreisverband Oberallgäu des Bayerischen Bauernverbandes BBV eine Reihe von Aktionstagen ein.
Kultur kommt mit der Kuh
Fit für die Zukunft

Fit für die Zukunft

Oberallgäu – In Sachen Netzoptimierung sind die Allgäuer Überlandwerk GmbH (AÜW) und die AllgäuNetz GmbH & Co. KG vielen einige Schritte voraus. Derzeit werden die alten Freileitungen im Oberallgäu nach und nach abgebaut.
Fit für die Zukunft
Der ERC steht im Finale

Der ERC steht im Finale

Sonthofen - Nach zwei hart erkämpften Siegen im Halbfinale gegen Memmingen steht der ERC Sonthofen bereits im Finale um den Bayernligatitel. Gegner ist der EHC Bayreuth.
Der ERC steht im Finale
Gut vernetzt in die Zukunft

Gut vernetzt in die Zukunft

Sonthofen – Vergangene Woche trafen sich 80 Schüler aus sieben Alpenländern in Sonthofen, um über „Meine Alpenstadt der Zukunft” zu diskutieren. Sie erarbeiteten eine Resolution mit zehn Forderungen, die sie am Freitag im Haus Oberallgäu auf einem „Marktplatz” der Öffentlichkeit präsentierten.
Gut vernetzt in die Zukunft
Wohnortnahe Inklusion

Wohnortnahe Inklusion

Sonthofen – Lange beschwerliche Anfahrtswege vom südlichsten Oberallgäu bis nach Kempten wird es für zwölf Menschen mit schwerst- und mehrfachen Behinderung ab dem kommenden Frühjahr nicht mehr geben. Zu dem Zeitpunkt nämlich soll der Neubau der Förderstätte, angegliedert an die Sonthofer Werkstatt für Menschen mit Behinderung, fertiggestellt sein.
Wohnortnahe Inklusion
Der Hirsch als Sündenbock?

Der Hirsch als Sündenbock?

Oberallgäu - Die Jäger im Oberallgäu wollen nicht den Prügelknaben abgeben. Was derzeit an Aktionismus bei der Bekämpfung der Rinder-Tuberkulose im Landkreis ablaufe, ziele ausschließlich auf eine drastische Reduzierung des Rotwildbestandes ab. 
Der Hirsch als Sündenbock?
Keine "Nebenstrecke der Republik"

Keine "Nebenstrecke der Republik"

Kempten/Allgäu – Das Allgäu entwickelte sich in den letzten Jahrzehnten immer mehr von einer landwirtschaftlichen Region hin zu einer Gegend mit starkem wirtschaftlichem Wachstum. Nicht mitgewachsen im Wachstumsprozess ist dabei die gesamte Infrastruktur, vor allem der Schienenverkehr.
Keine "Nebenstrecke der Republik"
Typisch Sonthofen!

Typisch Sonthofen!

Sonthofen – „Typisch Sonthofen” – unter diesem Motto wird das Heimathaus Sonthofen eine Sonderausstellung „50 Jahre Stadterhebung” zeigen. Alle Sonthoferinnen und Sonthofer sind daher dazu aufgerufen, mit ihren Erfahrungen und Verbindungen zur Stadt Sonthofen die Ausstellung mit zu gestalten.
Typisch Sonthofen!
Doppelsieg für Höfle Alpe

Doppelsieg für Höfle Alpe

Oberstdorf - Im Rahmen des Internationalen Käsefestivals in Oberstdorf führte der Alpwirtschaftliche Verein im Allgäu AVA seinen 56. Bergkäseausstich durch. 25 Bergkäse und 22 Alpkäse aus der Produktion des Vorjahres wurden der Prüfkommission vorgestellt.
Doppelsieg für Höfle Alpe
Endlich Gas geben bei der "Burg"

Endlich Gas geben bei der "Burg"

Sonthofen - Langsam in die Gänge kommen sollen die Baumaßnahmen in der Generaloberst-Beck-Kaserne GOB in Sonthofen. Bei einem Baustellenbesuch in der GOB kündigte der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Dr. Gerd Müller an: „Der Start der großen Baumaßnahmen steht jetzt bevor.“
Endlich Gas geben bei der "Burg"
"Viel G'scheites" erreicht

"Viel G'scheites" erreicht

Oberallgäu - „Wir sind fast genauso alt wie der Landkreis,“ stellte Björn Reichelt, 1. Vorsitzender der Bund Naturschutz-Kreisgruppe Kempten-Oberallgäu (BN), zu Beginn seines Jubiläumsrückblickes mit einem zufriedenen Schmunzeln  fest, „mal sehen, was wir in den 40 Jahren alles G‘scheits zustande gebracht haben.“
"Viel G'scheites" erreicht
"Eine sehr sichere Region"

"Eine sehr sichere Region"

Kempten/Oberallgäu – Über eine „sehr sichere Region“ freute sich Polizeipräsident Hans-Jürgen Memel, als er letzte Woche die Zahlen aus der Kriminalstatistik 2012 für den Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West bekannt gab
"Eine sehr sichere Region"
Ein Zeichen des Vertrauens

Ein Zeichen des Vertrauens

Sonthofen - Ganz im Zeichen der wirtschaftlichen und politischen Beziehungen zwischen den USA und der Europäischen Union stand die jüngste Veranstaltung der Europa-Union Oberallgäu.
Ein Zeichen des Vertrauens
Das Allgäu soll schnell TBC-frei werden

Das Allgäu soll schnell TBC-frei werden

Oberallgäu - Die Bekämpfung der Rinder-Tuberkulose wird im Landkreis Oberallgäu entschlossen fortgesetzt. Nach einem Expertengespräch in Sonthofen, an dem neben Fachleuten des Tierseuchenwesens auch Bayerns Gesundheitsminister, Dr. Marcel Huber, teilnahm, soll ein Vier-Säulen-Konzept den Feldzug gegen die Seuche unterstützen.
Das Allgäu soll schnell TBC-frei werden
Rock und wehender Zopf

Rock und wehender Zopf

Sonthofen - Premiere in Bayern: In Sonthofen sind jetzt an acht Ampeln rund ums Landratsamt die Ampelmännchen an den Fußgängerampeln durch Ampel- frauen ersetzt worden. Eine symbolische Aktion zur Gleichstellung von Mann und Frau.
Rock und wehender Zopf
"Ein wenig hilft nicht"

"Ein wenig hilft nicht"

Oberallgäu - Neben dem aktuellen „Vegatationsgutachten“ stand die nicht weniger aktuelle TBC-Problematik im Mittelpunkt der Mitglieder- versammlung der Arbeitsgemeinschaft der Jagdgenossenschaften im Oberallgäu. 
"Ein wenig hilft nicht"

Gebremstes "Grünes Zentrum"

Immenstadt - Planungen für das „Grüne Zentrum in Immenstadt gibt es schon lange – doch das Projekt will nicht recht in die Gänge kommen. Der Landtagsabgeordnete Dr. Leopold Herz (Freie Wähler) hat beim Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten den aktuellen Sachstand zum Grünen Zentrum in Immenstadt nachgefragt. Offenbar sind es weitere Wirtschaftslichkeitsbetrachtungen, die eine Entscheidung verzögern.
Gebremstes "Grünes Zentrum"
In der Nacht die Piste rauf

In der Nacht die Piste rauf

Sonthofen / Kitzbühel - Verrückt: Dort hinauf laufen, wo andere mit 100 Stunden Kilometer die legendäre Abfahrt herunterbrechen? Das geht. Bereits zum dritten Mal ging der Laufwettbewerb „Vertical Up“ auf der berühmt-berüchtigten Skiabfahrt der „Streif“ bei Kitzbühel über die Bühne. 
In der Nacht die Piste rauf
Keine "Farbenspiele"

Keine "Farbenspiele"

Sonthofen - „Nur mit starken Grünen kann ein Politikwechsel in Bayern gelingen”, möchte die Grünen-Spitzenkandidatin Margarete Bause im Herbst die Regierungsparteien CSU und FDP im Freistaat ablösen.
Keine "Farbenspiele"
Funkmasten ja, aber wo?

Funkmasten ja, aber wo?

Oberstdorf - Bis Ende 2015 soll in Bayern der Funkverkehr von Behörden, Polizei und Rettungskräften flächendeckend auf den Digitalfunkstandard TETRA umgestellt werden. In elf europäischen Staaten ist der Digitalfunk schon in Betrieb, in acht weiteren im Aufbau.
Funkmasten ja, aber wo?
"Die Akkus sind fast leer"

"Die Akkus sind fast leer"

Blaichach - Der Erste Bürgermeister der Gemeinde Blaichach, Otto Steiger, tritt zur Kommunalwahl im März 2014 nicht mehr als Bürgermeisterkandidat an. Seit elf Jahren steht der 56-Jährige an der Spitze der knapp 5.700-Seelen-Gemeinde.
"Die Akkus sind fast leer"
Vorrang für Kreisaufgaben

Vorrang für Kreisaufgaben

Oberallgäu – Der Kreistag hat in seiner Sitzung vergangenen Freitag den Haushaltsentwurf 2013 mit einem Volumen von etwa 146,6 Millionen Euro (der KREISBOTE berichtete) einstimmig angenommen. Die Fraktionen begrüßten einhellig den geplanten Schuldenabbau.
Vorrang für Kreisaufgaben
Missbrauchsfalle Internet

Missbrauchsfalle Internet

Kempten/Oberallgäu – Ein 25-Jähriger gibt sich im Internet als Jugendlicher aus und nötigt Kinder und Jugendliche zu sexuellen Handlungen vor der Webcam – das world wide web scheint sich zunehmend zu einer Gefahrenstelle für Kinder und Jugendliche zu entwickeIn.
Missbrauchsfalle Internet
Europäisches Festival der Militärmusik

Europäisches Festival der Militärmusik

Kempten - Das erste Extra des Jahres für alle Musikliebhaber der anspruchsvollen und echten Militär- und Blasmusik: Von Januar bis März 2013 zieht das größte Europäische Festival der Militär- und Blasmusik bereits zum 13. Mal durch Deutschland.
Europäisches Festival der Militärmusik
Brückenschlag in den Beruf

Brückenschlag in den Beruf

Immenstadt - Ihren ganz persönlichen Brückenschlag ins Berufsleben geschafft haben rund 100 Absolventen der Staatlichen Berufsschule Immenstadt. Im Rahmen einer Feierstunde wurden nun die Abschlusszeugnisse überreicht; die Jahrgangsbesten wurden mit Schul- Landkreis- und Staatspreisen ausgezeichnet.
Brückenschlag in den Beruf