Ressortarchiv: Sonthofen

Mit viel Schwung auf die Baustellen

Mit viel Schwung auf die Baustellen

Immenstadt - Im zweiten Anlauf hat es geklappt. Nachdem sich zum ursprünglich geplanten Termin für die Mitgliederversammlung kein Kandidat für das Amt des Ersten Vorstands der Arbeitsgemeinschaft Impuls in Immenstadt gefunden hatte, liefen die Wahlen jetzt wie am Schnürchen.
Mit viel Schwung auf die Baustellen
Ein Lob für die Ministerin

Ein Lob für die Ministerin

Sonthofen – Die Bundeswehrreform ist in vollem Gange. Bis 2017 sollen die Führungs- und Basisstrukturen sowie ressortinterne Prozesse in der Bundeswehr verändert werden. Im Rahmen des Standorttages des Deutschen BundeswehrVerbandes DBwV stellte der Bundesvorsitzende des DBwV, Oberstleutnant André Wüstner, den Stand der Bundeswehrreform dar.
Ein Lob für die Ministerin
Unterkünfte für Asylbewerber

Unterkünfte für Asylbewerber

Oberallgäu – Mit großem Nachdruck fordert Landrat Anton Klotz sämtliche Oberallgäuer Gemeinden sowie die Bevölkerung dazu auf, Möglichkeiten zu schaffen, um Asylbewerber unterbringen zu können. Angesichts der aktuellen Entwicklungen könne man der gemeinsamen Verantwortung nur in einer engen Zusammenarbeit von Gemeinden und Landkreis
Unterkünfte für Asylbewerber
Energiewende bleibt das Ziel

Energiewende bleibt das Ziel

Oberallgäu – Der neue Oberallgäuer Landrat Anton Klotz will die Energiezukunft in den Mittelpunkt seiner Politik stellen, dies betonte er im Gespräch mit Martin Sambale, dem Geschäftsführer des Energie- und Umweltzentrums Allgäu (eza!), auf dessen Unterstützung Klotz dabei setzt.
Energiewende bleibt das Ziel
"Oldie trifft Oldie"

"Oldie trifft Oldie"

Sonthofen – Zum ersten Mal waren Liebhaber klassischer Autos auf ein Rendezvous der besonderen Art eingeladen. Am Pfingstsonntag trafen sich Oldtimer-Clubs und Besitzer an der Alloheim Seniorenresidenz in Sonthofen zum diesjährigen „Oldie trifft Oldie“-Event. Die Ausfahrt der Oldtimer war vom Oldtimerclub Oberallgäu organisiert worden.
"Oldie trifft Oldie"
Gefährlich schnell unterwegs

Gefährlich schnell unterwegs

Kempten – Im Rahmen des Sicherheitsprogramms „Bayern mobil – sicher ans Ziel“ wurde im Mai eine bayernweite Schwerpunktaktion Motorradsicherheit durchgeführt. Auch im Dienstbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West wurden dabei teils erhebliche Verstöße festgestellt.
Gefährlich schnell unterwegs
Mehr Fälschungen und Drogen

Mehr Fälschungen und Drogen

Pfronten – Mit mehr Drogen und vor allem gefälschten Urkunden hatten die Schleierfahndungen Pfronten und Lindau im vergangenen Jahr zu kämpfen. Das zeigt der Jahresbericht, den der Erste Polizeihauptkommissar, Siegmund Gast, am Mittwoch in Pfronten präsentierte.
Mehr Fälschungen und Drogen
Mit Bürgersinn aus der Falle

Mit Bürgersinn aus der Falle

Immenstadt – In einer sehr gut besuchten Bürgerinformation erläuterte Immenstadts 1. Bürgermeister Armin Schaupp die aktuelle Finanzlage und Strategien, um die Finanzen wieder in den Griff zu bekommen. Den guten Besuch wertete er als ein Zeichen dafür, dass die Bürger die Bedeutung des Themas und den Ernst der Lage verstanden hätten.
Mit Bürgersinn aus der Falle
Aktuelles Minus aber positiver Trend

Aktuelles Minus aber positiver Trend

Bad Hindelang - Die Gemeinde Bad Hindelang hat ihre positiven Zahlen aus dem Rekord-Winterhalbjahr (November 2012 bis April 2013) im vergangenen Winter nicht wiederholt.
Aktuelles Minus aber positiver Trend
Leichter Preisverfall

Leichter Preisverfall

Oberallgäu - „Nicht beschweren“ über den Milchpreis können sich die Mitglieder der Allgäuer Bergbauernmilch eG. Dieses Fazit zog der Vorstandsvorsitzende, Hubert Rupp, anlässlich der jüngsten Mitgliederversammlung in Thalkirchdorf. Die Konsolidierung der Genossenschaft nach der Allgäuland-Liquidation komme voran, die „Altlasten“ in der Bilanz würden aufgearbeitet.
Leichter Preisverfall
Spatenstich fürs "Basislager"

Spatenstich fürs "Basislager"

Immenstadt - Nägel mit Köpfen machen wollen die Bergwacht-Bereitschaft Immen- stadt und die Bergwacht Allgäu: In wenigen Wochen wird mit dem symbolischen ersten Spatenstich der Startschuss gegeben für einen Neubau der Rettungswache mit Regionalzentrum Bergwacht Allgäu. Schon in gut einem Jahr soll das neue „Basislager“ bezugsfertig sein.
Spatenstich fürs "Basislager"
Wölfe im Oberallgäu

Wölfe im Oberallgäu

Oberstdorf – Gibt es wieder Wölfe im Oberallgäu? Fotoaufnahmen, die vergangenes Wochenende südlich von Oberstdorf entstanden sind, lassen dies vermuten. Eine genetische Analyse soll nun Gewissheit bringen.
Wölfe im Oberallgäu
Vertraute Atmosphäre

Vertraute Atmosphäre

Kempten – Ein Gebärhocker? Was ist das denn? Die Antwort darauf bekamen zahlreiche interessierte Besucher, darunter viele werdende Eltern, beim Tag der offenen Tür im Kreißsaal des Klinikums Kempten.
Vertraute Atmosphäre
Die Schnitzelalm wird mobil

Die Schnitzelalm wird mobil

Bad Hindelang - Im Jahr 2006 beginnt die Erfolgsgeschichte im Stammhaus in Bad Hindelang am Fuße des berühmten Jochpasses, wo einst große Bergrennen gefahren wurden, als Thomas Angerer gemeinsam mit seinem damaligen Kompagnon Lars Menzel die erste Schnitzelalm eröffnete. Jetzt wird die Schnitzelalm mobil, gibt kräftig Gas – und „steigt“ ins Motorsportgeschäft ein.
Die Schnitzelalm wird mobil
Club der Ehrengäste

Club der Ehrengäste

Oberstdorf – Auf insgesamt 140 Ferienaufenthalte in Oberstdorf zurückblicken kann das Ehepaar Annemarie und Hans Geißer aus Mönchengladbach. Zusammen mit drei anderen Ehepaaren und weiteren Gästen bekamen sie nun von Tourismusdirektorin Heidi Thaumiller und Bürgermeister Laurent Mies die neu geschaffene Oberstdorfer Ehrengastkarte überreicht.
Club der Ehrengäste
Unbezahlbare "Perlen"

Unbezahlbare "Perlen"

Oberallgäu - Mit der neuen Broschüre „Wandern in Schutzgebieten“ wollen der Bund Naturschutz und das Naturschutz-Erlebniszentrum Allgäu NEZ zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.
Unbezahlbare "Perlen"
Grober Vertrauensbruch

Grober Vertrauensbruch

Sonthofen – Rein rechtlich gesehen, war alles in Ordnung. Wie die Verhaftung eines 28-jährigen syrischen Asylbewerbers, der in Abschiebehaft genommen wurde, allerdings vonstatten ging, findet eine ehrenamtliche Betreuerin nicht in Ordnung. Ebenso die Mitglieder des „Runden Tisch Asyl" in Sonthofen.
Grober Vertrauensbruch
Aus drei mach eins

Aus drei mach eins

Immenstadt – Fünf Dozenten aus schwäbischen Berufsschulen informierten in einer zweitägigen Regierungsfortbildung im Berufsschulzentrum in Immenstadt über wichtige Aspekte bei der Neuordnung des Ausbildungsberufs „Kauffrau/-mann für Büromanagement“.
Aus drei mach eins
Wachwechsel im Aufsichtsrat

Wachwechsel im Aufsichtsrat

Kleinwalsertal – Im Aufsichtsrat der Kleinwalsertaler Bergbahn AG geht eine Ära zu Ende: Bernd Kuhn (72), seit 1997 Mitglied und Vorsitzender des Gremiums, übergibt sein Amt nun an seinen Nachfolger Michael Lucke, der bereits bisher den Mehrheitsaktionär Allgäuer Überlandwerke aus Kempten vertritt. Der Platz von Kuhn im Aufsichtsrat wird von Kemptens neugewähltem Oberbürgermeister Thomas Kiechle übernommen.
Wachwechsel im Aufsichtsrat
Die Region als Impulsgeber

Die Region als Impulsgeber

Immenstadt - Die AllgäuSchau und das Allgäu sind ein Erfolgsmodell. Dieses Fazit zogen Politiker bei der Eröffnung der jüngsten AllgäuSchau in Immenstadt. Dennoch: geschenkt gibt es den Erfolg nicht.
Die Region als Impulsgeber