Ressortarchiv: Sonthofen

Kriminalität im Oberallgäu geht zurück

Kempten/Oberallgäu – Berichte über Mord und Totschlag, eine Schießerei in einem vollbesetzten Regionalexpress und der spektakuläre Prozess um einen ehemaligen Kommissariatsleiter wegen des Besitzes von Kokain brachten das Allgäu im vergangenen Jahr deutschlandweit in die Schlagzeilen.
Kriminalität im Oberallgäu geht zurück
Sportliche Gemeinderäte

Sportliche Gemeinderäte

Altstädten - Im Pfarrgemeinderat von St. Peter und Paul in Altstädten bei Sonthofen „läuft’s“. Nicht allein, was die Arbeit des Gremiums angeht – auch sportlich ist der PGR in Altstädten ganz schön fit. Und oft haben einige der engagierten Mitglieder schon ein paar Kilometer auf Wald- und Feldwegen hinter sich gebracht, bevor sich die Runde abends trifft, um Angelegenheiten der Pfarrgemeinde zu beraten.
Sportliche Gemeinderäte
Regionalbahn vorerst vom Tisch

Regionalbahn vorerst vom Tisch

Oberallgäu - Bei dem vor eineinhalb Jahren beschlossenen Verkehrskonzept Oberallgäu soll es voran gehen. Bei einer Auftaktveranstaltung in Ofterschwang wurden der Sachstand, die Organisationsstruktur und die weiteren Schritte vorgestellt.
Regionalbahn vorerst vom Tisch
Platzverweis für Brötchen

Platzverweis für Brötchen

Sonthofen - Im Oberallgäu kauft man natürlich Semmeln, keine Brötchen. In Sonthofen parken Autofahrer jetzt mit der gelben „Semmeltaste“ für kurze Zeit umsonst – und nicht mehr mit der „Brötchentaste“.
Platzverweis für Brötchen

Kokain-Affäre geht weiter

Kempten – Der Drogenskandal in Kempten hat einen unrühmlichen Bekanntheitsgrad weit über Kempten und Bayern hinaus erlangt und belastet auf Dauer vermutlich auch das Klima im Polizeipräsidium in Kempten. Der immense Druck der öffentlichen Meinung und Spekulationen könnte zu Überreaktionen führen, befürchten die beiden Allgäuer Grünen Abgeordneten Thomas Gehring und Ulli Leiner.
Kokain-Affäre geht weiter
Oberstdorfer Defekte

Oberstdorfer Defekte

Oberstdorf - Unspektakulär zapfte Oberstdorfs Bürgermeister – gekonnt und gelassen wie immer – mit zwei Schlägen das Bockbierfass an. Dann die Überraschung: Comeback für Frater Gallus!
Oberstdorfer Defekte
Hilfe für die Binse

Hilfe für die Binse

Sonthofen – Um die Zukunft des Wintersportes in Sonthofen zu sichern, wurde vergangene Woche ein Förderverein gegründet. Mit dem Verein soll unter anderem der Fortbestand des Skiliftes an der Binse gewährleistet werden.
Hilfe für die Binse
Lernen in allen Formen

Lernen in allen Formen

Sonthofen – Immer wieder informieren sich Politiker vor Ort über die Arbeit der Heilpädagogischen Tagesstätte (HPT) in Sonthofen. Vergangene Woche besuchten die Landtagsabgeordneten Thomas Gehring, stellvertretender Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen, sein Parteikollege Ulrich Leiner, Sprecher für Gesundheit und Pflege, sowie Kreis- und Stadträtin Elfriede Roth und Petra Deil die Einrichtung der Katholischen Jugendfürsorge in der Moltkestraße.
Lernen in allen Formen
Die Piste im Wohnzimmer

Die Piste im Wohnzimmer

Bad Hindelang - Als erste Urlaubsregion in Deutschland bringen Bad Hindelang Tourismus und die Bergbahnen Hindelang-Oberjoch ihr Ski- und Rodelvergnügen ins heimische Wohnzimmer.
Die Piste im Wohnzimmer
Ausgezeichneter Jahrgang

Ausgezeichneter Jahrgang

Oberstdorf - Bereits zum 58. Mal hatte der Alpwirtschaftliche Verein im Allgäu die Erzeuger von Berg- und Alpkäse eingeladen, ihre Produktion des Alpsommers 2014 auf den Prüfstand zu stellen. Insgesamt wurden 42 Berg- und Alpkäse vorgestellt. Die Siegerpreise gingen bei der Kategorie Bergkäse an Georg Brutscher von der Alpe Eschbach bei Oberstdorf; den Spitzenreiter der Alpkäse hob Imelda Steurer von der Höfle Alpe bei Balderschwang aus dem Käsekessel.
Ausgezeichneter Jahrgang