Ressortarchiv: Sonthofen

Neuer Rekord: 300 Kandidatinnen beim TrachtenMadl 2017!

Neuer Rekord: 300 Kandidatinnen beim TrachtenMadl 2017!

Neuer Rekord: 300 Kandidatinnen beim TrachtenMadl 2017!
mundART Allgäu e.V. blickt auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurück

mundART Allgäu e.V. blickt auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurück

Allgäu – Unter dem Motto „Dem Dialekt und der Heimat verpflichtet“ stand das abgelaufene Vereinsjahr des Fördervereins mundART Allgäu e.V. „Wir verfolgen die Vereinsziele weiterhin mit großem Nachdruck und sind dabei auf einem guten und erfolgreichen Weg“, so Vorsitzender Simon Gehring.
mundART Allgäu e.V. blickt auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurück
Blick auf Dietrich Bonhoeffer

Blick auf Dietrich Bonhoeffer

Oberstaufen – „Lange stehen kann ich in meinem Alter nicht mehr, aber wenn ich spreche, dann vergesse ich, dass ich nicht lange stehen kann.“ Mit diesen Worten eröffnete Ferdinand Schlingensiepen seine Kanzelrede in Oberstaufen.
Blick auf Dietrich Bonhoeffer
Das besondere Eis in Ofterschwang: Bergkäse-Eis

Das besondere Eis in Ofterschwang: Bergkäse-Eis

Ofterschwang – Für Ofterschwangs Bürgermeister Alois Ried und „Eismeister“ Massimo Maguolo ist es Ehrensache und Herausforderung zugleich: Für jede Eissaison in Ofterschwang tüfteln die beiden an einer ganz besonderen Eisspezialität. Heuer gibt es im Eisladen in Ofterschwang „Bergkäseeis“.
Das besondere Eis in Ofterschwang: Bergkäse-Eis
Ein lebendiges Miteinander im Kinderhort

Ein lebendiges Miteinander im Kinderhort

Sonthofen – Zum Thema Inklusion im Sonthofer Kinderhort Regenbogen informierten sich kürzlich neben dem Kirchenvorstand der evangelischen Kirchengemeinde auch 1. Bürgermeister Christian Wilhelm und mehrere Stadträte.
Ein lebendiges Miteinander im Kinderhort
Die TrachtenMadl-Kandidatinnen aus dem Oberallgäu

Die TrachtenMadl-Kandidatinnen aus dem Oberallgäu

Wer wird Kreisbote TrachtenMadl 2017? Der Countdown läuft, wer sich noch bewerben will kann das noch bis 11. Juni tun. Acht Kandidatinnen kommen bislang aus dem Oberallgäu. 
Die TrachtenMadl-Kandidatinnen aus dem Oberallgäu
Achtung Betrug! Anrufe durch falsche Polizeibeamte im Bereich Oberstaufen

Achtung Betrug! Anrufe durch falsche Polizeibeamte im Bereich Oberstaufen

Oberstaufen - Gestern Nachmittag registrierte die Polizei in Oberstaufen mehrere Mitteilungen über das Betrugsphänomen des „falschen Polizeibeamten“.
Achtung Betrug! Anrufe durch falsche Polizeibeamte im Bereich Oberstaufen
Neueröffnung Gasthof Hirsch in Vorderburg

Neueröffnung Gasthof Hirsch in Vorderburg

Neueröffnung Gasthof Hirsch in Vorderburg
Ein Dorf packt an - Neueröffnung des Gasthof Hirsch in Vorderburg

Ein Dorf packt an - Neueröffnung des Gasthof Hirsch in Vorderburg

Rettenberg-Vorderburg - Mit einem zünftigen Dorffest feierten die Vorderburger an Christi Himmelfahrt die offizielle Einweihung ihres neu herausgeputzten Dorfgasthofs „Hirsch“. Besucher, die den alten „Hirsch“ noch kannten, waren vom Ergebnis begeistert und fanden vor allem das Engagement der Dorfgemeinschaft eine tolle Sache.
Ein Dorf packt an - Neueröffnung des Gasthof Hirsch in Vorderburg
Sulzberger Nachwuchsfeuerwehrlerinnen holen den Sieg

Sulzberger Nachwuchsfeuerwehrlerinnen holen den Sieg

Sonthofen – An der Jugendfeuerwehr Sulzberg kommt keiner so leicht vorbei. Bei den jüngsten Allgäuer Feuerwehrtagen beim Sportmarkt in Sonthofen kamen von fünf Mannschaften der Jugendfeuerwehr Sulzberg nach den Vorläufen drei Teams in die Finalrunde.
Sulzberger Nachwuchsfeuerwehrlerinnen holen den Sieg
Feuerwehrtage beim Sportmarkt: Vier Mädchen holen den Titel

Feuerwehrtage beim Sportmarkt: Vier Mädchen holen den Titel

Feuerwehrtage beim Sportmarkt: Vier Mädchen holen den Titel
Achtung Motorradfahrer!

Achtung Motorradfahrer!

Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West bittet sowohl Auto- als auch Motorradfahrer, aufeinander Rücksicht zu nehmen bzw. mit der nötigen Umsicht zu fahren. Hintergrund: In diesem Jahr sind im Bereich des Polizeipräsidiums bereits sieben Motorradfahrer bei Unfällen ums Leben gekommen.
Achtung Motorradfahrer!
Tierschutzverein Sonthofen: Eine "menschliche Katastrophe"

Tierschutzverein Sonthofen: Eine "menschliche Katastrophe"

Sonthofen - Nach den schrecklichen Ereignissen rund um den Tierschutzverein Sonthofen trafen sich nun Behördenvertreter zu einem "Runden Tisch". Landrat Anton Klotz sieht keine Versäumnisse seitens des Veterinäramtes oder der Stadt Sonthofen. Künftig sollen die Vereine besser überwacht werden.
Tierschutzverein Sonthofen: Eine "menschliche Katastrophe"
Heißes Streetfood-Festival in Sonthofen

Heißes Streetfood-Festival in Sonthofen

Sonthofen – Ab Donnerstag, 15. Juni, steigt das Sommer Open Air in Sonthofen, wenn auf dem Marktanger für drei Tage die besten Streetfoodtrucks Süddeutschlands zusammenkommen! Das größte Open Air Streetfood- und Musikfestival im Allgäu!
Heißes Streetfood-Festival in Sonthofen
Medaillenregen für den TV Immenstadt

Medaillenregen für den TV Immenstadt

Immenstadt – Mit vier Gold-, einer Silber- und vier Bronzemedaillen und weiteren guten Platzierungen präsentiert sich der Leichtathletik-Nachwuchs des TV Immenstadt bei der jüngsten Allgäuer Cross- und Waldlaufmeisterschaft in Simmerberg in starker Form.
Medaillenregen für den TV Immenstadt
Das sind die Kandidatinnen 101 bis 200

Das sind die Kandidatinnen 101 bis 200

Das sind die Kandidatinnen 101 bis 200
Starker TVI beim IBL-Länderkampf

Starker TVI beim IBL-Länderkampf

Immenstadt – Gut vertreten war der TV Immenstadt mit Pia Wende, Verena Lindner und David Sambale in der Kreisauswahl beim internationalen IBL- Länderkampf in Lindau. Mit einem überlegenen Sieg in ihrer Paradedisziplin über 800 m dominierte Verena Lindner (Bildmitte) mit einem Startzielsieg in der Klasse U16 in 2:31,33 Minuten und sicherte damit ihrem Team 7 Punkte.
Starker TVI beim IBL-Länderkampf
Ein Fest für die SWW Familie

Ein Fest für die SWW Familie

Sonthofen – Mit einem weiteren Mieterfest setzte das Sozial-Wirtschaftswerk Oberallgäu SWW seine Veranstaltungen zum 70-jährigen Bestehen des Wohnungsbau-Unternehmens fort. Diesmal waren in Sonthofen die Bewohner der SWW-Häuser in der Heimenhofer Straße und im Fluhensteinweg eingeladen, mit zu feiern.
Ein Fest für die SWW Familie
TrachtenMadl Kandidatinnen aus dem Oberallgäu

TrachtenMadl Kandidatinnen aus dem Oberallgäu

TrachtenMadl Kandidatinnen aus dem Oberallgäu
Das sind die ersten 100 Kandidatinnen

Das sind die ersten 100 Kandidatinnen

Das sind die ersten 100 Kandidatinnen
Tanzwelt Keipert feiert 10-Jähriges

Tanzwelt Keipert feiert 10-Jähriges

Tanzwelt Keipert feiert 10-Jähriges
Bedenkenloses Badevergnügen im Oberallgäu

Bedenkenloses Badevergnügen im Oberallgäu

Oberallgäu – Auch in diesem Jahr laden die Badeseen im Oberallgäu wieder zum Schwimmen und Sonnen ein. Und auch in diesem Jahr ist dies wieder bedenkenlos möglich.
Bedenkenloses Badevergnügen im Oberallgäu
Ein ganzes Dorf packt mit an

Ein ganzes Dorf packt mit an

Rettenberg-Vorderburg – Mit Ideenreichtum, Optimismus, guten Nerven und voller Tatkraft hat es die „Dorfgemeinschaft Vorderburg e.V.“ geschafft, den altehrwürdigen Gasthof „Hirsch“ zu erhalten. Am Donnerstag, 25. Mai, findet die große Eröffnungsfeier statt.
Ein ganzes Dorf packt mit an
"Ein Lebenstraum erfüllt sich"

"Ein Lebenstraum erfüllt sich"

Füssen – Seit Beginn des Jahres sitzt die Füssener Stadt- und Kreisrätin Ilona Deckwerth für die SPD im bayerischen Landtag. Der Kreisbote sprach mit ihr über ihre Arbeit als Landtagsabgeordnete, soziale Gerechtigkeit und die Chancen der SPD bei der Bundestagswahl nach Verpuffen des Schulz-Effekts.
"Ein Lebenstraum erfüllt sich"
Julian Stumm hat ein vielfältiges Aufgabengebiet

Julian Stumm hat ein vielfältiges Aufgabengebiet

Allgäu – „In meinem Job habe ich es täglich mit einem abwechslungsreichen und politisch aktuellen Tätigkeitsfeld zu tun. Die größte Herausforderung dabei ist die adäquate Reaktion auf die derzeitige uns ständig ändernde Flüchtlingssituation“, erklärt Julian Stumm.
Julian Stumm hat ein vielfältiges Aufgabengebiet
Brückenbauer aus Oberstdorf

Brückenbauer aus Oberstdorf

Oberstdorf – Anfang Mai war es soweit: Die intensive und hoch komplexe Planungsphase von etwas mehr als drei Jahren hat sich für den verantwortlichen Bauingenieur und Tragwerksplaner Dipl.-Ing. Dieter Linka (54) aus Oberstdorf gelohnt.
Brückenbauer aus Oberstdorf
Starker Nachwuchs beim SC Immenstadt

Starker Nachwuchs beim SC Immenstadt

Immenstadt – Auf eine erfolgreiche Saison blickten die Mitglieder des Ski-Clubs Immenstadt 1908 e.V. bei Ihrer Jahreshauptversammlung zurück. Der Erste Vorsitzende des Ski-Clubs Geri Müller ehrte die besten Athleten für ihre herausragenden Leistungen im Winter 2016/2017.
Starker Nachwuchs beim SC Immenstadt
"Kein bisschen nachhaltig" - Oberstdorfer Grüne kritisieren Kostenvoranschlag zur WM 2021

"Kein bisschen nachhaltig" - Oberstdorfer Grüne kritisieren Kostenvoranschlag zur WM 2021

Oberstdorf - „Wir werden diesen Größenwahn nicht mittragen“, reagieren die Obersdorfer Grünen auf Anmeldung von knapp 50 Millionen Euro für die WM 2021 bei den Fördergebern Bund und Land. Die Summe sei mehr als doppelt so hoch wie die Investitionen für die Nordische WM 2005. Obwohl damals Vieles neu gebaut werden musste.
"Kein bisschen nachhaltig" - Oberstdorfer Grüne kritisieren Kostenvoranschlag zur WM 2021
Ausstellung "Bauen mit Holz" in Sonthofen

Ausstellung "Bauen mit Holz" in Sonthofen

Sonthofen – Im Rahmen des Leader-Projektes „Netzwerk Wald und Holz im Allgäu – Gemeinsam mehr erreichen“ ist derzeit die Ausstellung „Bauen mit Holz in Bayerisch-Schwaben“ bis 24. Mai im Landrats­amt Oberallgäu in Sonthofen zu sehen.
Ausstellung "Bauen mit Holz" in Sonthofen
Spurensuche beim Museumstag

Spurensuche beim Museumstag

Sonthofen – Am diesjährigen Internationalen Museumstag am Sonntag, 21. Mai, können interessierte Besucher verschiedene Aktionen in einem Rundkurs besuchen und sich zum Leitmotto 2017 „Spurensuche. Mut zur Verantwortung!“ inspirieren lassen.
Spurensuche beim Museumstag
Wird Legasthenie zum Trend?
Video

Wird Legasthenie zum Trend?

Fehlende Lernschritte im Schriftspracherwerb wirken sich auch in Bereichen aus, die nicht vom sogenannten „Nachteilsausgleich“ erfasst werden.
Wird Legasthenie zum Trend?
Inklusiver Museumstag: "Zwischen Stille und Dunkel - die Welt der Bergbauern neu erleben"

Inklusiver Museumstag: "Zwischen Stille und Dunkel - die Welt der Bergbauern neu erleben"

Immenstadt – „Zwischen Stille und Dunkel – die Welt der Bergbauern neu erleben“ ist das Motto am Internationalen Museumstag, Sonntag, 21. Mai, im Allgäuer Bergbauernmuseum in Diepolz.
Inklusiver Museumstag: "Zwischen Stille und Dunkel - die Welt der Bergbauern neu erleben"
Immenstadt schwächelt

Immenstadt schwächelt

Immenstadt – Zwei Tage nach dem jüngsten Verkaufsoffenen Sonntag war die Jahreshauptversammlung der „Arbeitsgemeinschaft pulsierendes Immenstadt“ Anlass für eine Standortbestimmung. Ein Punkt auf der Tagesordnung: "Trittbrettfahrer" zur Kasse bitten.
Immenstadt schwächelt
Gemeinsam stark für eine nachhaltige Demokratie

Gemeinsam stark für eine nachhaltige Demokratie

Oberallgäu – Die zu bewältigenden großen Herausforderungen auch im europäischen Konsens stellte die Seniorenunion Oberallgäu bei ihren turnusgemäßen Neuwahlen für die Wahlperiode 2017-19 in den Fokus ihrer Zukunftsorientierung: Erfahrung und Jugend soll die „Politik für morgen“ gemeinsam gestalten.
Gemeinsam stark für eine nachhaltige Demokratie
Leopold Herz: Richtlinien für "Milchtankstellen" sind unnötig

Leopold Herz: Richtlinien für "Milchtankstellen" sind unnötig

Allgäu – Immer mehr Verbraucher kaufen frische Milch direkt vom Bauernhof, an der „Milchtankstelle“. Dabei können die Kunden 24 Stunden am Tag auf Knopfdruck am Automaten die gewünschte Menge an Milch abfüllen in das mitgebrachte Gefäß oder aber in die vor Ort vorhandenen Milchflaschen.
Leopold Herz: Richtlinien für "Milchtankstellen" sind unnötig
Bergbauern hoffen auf Hilfe

Bergbauern hoffen auf Hilfe

Oberallgäu – Wo drückt die Bergbauern im Allgäu der Schuh? Das wollte Bundes-Landwirtschaftsminister Christian Schmidt bei seinem Besuch im Gunzesrieder Tal wissen. Beim „Bergbauerngipfel“ diskutierte der Bundesminister mit Bergbauern über die „Feinheiten“ der Landwirtschaft in der Bergregion.
Bergbauern hoffen auf Hilfe
Sonthofen: Freies WLAN in der Fußgängerzone

Sonthofen: Freies WLAN in der Fußgängerzone

Sonthofen – Die Stadt Sonthofen und die ASS haben einen weiteren Schritt bei ihrem Vorhaben gemacht, Sonthofen konsequent zu einer Service- und Einkaufsstadt weiterzuentwickeln. Neben einheitlichen Kernöffnungszeiten ist in der Fußgängerzone nun auch ein flächendeckendes freies WLAN-Netz verfügbar.
Sonthofen: Freies WLAN in der Fußgängerzone

Neue Hoffnung für Lungenkrebspatienten

Kempten – Ein voller Erfolg war der erste Patiententag im Rahmen des jährlichen Allgäuer Lungentages, einer wissenschaftlichen Fachtagung am Klinikum Kempten. Für die Kurzvorträge im vollen Konferenzsaal des Ärztehauses mussten zusätzliche Stühle organisiert werden.
Neue Hoffnung für Lungenkrebspatienten
Jetzt bewerben: Werde das Kreisbote TrachtenMadl 2017

Jetzt bewerben: Werde das Kreisbote TrachtenMadl 2017

Mädels, holt eure Dirndl aus dem Winterschlaf - denn es geht wieder los: Wir suchen gemeinsam mit Sedlmeir's Trachtenhof und Daller Tracht das Kreisbote TrachtenMadl 2017.
Jetzt bewerben: Werde das Kreisbote TrachtenMadl 2017
Die Schanzenstube hat ausgedient

Die Schanzenstube hat ausgedient

Oberstdorf – Eine neue Gastronomie muss her an der Skiflugschanze. Darüber waren sich die Gemeinderäte weitgehend einig. Nur das Wie und was das Ganze kosten darf, blieb umstritten. Soll die alte Schanzenstube wirklich abgerissen und ein Neubau errichtet werden?
Die Schanzenstube hat ausgedient
Umwelttag der ASJ: Kinder und Jugendliche säubern die Stadt von Müll

Umwelttag der ASJ: Kinder und Jugendliche säubern die Stadt von Müll

Sonthofen - Eine wilde Müllhalde und ein verrosteter Bagger waren die spektakulärsten Funde beim diesjährigen Umwelttag der ASJ. Zahlreiche Kinder und Jugendliche waren wieder im Stadtgebiet unterwegs, um Müll wegzuräumen - viel Müll. Aber sie konnten eine junge Frau auch sehr glücklich machen.
Umwelttag der ASJ: Kinder und Jugendliche säubern die Stadt von Müll
Frühling unterm Schirm

Frühling unterm Schirm

Immenstadt – Der Frühling machte eine Pause beim jüngsten Verkaufsoffenen Sonntag in Immenstadt. Dennoch nutzten viele Städtler und Oberalgäuer den regnerischen Sonntagnachmittag zum Bummel durch die Stadt und die Geschäfte.
Frühling unterm Schirm
Verkaufsoffener Sonntag in Immenstadt

Verkaufsoffener Sonntag in Immenstadt

Verkaufsoffener Sonntag in Immenstadt
Motorradlärm: Verstärkte Kontrollen sollen Biker bremsen

Motorradlärm: Verstärkte Kontrollen sollen Biker bremsen

Oberallgäu – Was für die einen Spaß bedeutet, kann andere „ganz schön nerven“ – Stichwort: Motorradlärm. Im Oberallgäu gibt es in dieser Hinsicht Brennpunkte, etwa das Oberjoch, den Riedbergpass und Balderschwang oder die Kreisstraße zwischen Waltenhofen und Buchenberg.
Motorradlärm: Verstärkte Kontrollen sollen Biker bremsen
Ermittlungen gegen die Sparkasse Allgäu

Ermittlungen gegen die Sparkasse Allgäu

Allgäu – Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die Sparkasse Allgäu wegen des Verdachts der Beihilfe zur Steuerhinterziehung. Konten der inzwischen geschlossenen Sparkassen-Filiale in Riezlern unterliegen dem österreichischen Bankgeheimnis, das Anleger vor der Einsichtnahme durch Finanzbehörden schützt. 
Ermittlungen gegen die Sparkasse Allgäu
"Handwerk ist Kopfsache"

"Handwerk ist Kopfsache"

Allgäu – „Handwerk ist selber denken, selber entscheiden und selber handeln, Handwerk ist Kopfsache“, brachte Hans-Peter Hartmann, Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Kempten, bei der Freisprechungsfeier im Kornhaus in Kempten seine Aussage „Handwerk ist Kopfsache“ auf den Punkt.
"Handwerk ist Kopfsache"
Mord verjährt nicht

Mord verjährt nicht

Kaufbeuren – Ein verurteilter noch lebender „Nazimörder“ mitten unter uns? Das klingt doch eher nach einem Politik-Thriller „Made in Hollywood“. Doch es scheint Realität, und die spielt sich seit Jahrzehnten hier direkt in Kaufbeuren vor unseren Haustüren ab. Doch es kommt noch dicker. Dieser ehemalige aktiv beteiligte Kriegsveteran soll an der Ermordung von Angehörigen der Familie Albert Einsteins in Italien beteiligt gewesen sein.
Mord verjährt nicht
Erfolgsmodell "Dahoim"

Erfolgsmodell "Dahoim"

Sonthofen – Der TSV Sonthofen hat nun schon zum zweiten Mal zusammen mit der Bayerischen Sportjugend (BSJ) die Ausbildung zum Übungsleiter-C Breitensport Kinder/Jugendliche durchgeführt.
Erfolgsmodell "Dahoim"
Maibaumaufstellen in Gunzesried

Maibaumaufstellen in Gunzesried

Maibaumaufstellen in Gunzesried
Maibaumaufstellen in Bihlerdorf

Maibaumaufstellen in Bihlerdorf

Maibaumaufstellen in Bihlerdorf