Ressortarchiv: Sonthofen

Ein Adventskalender zum Reinhören

Ein Adventskalender zum Reinhören

Sonthofen - Eine tolle Aktion hat die "AG Reporter" an der Mittelschule Sonthofen vorbereitet: Ein Hör-Adventskalender, der das Warten auf Weihnachten verschönert.
Ein Adventskalender zum Reinhören
Unfallflucht - Die Polizei sucht Zeugen

Unfallflucht - Die Polizei sucht Zeugen

Rettenberg - Am Montag, gegen 07.30 Uhr, befuhr ein 70-Jähriger mit einem Omnibus die Staatsstraße 2007 von Kranzegg in Richtung Wertach. Nach den Adelharzliften kam ihm ein Lkw entgegen und es kam zum Streifzusammenstoß der beiden Außenspiegel.
Unfallflucht - Die Polizei sucht Zeugen
Mann erleidet Verbrennungen

Mann erleidet Verbrennungen

Immenstadt - Am Mittwoch, gegen 13.12 Uhr, arbeite ein 48-Jähriger mit einem Winkelschleifer in einer Werkstatt in der Sonthofener Straße. Durch den Funkenflug entzündete sich der Inhalt einer Plastikwanne (Motor- und Getriebereiniger) in ca. 4 m Entfernung.
Mann erleidet Verbrennungen
Beim Wasser alles im Griff Gemeinde

Beim Wasser alles im Griff Gemeinde

Ofterschwang – Wieder auf dem Stand der Technik ist die Wasserversorgung der Gemeinde Ofterschwang. Dank einer aufwändingen Steuerung und Kontrolle aller Quellzuführungen und Brauchwasserleitungen sollen Verluste schnell entdeckt und verringert werden.
Beim Wasser alles im Griff Gemeinde
Der Schneemann - ein frostig-freundlicher Geselle

Der Schneemann - ein frostig-freundlicher Geselle

Sonthofen - Eine neue Sonderausstellung lockt ab Samstag, 2. Dezember, ins Heimathaus Sonthofen. "Der Schneemann - ein frostig-freundlicher Geselle" stimmt auf den Winter ein und wird bis 18. März 2018 zu sehen sein.
Der Schneemann - ein frostig-freundlicher Geselle
Sonthofens filmischer Adventskalender

Sonthofens filmischer Adventskalender

Sonthofen - Reinklicken lohnt sich! Ab dem 1. Dezember präsentiert die Stadt Sonthofen auf ihrer Homepage einen "Filmischen Adventskalender".
Sonthofens filmischer Adventskalender
Für den Erhalt der Klinik

Für den Erhalt der Klinik

Oberstdorf – „Der Erhalt unseres Oberstdorfer Krankenhauses bleibt eine ständige Herausforderung und seine Existenz ist keine Selbstverständlichkeit.“ Dies betonte Vorsitzender Dr. Ulrich Bäcker bei der Jahresversammlung des Förderkreises Krankenhaus Oberstdorf.
Für den Erhalt der Klinik
Wolfsrevier statt Weidevieh

Wolfsrevier statt Weidevieh

Während drinnen beim Jahresforum zur EU-Alpenstrategie über die Zusammenarbeit bei Umweltschutz und Infrastruktur sowie bei wirtschaftlichen Fragen diskutiert wurde, haben vergangene Woche Bergbauern, Weidetierhalter und Schäfer in München für einen wirksamen Schutz vor dem Wolf demonstriert.
Wolfsrevier statt Weidevieh
Hunde-Opa Charles sucht ein neues Zuhause

Hunde-Opa Charles sucht ein neues Zuhause

Jack Russell Terrier Charles, 14 Jahre, aus Sonthofen sucht ein neues Zuhause, da sein Frauchen ihn nicht mehr richtig versorgen kann.
Hunde-Opa Charles sucht ein neues Zuhause
Bei "Busche Berta" gibt‘s bald Hochprozentiges

Bei "Busche Berta" gibt‘s bald Hochprozentiges

 Bei „Busche Berta“ rührt sich was: Nach der Töpferwerkstatt ist jetzt eine Schnapsbrennerei in das alte Bauernhaus in Ofterschwang eingezogen. Unter staatlicher Aufsicht setzte Bürgermeister Alois Ried die Brennanlage in Gang. 
Bei "Busche Berta" gibt‘s bald Hochprozentiges
Gesucht & gefunden

Gesucht & gefunden

In unserer Reihe „Digitalisierung und Marketing“ gibt unser Freier Mitarbeiter Björn Ahrndt Tipps, wie Unternehmen das Internet ideal nutzen können. Heute: „Gesucht & Gefunden“ – wie kann ich mit einfachen Mitteln sicherstellen, dass mein Unternehmen bei regionalen Suchen gefunden wird?
Gesucht & gefunden
Menüs aus der Region

Menüs aus der Region

Immenstadt – „Das Allgäu – biologisch, regional und nachhaltig“. Unter diesem, gerade auch für den Tourismus, wichtigen Thema, stand der diesjährige Schulwettbewerb der gastronomischen Abteilung der Berufsschule in Immenstadt.
Menüs aus der Region
Totholz ist Lebensraum

Totholz ist Lebensraum

Oberallgäu – Der Schutz der Spechte und ihrer Bruthöhlen ist dem Staatsforstbetrieb Sonthofen ein besonderes Anliegen. Deshalb werden Bäume mit Spechthöhlen bei Holzerntemaßnahmen besonders gekennzeichnet und stehen gelassen.
Totholz ist Lebensraum
Gegenseitige Wertschätzung: Johannes Rydzek und Viessmann verlängern vorzeitig ihre Zusammenarbeit

Gegenseitige Wertschätzung: Johannes Rydzek und Viessmann verlängern vorzeitig ihre Zusammenarbeit

Johannes Rydzek, Rekord-Weltmeister in der Nordischen Kombination, und die Viessmann Group, einer der international führenden Hersteller von Heiz-, Industrie- und Kühlsystemen, haben vorzeitig ihre ursprünglich bis Juni 2018 datierte Zusammenarbeit als Hauptsponsor bis Sommer 2021 verlängert.
Gegenseitige Wertschätzung: Johannes Rydzek und Viessmann verlängern vorzeitig ihre Zusammenarbeit
Sicherheit fürs Dummelsmoos

Sicherheit fürs Dummelsmoos

Oberstdorf – Ruhig und friedlich liegen die leicht verschneiten Wiesen oberhalb der Dummelsmoos-Siedlung am Ortsrand von Oberstdorf. Zwei Betonbauwerke und ein neuer Bachlauf passen sich in das Gelände ein und zeigen, dass hier in den Schutz vor Hochwasser und Muren investiert wurde.
Sicherheit fürs Dummelsmoos
Start der Weihnachtstrucker-Aktion

Start der Weihnachtstrucker-Aktion

Ab Samstag läuft die diesjährige Weihnachtstrucker-Aktion der Johanniter. Die Hilfsorganisation bittet wieder Privatpersonen, Firmen, Schulen, Kindergärten und Vereine, Päckchen mit Grundnahrungsmitteln und Hygieneartikeln zu spenden. Diese werden von ehrenamtlichen Helfern an notleidende Menschen in Südosteuropa verteilt.
Start der Weihnachtstrucker-Aktion
EC Oberstdorf steht auf gesunden Beinen

EC Oberstdorf steht auf gesunden Beinen

Oberstdorf – Geschlossen präsentierte sich der Eissport Club Oberstdorf (ECO) bei seiner Jahreshauptversammlung. Der gesamte Vorstand wurde fast einstimmig für drei Jahre im Amt bestätigt.
EC Oberstdorf steht auf gesunden Beinen
Neutrale Bildungsberatung an der Oberallgäuer Volkshochschule

Neutrale Bildungsberatung an der Oberallgäuer Volkshochschule

Oberallgäu – Seit Juli gibt es wieder eine neutrale Bildungsberatungsstelle, die an der Oberallgäuer Volkshochschule in Sonthofen angesiedelt ist. Neu ist die Möglichkeit für Ratsuchende, sich unkompliziert vor Ort in der eigenen Kommune beraten zu lassen
Neutrale Bildungsberatung an der Oberallgäuer Volkshochschule
"Ich habe mit dem lieben Gott einen Deal gemacht"

"Ich habe mit dem lieben Gott einen Deal gemacht"

Sie war Bankkauffrau, trat mit 23 ins Kloster ein, wurde von ihrem Orden nach Kenia gesandt, um dort zu unterrichten. Angesichts des Elends von jungen Frauen in Mombasa, von Ausbeutung und Zwangsprostitution, gründete Schwester Lea Ackermann 1985 „SOLWODI – Solidarity with Women in Distress“.
"Ich habe mit dem lieben Gott einen Deal gemacht"
Fachoberschule Sonthofen in neuem Glanz

Fachoberschule Sonthofen in neuem Glanz

Im Rekordtempo wurde aus der „angestaubten“ Sonthofer Fachoberschule FOS eine moderne Schule. Anderthalb Jahre nach Vorstellung der ersten Planentwürfe im Stadtrat und knapp sieben Monate nach dem Spatenstich konnten jetzt der Erweitungsbau und die Umbaumaßnahmen an der FOS eingeweiht werden.
Fachoberschule Sonthofen in neuem Glanz
Die Erdinger-Arena heißt bald Audi-Arena

Die Erdinger-Arena heißt bald Audi-Arena

Oberstdorf – Vor dem Start in die neue Event-Saison mit zahlreichen Wintersport-Highlights bekommt die bekannte WM-Arena am Schattenberg in Oberstdorf einen neuen Namen.
Die Erdinger-Arena heißt bald Audi-Arena
Ganz Fischen steckt im Bier

Ganz Fischen steckt im Bier

Neuer Auftritt für neues Fischinger Bier. Mit dem Wechsel der Brauerei wurde auch beim Fischinger Bier einen neues Fass aufgemacht: Neuer Geschmack, neues Aroma, neue Flasche und neues Etikett. Der Künstler, Georg Larsch aus Fischen, blieb der Alte, auch wenn er neue Aspekte und Sichtweisen in sein Werk packte.
Ganz Fischen steckt im Bier
Projekt Tunnel Fischen: Bald beginnt die Untersuchung der Grundwasserströme

Projekt Tunnel Fischen: Bald beginnt die Untersuchung der Grundwasserströme

Die Gemeinde Fischen muss und will in die Gänge kommen mit dem Entlastungstunnel. Das wurde zwar noch nicht in einem Gemeinderatsbeschluss „wasserdicht“ gemacht, aber dennoch klar zum Ausdruck gebracht.
Projekt Tunnel Fischen: Bald beginnt die Untersuchung der Grundwasserströme
Großreinemachen beim AOI

Großreinemachen beim AOI

Nach sechs Jahren steht sie wieder an: die Reinigung des so genannten Faulturms in der Kläranlage des Abwasserverbandes Obere Iller AOI in Immenstadt-Thanners. Im nächsten Jahr soll der Behälter gereinigt werden.
Großreinemachen beim AOI
Zentrales Gedenken der Bordeauxroten am Ehrenmal in Sonthofen

Zentrales Gedenken der Bordeauxroten am Ehrenmal in Sonthofen

Sonthofen – Die Angehörigen der bordeauxroten Waffenfarbe gedenken zum Volktrauertag in einer eigenen Veranstaltung am Ehrenmal in der Jägerkaserne in Sonthofen ihren Verstorbenen und ehren besonders die Soldaten, die in Ausübung ihres Dienstes zu Schaden gekommen sind.
Zentrales Gedenken der Bordeauxroten am Ehrenmal in Sonthofen
Mit Bypass und Kreisel: Staatliches Bauamt will den "Knotenpunkt OA 5" auflösen

Mit Bypass und Kreisel: Staatliches Bauamt will den "Knotenpunkt OA 5" auflösen

Alle Hände voll zu tun haben die Planer beim Staatlichen Bauamt Kempten. Die  laufenden Arbeiten in der Region halten die Mitarbeiter auf Trab – im südlichen Landkreis der  Umbau des Knoten bei Stein oder die Sanierung der B 19 bei Sonthofen sowie der Ersatzneubau von Brücken an der B 19.
Mit Bypass und Kreisel: Staatliches Bauamt will den "Knotenpunkt OA 5" auflösen
Bezahlbares Wohnen: SWW bietet in Oberstaufen Mietwohnungen an

Bezahlbares Wohnen: SWW bietet in Oberstaufen Mietwohnungen an

Oberstaufen – Gesellschaftszweck der SWW Wohnungsbau GmbH Oberallgäu ist es, Wohnraum für breite Schichten der Bevölkerung zur Verfügung zu stellen.
Bezahlbares Wohnen: SWW bietet in Oberstaufen Mietwohnungen an
Blitzschnell ins Wintersportparadies

Blitzschnell ins Wintersportparadies

Oberstdorf / Kleinwalsertal – Einen ersten Willkommensgruß hat er schon geschickt, der Winter: Weiß angezuckerte Bergspitzen wecken die Vorfreude auf die ersten Schwünge in der Zwei-Länder-Skiregion.
Blitzschnell ins Wintersportparadies
Planspiel Börse: Die „Elite-Einheit-10E“ führt

Planspiel Börse: Die „Elite-Einheit-10E“ führt

Oberallgäu – „DAX® bricht Rekord bei Allzeithoch“. Ganz im Zeichen der guten Börsenentwicklung stand bislang die erste Hälfte des Online-Börsenplanspiels der Sparkassen. 34.625 Teams beteiligen sich europaweit an der diesjährigen Spielrunde.
Planspiel Börse: Die „Elite-Einheit-10E“ führt
Einheitliche Parkgebühren in Sonthofen

Einheitliche Parkgebühren in Sonthofen

Sonthofen – „Reizthema“ bei der Bürgerversammlung am Montag im Haus Oberallgäu waren die Parkgebühren, die – sofern der Stadtrat in seiner nächsten Sitzung zustimmt – zum 1. April 2018 vereinheitlicht und angehoben werden sollen.
Einheitliche Parkgebühren in Sonthofen
Sonthofen: "Halbzeit" für Bürgermeister und Stadtrat

Sonthofen: "Halbzeit" für Bürgermeister und Stadtrat

Sonthofen – Rund 120 Sont­hoferinnen und Sonthofer waren am Montag zur Bürgerversammlung ins Haus Oberallgäu gekommen. Auf der Tagesordnung standen Finanzen, Projekte der Stadtentwicklung und das "Reizthema" Parkgebühren. 
Sonthofen: "Halbzeit" für Bürgermeister und Stadtrat
Kraftwerk Älpele: Gericht hebt Genehmigung auf

Kraftwerk Älpele: Gericht hebt Genehmigung auf

Das Verwaltungsgericht Augsburg hat in einer Entscheidung den Genehmigungsbescheid des Landratsamtes Oberallgäu für das Wasserkraftwerk Älpele aufgehoben. Gegen das Projekt hatten Naturschutzverbände geklagt, die durch den Kraftwerksbau massive Verschlechterungen des Lebensraumes befürchteten.
Kraftwerk Älpele: Gericht hebt Genehmigung auf
Zapfenstreich fürs Oberstdorfer Bockbierfest

Zapfenstreich fürs Oberstdorfer Bockbierfest

Es hat längst „Kultstatus”, das traditionelle Oberstdorfer Bockbierfest. Doch im kommenden Frühjahr macht das „Derblecken” beim Starkbier in der Oybelehalle erst einmal Pause. Franz Bisle, Miterfinder, Autor, Hauptdarsteller und maßgeblicher Ideengeber, tritt altersbedingt den Rückzug an.
Zapfenstreich fürs Oberstdorfer Bockbierfest
Stimmungsvoller Adventsstart in Altstädten

Stimmungsvoller Adventsstart in Altstädten

Altstädten – Der Schnee in den Bergen lässt es erahnen: es ist wieder Nikolausmarkt in Altstädten, am Samstag vor dem ersten Advent, dieses Jahr am 2. Dezember von 9 Uhr bis 18 Uhr.
Stimmungsvoller Adventsstart in Altstädten
Autofreier Fasnachtsumzug: Burgberger Nachtumzug "amole onderscht"

Autofreier Fasnachtsumzug: Burgberger Nachtumzug "amole onderscht"

Burgberg – Sie waren Vorreiter, die Burgberger mit ihrem Nachtumzug im Jahr 2000. Jetzt gehen die Veranstaltervereine, die Freiwillige Feuerwehr, der Stammtisch „D‘Sügar“ und der Trachtenverein, wieder einen neuen Weg: Der nächste Nachtumzug in Burgberg wird „motorlos“.
Autofreier Fasnachtsumzug: Burgberger Nachtumzug "amole onderscht"
Faschingsauftakt in Sonthofen

Faschingsauftakt in Sonthofen

Sonthofen – Die Sonthofer Fasnachtszunft SfZ hatte ins Standquartier im „Burggasthof Fluhenstein“ geladen, um zunächst das amtierende Zunftmeisterpaar Carina I. und Adam I. am 11. 11. gebührend zu verabschieden.
Faschingsauftakt in Sonthofen
"Ein bisschen Luther tut gut" - Kanzelrede von Markus Söder in Oberstaufen

"Ein bisschen Luther tut gut" - Kanzelrede von Markus Söder in Oberstaufen

Oberstaufen – Als letzter Redner der Reihe „Kanzelrede“ der Evangelischen Kirchengemeinde Oberstaufen rundete der Bayerische Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder das Projekt zum Jubiläum „500 Jahre Reformation“ ab.
"Ein bisschen Luther tut gut" - Kanzelrede von Markus Söder in Oberstaufen
Bestmögliche Lebensqualität

Bestmögliche Lebensqualität

Immenstadt/Kempten – Mit einem solchen Ansturm hatten die Organisatoren des Patiententages im Rahmen der Allgäuer Parkinsontage nicht gerechnet. Zusätzliche Sitzgelegenheiten mussten herangeschafft werden, um die rund 120 Besucher im Tagungsraum des Gesundheitszentrums Immenstadt (GZI) unterzubringen.
Bestmögliche Lebensqualität
"Schbängli" für "Kilian": Filmpreis für Albert-Schweitzer-Schule

"Schbängli" für "Kilian": Filmpreis für Albert-Schweitzer-Schule

Sonthofen – Mit zwei Filmen war die Film-AG der Albert-Schweitzer-Schule auf den 40. Filmtagen Bayerischer Schulen in Gerbrunn bei Würzburg vertreten. Der Film „Franzi“ lief im Horizonte-Programm des Filmfestes.
"Schbängli" für "Kilian": Filmpreis für Albert-Schweitzer-Schule
Die Fronten sind weiter verhärtet

Die Fronten sind weiter verhärtet

Der bayerische Landtag hat sich vergangenen Donnerstag mehrheitlich für eine Reform des Landesentwicklungsprogrammes ausgesprochen – seit Monaten ein Streitthema unter den Parteien. Damit einhergehend sprach sich das Parlament auch für eine Änderung der Schutzzonen am Riedberger Horn aus. Der nächste Schritt zum Bau der umstrittenen Skischaukel ist damit getan.
Die Fronten sind weiter verhärtet
Praktikum in Ruanda: Ein mühsamer Weg zur Heilung

Praktikum in Ruanda: Ein mühsamer Weg zur Heilung

Oberstdorf – Drei Monate verbrachte die Studentin Jona Burgstaller aus Oberstdorf in Butare/Ruanda bei der Mental Health Dignity Foundation (MHDF), um ein psychologisches Praktikum zu absolvieren. Sie bekam dabei einen tiefen und eindrücklichen Einblick in die Geschichte und die Herausforderungen Ruandas.
Praktikum in Ruanda: Ein mühsamer Weg zur Heilung
Fit für die Zukunft

Fit für die Zukunft

Sonthofen – Auf Einladung des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie und des Zentrum Digitalisierung.Bayern durfte die Stadt Sonthofen in München ihr im Januar gegründetes regionales Netzwerk „Industrie 4.0/Digitalisierung“ vorstellen.
Fit für die Zukunft
Kurioser Vorfall: LKW-Räder rollen das "Paradies" runter

Kurioser Vorfall: LKW-Räder rollen das "Paradies" runter

Bereits am vergangenen Freitag sorgte eine missglückte Radbergung für einen hohen Sachschaden im Bereich des "Paradieses" bei Oberstaufen. Menschen kamen bei dem Vorfall nicht zu Schaden.
Kurioser Vorfall: LKW-Räder rollen das "Paradies" runter
Einbruch in Kinderboutique

Einbruch in Kinderboutique

Sonthofen - Unbekannte brachen in der Nacht vom 07. auf den 08.11.2017 in der Hochstraße in eine Kinderboutique über die Haupteingangstüre ein und entwendeten zahlreiche Bekleidungsstücke und Schuhe der aktuellen Winterkollektion sowie Bargeld.
Einbruch in Kinderboutique
BRK Oberallgäu nimmt spezielles Logistik-Fahrzeug in Betrieb

BRK Oberallgäu nimmt spezielles Logistik-Fahrzeug in Betrieb

 Die Freude über den neuen Gerätewagen Logistik ist bei Mitarbeitern und Ehrenamtlichen noch immer überwältigend. Im August dieses Jahres erhielt das BRK im Kreisverband Oberallgäu aus den Händen von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann in Mühldorf am Inn das Fahrzeug.
BRK Oberallgäu nimmt spezielles Logistik-Fahrzeug in Betrieb
Mountainbiker im Naturpark: Es braucht Regeln, keine Riegel

Mountainbiker im Naturpark: Es braucht Regeln, keine Riegel

Gunzesried – Es geht rund in den Bergen der Nagelfluhkette: Natursportler haben den Naturpark Nagelfluhkette längst als ideales Gelände entdeckt. Die Schattenseite: Mountainbiker suchen auf schmalen Trails den „Kick“, preschen querfeldein über Alp- weiden und ackern Bergpfade um.
Mountainbiker im Naturpark: Es braucht Regeln, keine Riegel
SpoSpiTo - Eine sportliche Erfolgsgeschichte

SpoSpiTo - Eine sportliche Erfolgsgeschichte

Sonthofen – Die Aktion „SpoSpiTo – bringt Kinder in Bewegung“ ist eine Erfolgsgeschichte. Schon zum siebten Male hatte der TSV Sonthofen zusammen mit den Reinhard und Thomas Gansert die Sonthofer Kinder in den Abenteuerspielplatz Allgäu-Sporthalle zum Sporteln, Spielen und Toben eingeladen.
SpoSpiTo - Eine sportliche Erfolgsgeschichte
SpoSpiTo in Sonthofen

SpoSpiTo in Sonthofen

SpoSpiTo in Sonthofen
Besuch in Rumänien

Besuch in Rumänien

Sonthofen – Eine Sonthofer Delegation besuchte kürzlich auf Einladung des Bürgermeisters Gheorge Romanu die Stadt Anina im Kreis Caras-Severin in Rumänien. Romanu hatte nach einem Besuch in Sonthofen seine damaligen Gastgeber zu einem Gegenbesuch eingeladen.
Besuch in Rumänien
B 19 bei Fischen: Der Tunnel bekommt Augen

B 19 bei Fischen: Der Tunnel bekommt Augen

Frischen Wind in die „endlose Geschichte“ Tunnel Fischen bringt jetzt eine Planung, die einen neuen Weg geht: Tunnel ja – aber keine Röhre, sondern mit Fenstern! Das Architekturbüro Noichl & Blümel in Oberstdorf will auf Anregung der örtlichen SPD für die umstrittene Tunnellösung eine Tür aufstoßen.
B 19 bei Fischen: Der Tunnel bekommt Augen