Ressortarchiv: Sonthofen

Mundart schafft Vertrautheit - Oberallgäuer Kulturpreis 2017

Mundart schafft Vertrautheit - Oberallgäuer Kulturpreis 2017

Der Kulturpreis des Landkreises Oberallgäu 2017 in der Sparte „Mundart – Geschichten und Gedichte mitten aus dem Leben“ ging an Cornelia Beßler aus Bad Hindelang. Mit Anerkennungspreisen wurden die literarischen Leistungen von Cornelia Ney aus Ofterschwang und Erika Lindner aus Sonthofen gewürdigt.
Mundart schafft Vertrautheit - Oberallgäuer Kulturpreis 2017
Nachhaltige Geschenke

Nachhaltige Geschenke

Sonthofen – Einen Kurzbesuch bekam jetzt die Allgäuer Werkstätten GmbH in Sonthofen: Die Vorschulkinder vom Kindergarten St. Michael in Schöllang statteten mit Erzieherin Martina Kost und Fahrerin Andrea Schmid der Einrichtung an der Eisenschmelze einen Besuch ab.
Nachhaltige Geschenke
Lions machen Senioren mobil

Lions machen Senioren mobil

Sonthofen – Freude bei der AllgäuPflege gGmbH: Der Lions Club Kempten-Buchenberg stellte 5000 Euro für die Anschaffung spezieller Senioren-Elektrofahrräder für die Einrichtungen der AllgäuPflege GmbH zur Verfügung.
Lions machen Senioren mobil
„Beweg dich schlau von Felix Neureuther“

„Beweg dich schlau von Felix Neureuther“

Allgäu – Mit der Bezirksversammlung des Deutschen Skilehrerverbandes stimmen sich die Ski- und Snowboardlehrer auf die neue Saison ein. Der Bezirksvorsitzende konnte auf eine erfolgreiche Saison mit vielen Ausbildungs- und Fortbildungslehrgängen zurückblicken.
„Beweg dich schlau von Felix Neureuther“
Heimat im und aus dem Herzen

Heimat im und aus dem Herzen

Sonthofen – Kürzlich stellte der Förderverein „mundArt Allgäu“ in der Kulturwerkstatt in Sonthofen das neue Buch „Huimat Seelehuimat“ von Erika Lindner vor.
Heimat im und aus dem Herzen
Planspiel Börse: "Ain Anaj" aus Immenstadt ganz vorne dabei

Planspiel Börse: "Ain Anaj" aus Immenstadt ganz vorne dabei

Die Spielgruppe „Ain Anaj“ aus Immenstadt wird Zweite in der Nachhaltigkeitswertung und „Der Pater Börse“ Vierte in der Gesamtwertung der Sparkasse Allgäu. An den Schulen im südlichen Oberallgäu waren rund 100 Teams mit mehr als 500 Schülerinnen und Schülern aktiv.
Planspiel Börse: "Ain Anaj" aus Immenstadt ganz vorne dabei
Viele Chancen für "Bio"

Viele Chancen für "Bio"

Oberallgäu – Warum lohnt es sich auch für Allgäuer Gastronomiebetriebe, auf Bio zu setzen? Wie sieht der Weg von den ersten Schritten bis zur Biozertifizierung aus?
Viele Chancen für "Bio"
Zweidrittel-Dach unter Dach und Fach

Zweidrittel-Dach unter Dach und Fach

Oberstdorf – Eine schier unendliche Geschichte neigt sich dem Ende zu. Die Würfel für den neuen Busbahnhof in der Marktgemeinde sind gefallen.
Zweidrittel-Dach unter Dach und Fach
Ausbauförderung: Fördermittel für Konversionsmanagement

Ausbauförderung: Fördermittel für Konversionsmanagement

Allgäu – Drei Jahre Planungssicherheit, drei Jahre für die Projekte des Konversionsmanagements Allgäu: Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder übergab jetzt den Förderbescheid über 450.000 Euro an das Konversionsmanagement der Allgäu GmbH.
Ausbauförderung: Fördermittel für Konversionsmanagement
Handwerk braucht Klarheit

Handwerk braucht Klarheit

130 Gäste kamen zum traditionellen Handwerker-Frühschoppen der Handwerkskammer für Schwaben (HWK) in den Gromerhof nach Illerbeuren. Bereits zum 16. Mal veranstaltete die Kammer dieses zwanglose Treffen, das den Austausch zwischen Handwerksunternehmen und den politisch Verantwortlichen bietet.
Handwerk braucht Klarheit
Mobilität im Alter innovativ gestalten

Mobilität im Alter innovativ gestalten

Oberallgäu – Mobil sein bedeutet, aktiv am Leben teilzunehmen, Einkäufe zu erledigen, zum Arzt zu fahren oder schlichtweg Kontakte zu pflegen. Doch wie sieht es aus, wenn keine öffentlichen Verkehrsmittel in die nächstgelegene Stadt fahren und nicht immer ein eigenes Auto zur Verfügung steht?
Mobilität im Alter innovativ gestalten
Keine weitere Zerstörung

Keine weitere Zerstörung

Der Landesvorstand der bayerischen ÖDP tagte zum Jahresende in Fischen. Man sei bewusst ins Oberallgäu gekommen, um Solidarität mit den Menschen zu zeigen, die sich „gegen eine weitere Zerstörung des Riedbergers Horns wehren“, sagte der Landesvorsitzende der ÖDP, Klaus Mrasek. 
Keine weitere Zerstörung
Tödlicher Skiunfall in Ofterschwang

Tödlicher Skiunfall in Ofterschwang

Ofterschwang - Zu einem tödlichen Unfall kam es heute Vormittag im Skigebiet Ofterschwang. Eine 27-Jährige fuhr die Familienabfahrt von der Bergstation in Richtung Talstation und stürzte aus bislang unbekannter Ursache im unteren Bereich in einer Kurve.
Tödlicher Skiunfall in Ofterschwang
Klausenschießen der Riedener Schützen

Klausenschießen der Riedener Schützen

Traditionell trafen sich die Riedener Schützen vor dem 1. Advent zum letzten Schießen in diesem Jahr.
Klausenschießen der Riedener Schützen
Tipps der Polizei für ein sicheres Silvesterfeuerwerk

Tipps der Polizei für ein sicheres Silvesterfeuerwerk

Allzu oft enden freudige Silvesterfeiern durch den unsachgemäßen Gebrauch von Feuerwerkskörpern mit bösem Ende, weil Sachen beschädigt oder gar Menschen verletzt werden. Damit dies nicht geschieht, Gibt die Polizei einige grundsätzliche Tipps zum Abbrennen von Silvesterkrachern.
Tipps der Polizei für ein sicheres Silvesterfeuerwerk
"Allgäuer Lebensart – ursprünglich und lebensfroh"

"Allgäuer Lebensart – ursprünglich und lebensfroh"

Zu einer lebendigen Buchvorstellung luden das Grüne Zentrum und der Kunstverlag Schweineberg ein. Mit zauberhaften Klängen stimmte Catharine Natterer-Stehle mit ihrer Harfe die anwesenden Gäste auf ein Erlebnis rund um das kulinarische Allgäu ein.
"Allgäuer Lebensart – ursprünglich und lebensfroh"
Die Weihnachtstrucker sind auf dem Weg!

Die Weihnachtstrucker sind auf dem Weg!

Am zweiten Weihnachtsfeiertag herrschte in Landshut Ausnahmezustand – allerdings einer der erfreulichen Art. In der Altstadt versammelten sich 45 Sattelschlepper der Johanniter-Weihnachtstrucker.
Die Weihnachtstrucker sind auf dem Weg!
Skiclub Gunzesried: Eine runde Sache

Skiclub Gunzesried: Eine runde Sache

Gunzesried – Es läuft im Großen und Ganzen rund beim Skiclub Gunzesried – sportlich und bei der Vereinsarbeit. Das zeigte die jüngste Mitgliederversammlung bei der auch die Vorstandschaft im Amt bestätigt wurde.
Skiclub Gunzesried: Eine runde Sache
"Kleinod" Sturmannshöhle": Perfektes Licht setzt Akzente

"Kleinod" Sturmannshöhle": Perfektes Licht setzt Akzente

Neuer Glanz für die Sturmannshöhle: In den vergangenen drei Monaten wurde die Beleuchtung der Sturmannshöhle bei Obermaiselstein komplett ausgetauscht. Wo bislang einfache Baustellenstrahler für simples Licht sorgten, setzen nun perfekt angepasste LED-Leuchten ganz eigene, außergewöhnliche Akzente.
"Kleinod" Sturmannshöhle": Perfektes Licht setzt Akzente
Rathaus-Azubis sammeln für Weihnachtstrucker

Rathaus-Azubis sammeln für Weihnachtstrucker

Sonthofen - In Eigeninitiative haben die Auszubildenden Tamara Nather, Regina Baiz und Thaddäus Karg im Rathaus fleißig für das Projekt "Für jedes Päckchen ein Lächeln" der Johanniter-Weihnachtstrucker gesammelt.
Rathaus-Azubis sammeln für Weihnachtstrucker
Mit Bus und Bahn zur Vierschanzentournee

Mit Bus und Bahn zur Vierschanzentournee

Oberallgäu – Für eine bequeme und stressfreie An- und Abreise zur Vier-Schanzen-Tournee am Freitag, 29. Dezember, und Samstag, 30. Dezember, in Oberstdorf eignet sich die Fahrt mit Bus und Bahn.
Mit Bus und Bahn zur Vierschanzentournee
Kapellenjubiläum in Imberg

Kapellenjubiläum in Imberg

Sonthofen - Immer kurz vor dem Beginn der Adventszeit wird das Patrozinium der Hl. Katharina in Imberg gefeiert. In diesem Jahr zusammen mit der 600-Jahrfeier der Kapelle.
Kapellenjubiläum in Imberg
Tiefe Messungen in Fischen

Tiefe Messungen in Fischen

Fischen – Wie vom Staatlichen Bauamt Kempten im Herbst angekündigt, wurden kurz vor Weihnachten die Messstellen für die Grundwasseruntersuchung entlang der möglichen Trassenführung für einen Tunnelneubau bei Fischen gesetzt.
Tiefe Messungen in Fischen
Ein letztes "Singen und Musizieren zum Advent und zur Weihnachtszeit" unter der Regie des Heimatdienstes

Ein letztes "Singen und Musizieren zum Advent und zur Weihnachtszeit" unter der Regie des Heimatdienstes

Sonthofen – Zum letzten Mal hatte der Heimatdienst Sont­hofen e.V. die Menschen mit dem traditionellen „Singen und Musizieren zum Advent und zur Weihnachtszeit“ in der Sonthofer Täufer Johannis Kirche verzaubert.
Ein letztes "Singen und Musizieren zum Advent und zur Weihnachtszeit" unter der Regie des Heimatdienstes
Augustin Kröll - "Alpkönig der Bergbahnen"

Augustin Kröll - "Alpkönig der Bergbahnen"

Oberstdorf/Kleinwalsertal - Augustin Kröll, langjähriger Bergbahnen-Chef, geht in den Ruhestand. Bei einer Veranstaltung auf dem Nebelhorn wurde Kröll nun offiziell verabschiedet.
Augustin Kröll - "Alpkönig der Bergbahnen"
Streit um einen Pfarrer

Streit um einen Pfarrer

Auf die „Zielgerade“ schwenkt die Dorf­erneuerung Diepolz und Knottenried ein. Als ein Symbol für einen „glorreichen Abschluss“ sollte das Projekt einer Dorfchronik für die Ortsteile der ehemaligen beiden Bergstätt-Gemeinden bei Immenstadt das Finale einläuten.
Streit um einen Pfarrer
Virtuelle Realität - Kurzer Hype oder wahrer Trend?

Virtuelle Realität - Kurzer Hype oder wahrer Trend?

Virtuelle Realität, kurz VR, kennt man aus dem Bereich der Computerspiele. „Digitale Welten“ in denen Jugendliche teils zur Gänze eintauchen. Doch auch zahlreiche Artikel in großen Wirtschaftszeitschriften beschäftigten sich im ablaufenden Jahr mit dem Thema virtuelle Realität.
Virtuelle Realität - Kurzer Hype oder wahrer Trend?
Sprungbrett für kleine Forscher

Sprungbrett für kleine Forscher

Oberallgäu – Beim praktischen Forschen und Entdecken erfuhren pädagogische Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen vor Kurzem, wie sie den Forschergeist der Kinder spielerisch fördern und begleiten können.
Sprungbrett für kleine Forscher
Oberallgäuer Weißtannen für die Bayerische Staatskanzlei

Oberallgäuer Weißtannen für die Bayerische Staatskanzlei

Es ist schon eine Tradition, dass die Christbäume in der Staatskanzlei in München vom Waldbesitzerverband gestellt werden. Sie kommen jedes Jahr aus einer anderen Region Bayerns.
Oberallgäuer Weißtannen für die Bayerische Staatskanzlei
Busche Berta - ein Schmuckstück zum Anfassen

Busche Berta - ein Schmuckstück zum Anfassen

Nach neun Monaten Bau- und Sanierungszeit konnte jetzt das Busche Berta-Haus in Ofterschwang eingeweiht werden. Ein wenig wie an Weihnachten fühlte sich Ofterschwangs Bürgermeister eine gute Woche vor Heiligabend - mit dem sanierten Bauernhaus mitten im Ort erfüllte sich für Alois Ried ein Herzenswunsch.
Busche Berta - ein Schmuckstück zum Anfassen
Ausgerastet wegen offener Haustüre

Ausgerastet wegen offener Haustüre

Sonthofen - Weil er sich über die von seinem Nachbarn aufgelassene Haustür an dem gemeinsam bewohnten Mehrfamilienhaus ärgerte, rastete ein 49-jähriger Mann dermaßen aus, dass er den „Übeltäter“ an der Jacke packte und in den Schnee warf.
Ausgerastet wegen offener Haustüre
Stromausfall am Montagabend

Stromausfall am Montagabend

Oberallgäu – Zwei unter der Schneelast umgeknickte Bäume, die auf eine Stromleitung zwischen dem Monta-Klebewerk und dem Immenstädter Horn gefallen waren, waren die Ursache für den großflächigen Stromausfall am Montagabend im südlichen Oberallgäu. Rund 20 000 Haushalte waren betroffen.
Stromausfall am Montagabend
Projekt "Alltag in Deutschland"

Projekt "Alltag in Deutschland"

Die Außenstelle Sonthofen des Caritasverbandes für die Diözese Augsburg e.V. hat in der Migrations- und Asylsozialberatung vielfältige Erfahrungen mit den Problemen von Flüchtlingen gemacht.
Projekt "Alltag in Deutschland"
Spende statt Weihnachtskarten

Spende statt Weihnachtskarten

Immenstadt – Auch in diesem Jahr will die Kunert Fashion GmbH in Immenstadt Gutes tun. Wie schon im vergangenen Jahr verzichtete das Unternehmen auf die üblichen Weihnachtsgrüße per Brief.
Spende statt Weihnachtskarten
Unermüdlicher "Drahtzieher": Bergbahnen-Chef Augustin Kröll geht in Ruhestand

Unermüdlicher "Drahtzieher": Bergbahnen-Chef Augustin Kröll geht in Ruhestand

Mit Sorgenfalten braucht Augustin Kröll nicht aus dem Fenster blicken in diesem Winter, wenn er in seinem Büro in der Talstation der Kanzelwandbahn am Schreibtisch sitzt. Ein perfekter Start in die aktuelle Wintersaison für die Bergbahnen und Skilifte im Allgäu.
Unermüdlicher "Drahtzieher": Bergbahnen-Chef Augustin Kröll geht in Ruhestand
Seifriedsberger E-Jugend mit einheitlichen T-Shirts

Seifriedsberger E-Jugend mit einheitlichen T-Shirts

Seifriedsberg - Die E-Jugend der DJK-Seifriedsberg kann sich künftig in einheitlichen T-Shirts präsentieren. Insgesamt 54 T-Shirts für die große Mannschaft konnten die Trainer dank ihrer zwei Sponsoren bestellen.
Seifriedsberger E-Jugend mit einheitlichen T-Shirts
Volles Haus am Schattenberg

Volles Haus am Schattenberg

Jubel bei den Organisatoren des Auftaktspringens der Vierschanzentournee: Bereits zehn Tage vor Tourneestart steht fest, dass so viele Besucher wie nie das Springen in Oberstdorf live miterleben. Für den Wettkampf sind alle Tickets vergriffen, für die Quali werden mehr als 15.000 Besucher erwartet.
Volles Haus am Schattenberg
Kinder singen Weihnachtslieder für Senioren

Kinder singen Weihnachtslieder für Senioren

Sonthofen – Große Freude bei den Seniorinnen und Senioren im Spital Sonthofen: Heute Vormittag bekamen sie Besuch von drei Klassen der Grundschule an der Berghofer Straße, die Weihnachtslieder für sie sangen.
Kinder singen Weihnachtslieder für Senioren
Rückblick aufs Jubiläumsjahr beim SWW Oberallgäu

Rückblick aufs Jubiläumsjahr beim SWW Oberallgäu

Oberallgäu – Als 1947 das „Sozial-Wirtschafts-Werk des Landkreises Sonthofen“, wie es damals noch hieß, gegründet wurde, war es die akute Wohnungsnot im südlichen Oberallgäu, die es möglichst rasch und möglichst effizient zu lösen galt.
Rückblick aufs Jubiläumsjahr beim SWW Oberallgäu
Lebenshilfe feiert Jubiläum

Lebenshilfe feiert Jubiläum

Sonthofen – Die „Lebenshilfe Südlicher Landkreis Oberallgäu e.V.“ feiert nächstes Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum mit zahlreichen Veranstaltungen über das ganze Jahr 2018 verteilt.
Lebenshilfe feiert Jubiläum
Erneuter Einbruch in Blaichach

Erneuter Einbruch in Blaichach

Blaichach - Am gestrigen Mittwoch kam es erneut zu einem Einbruch in Blaichach. Unbekannte hebelten die Terrassentüre eines Einfamilienhauses in der Immenstädter Straße auf. Die Polizei sucht nach Zeugen.
Erneuter Einbruch in Blaichach
Neuer Brennofen der Lebenshilfe in Betrieb

Neuer Brennofen der Lebenshilfe in Betrieb

Sonthofen – Die Lebenshilfe Sonthofen hat den von den Lions gesponserten neuen Ofen durch Brennen neuer Aschenbecher für den kommenden Lions Christkindlesmarkt eingeweiht. Über die Spende der Lions und das Ergebnis der künstlerischen Arbeit der Lebenshilfe freuten sich beide Partner.
Neuer Brennofen der Lebenshilfe in Betrieb
Zu zweit unterm Baum

Zu zweit unterm Baum

Verliebte, die Hand in Hand über den Weihnachtsmarkt schlendern, Paare, die sich unter dem Mistelzweig küssen, unzählige kitschige Fernsehromanzen, die auf nahezu jedem Sender laufen: Für Singles kann die Weihnachtszeit ziemlich deprimierend sein.
Zu zweit unterm Baum
Großzügige Spende für den Rockzipfel

Großzügige Spende für den Rockzipfel

Über ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk konnte sich das Familienzentrum Rockzipfel in Sonthofen gestern freuen: Eine Spende über 1450 Euro, der Erlös aus der Tombola der Oberallgäuer Unternehmermesse. 
Großzügige Spende für den Rockzipfel
Zum Auftakt drei Kunstpreise

Zum Auftakt drei Kunstpreise

Zum 15. Mal findet „Die Südliche“, die Jahresausstellung der Bildenden Künstler aus dem Oberallgäu, Kleinwalsertal und Jungholz, statt. Sie wird getragen von den Gemeinden Sonthofen, Immenstadt und Oberstdorf. Die aktuelle Ausstellung ist im Museum Hofmühle in Immenstadt zu sehen bis 21. Januar.
Zum Auftakt drei Kunstpreise
dm Drogeriemarkt spendet für Lebenshilfe

dm Drogeriemarkt spendet für Lebenshilfe

Immenstadt / Sonthofen – Den 24. November, den sogenanten „Giving Friday“, stellte dm drogeriemarkt bundesweit in den Dienst einer guten Sache: Fünf Prozent des Tagesumsatzes aller rund 1900 dm-Filialen in Deutschland wurden in einen Spendentopf gegeben, der sozialen Einrichtungen zugute kommt.
dm Drogeriemarkt spendet für Lebenshilfe
Dr. Theo Waigel liest die "Schwäbische Weihnacht"

Dr. Theo Waigel liest die "Schwäbische Weihnacht"

Allgäu – Die Vorstellung des Video-Projekts des Fördervereins mundART Allgäu, „Die Schwäbische Weihnacht“ von Artur Maximilian Miller in der Katholischen Pfarrkirche St. Nikolaus in Pfronten-Berg fand riesengroßen Zuspruch. Rund 700 Besucher wohnten der Lesung mit dem ehemaligen Bundesfinanzminister und Wahl-Allgäuer Dr. Theo Waigel bei.
Dr. Theo Waigel liest die "Schwäbische Weihnacht"
Wunschbaum in der Raiffeisenbank

Wunschbaum in der Raiffeisenbank

Sonthofen – In der Adventszeit ist die Vorfreude auf Weihnachten bei Kindern besonders groß. Fleißig werden Wunschzettel geschrieben und mit Spannung die Bescherung an Heiligabend erwartet.
Wunschbaum in der Raiffeisenbank
Gutes Bier, noch besser verpackt

Gutes Bier, noch besser verpackt

Sonthofen – Knapp zehn Wochen nach dem „Zapfenstreich“ für die alte Abfüllanlage in der Hirsch-Brauerei in Sonthofen, ging jetzt die hochmoderne Nachfolgemaschine in Betrieb. Der Hirschbräu sieht die Innovation als „einen Schritt von vielen“, die Brauerei fit zu machen für die Zukunft.
Gutes Bier, noch besser verpackt
Bilder wirken mehr als Worte

Bilder wirken mehr als Worte

In der Reihe „Digitalisierung und Marketing“ gibt unser Mitarbeiter Björn Ahrndt alle zwei Wochen Tipps, wie Unternehmen und Dienstleistungsanbieter das Internet für sich und ihre Firma ideal nutzen können. Heute: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte: Die Wichtigkeit und Wirkung von Bildern & Videos.
Bilder wirken mehr als Worte