Ressortarchiv: Sonthofen

Ja zum Brauchtum, Nein zu Straftaten

Ja zum Brauchtum, Nein zu Straftaten

Heute Nacht steht wieder die sogenannte „Freinacht“ an. Diese wird zu allerlei Streichen benutzt, die leider allzu oft über das Brauchtum und über das erlaubte Maß hinausgehen. Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West weist auf mögliche Konsequenzen hin.
Ja zum Brauchtum, Nein zu Straftaten
Geisterstunde bei der Stadtkapelle Sonthofen

Geisterstunde bei der Stadtkapelle Sonthofen

Geisterstunde bei der Stadtkapelle Sonthofen
Zeitmaschine Kamera

Zeitmaschine Kamera

Das neueste Buch des Oberstdorfer Fotografen und Musikers Reiner Metzger wird am Freitag, 27. April, um 13 Uhr in der Kunsthalle in Kempten vorgestellt. Es befasst sich mit einer seiner wichtigsten fotografischen Arbeiten, der Ausstellung „Der Atem der Zeit“.
Zeitmaschine Kamera
19. Europameisterschaft der böhmischen und mährischen Blasmusik

19. Europameisterschaft der böhmischen und mährischen Blasmusik

Die 19. Europameisterschaft der böhmischen und mährischen Blasmusik findet vom Donnerstag, 7. bis Sonntag, 10. Juni, in der Ostallgäuer Marktgemeinde Nesselwang statt. An den vier Festivaltagen wird es neben den Wertungsspielen auch zahlreiche Konzerte geben.
19. Europameisterschaft der böhmischen und mährischen Blasmusik
Mal sehen, was da wächst

Mal sehen, was da wächst

In die nächste Phase geht das Bioinvent-Projekt der Universität Hohenheim zur Untersuchung von Grünlandflächen: Jetzt wird die Erfassung der Vegetation auf den ausgewählten Versuchsflächen im Oberallgäu durchgeführt.
Mal sehen, was da wächst
25 Jahre "go to Gö"

25 Jahre "go to Gö"

Zum Jubiläum des angesagten Festivals „go to Gö“ in Görisried überträgt der regionale Radiosender AllgäuHIT einen Teil der Konzerte live: die Auftritte von „DeSchoWieda“ und „LaBrassBanda“ um Frontmann Stefan Dettl werden im Rahmen der Sendung „25 Jahre go to Gö“ zu hören sein.
25 Jahre "go to Gö"
Die Bewahrer packen zu

Die Bewahrer packen zu

Zwei lange Listen konnten die Verantwortlichen beim Landschaftspflegeverband Oberallgäu-Kempten der jüngsten Verbandsversammlung vorstellen: Einmal das Paket an Projekten, die im  in Arbeit waren; zum anderen eine Liste mit Projekten, die fortgeführt oder heuer zumindest angefangen werden sollen.
Die Bewahrer packen zu
Sprache – Schlüssel zur Welt

Sprache – Schlüssel zur Welt

Sonthofen – Zur großen Freude der Leiterin der Sonthofer Johannis Kindertagesstätte, Hannelore Wersig, konnte zum 1. April die vakante Stelle der Sprachfachkraft mit der diplomierten Sprachwissenschaftlerin Christina Gozebina (M.A.), 25 Jahre, aus Oberstdorf, neu besetzt werden.
Sprache – Schlüssel zur Welt
Ehrung für Oberallgäuer Stammzellenspender

Ehrung für Oberallgäuer Stammzellenspender

Im Landratsamt Oberallgäu wurden rund 30 Oberallgäuer geehrt, die sich in den vergangenen Jahren als Stammzellenspender nicht nur registrieren ließen, sondern tatsächlich einem an Leukämie erkrankten Menschen die Chance auf ein neues Leben schenkten – in Form einer Knochenmarkspende.
Ehrung für Oberallgäuer Stammzellenspender
Grundwasserbeobachtung bei Fischen

Grundwasserbeobachtung bei Fischen

Fischen – Die im vergangenen Dezember begonnen Arbeiten an den fünf zusätzlichen Grundwassermessstellen in und um Fischen sind inzwischen fertiggestellt.
Grundwasserbeobachtung bei Fischen
Allgäuer Hofmilch übernimmt Milchwerk

Allgäuer Hofmilch übernimmt Milchwerk

Die Allgäuer Hof-Milch GmbH übernimmt zum 1. Mai 2018 den Produktionsstandort der europäischen Molkereigenossenschaft Arla Foods in Sonthofen. Beide Unternehmen haben gestern die entsprechenden Verträge unterzeichnet.
Allgäuer Hofmilch übernimmt Milchwerk
Sonthofen radelt!

Sonthofen radelt!

Sonthofen – Samstag, den 5. Mai sollten sich jetzt schon alle Radler dick im Kalender vormerken. Unter dem Motto „Sonthofen radelt!“ lädt die Stadt von 11 bis 16 Uhr zum „Bikeday 2018“ ein!
Sonthofen radelt!
Zwei Sonthofer erobern die Musikwelt

Zwei Sonthofer erobern die Musikwelt

Zwei Musikbegeisterte aus dem Oberallgäu starten zusammen durch: Nico Abrell (18) aus Altstädten und Tobias Pichlmeier (19) aus Sonthofen veröffentlichen am 28. April gemeinsam einen Dance-Remix des von Abrell selbstgeschriebenen Songs „18“. Die Zusammenarbeit der beiden Schulfreunde war aber eher zufällig.
Zwei Sonthofer erobern die Musikwelt
Mit Parnassius "Naturgeschichtchen Allgäu" erleben

Mit Parnassius "Naturgeschichtchen Allgäu" erleben

Wie aus einem Familienausflug ein spannender, erlebnisreicher Tag in der Natur wird, will das neue Buch „Naturgeschichtchen Allgäu“ aufzeigen. Mit einem Schmetterling als „Guide“ können Kinder und Erwachsene auf Entdeckungsreise durch die Natur der Region gehen und das wunderbare Allgäu hautnah erleben.
Mit Parnassius "Naturgeschichtchen Allgäu" erleben
"Sternenhimmel e.V." unterstützt soziale Einrichtungen

"Sternenhimmel e.V." unterstützt soziale Einrichtungen

Der Verein „Sternenhimmel e.V.“ der Firma Lattemann & Geiger unterstützt auch heuer wieder soziale, karitavie und kulturelle Einrichtungen in der Region. Für die diesjährige Spendenausschüttung stellte der Verein dem Landkreis insgesamt 4000 Euro zur Verfügung.
"Sternenhimmel e.V." unterstützt soziale Einrichtungen
"Gigantische" Abbrucharbeiten

"Gigantische" Abbrucharbeiten

Ein farbenprächtiges Schauspiel der Giganten bot sich beim Abbruch des Ostfeldes der Illerbrücke bei Stein: Vier riesige Bagger fraßen sich mit „Dinosauriergebissen“ durch den Überbau der alten Brücke. Mit solchem „Appetit“, dass inzwischen nichts mehr von diesem Teil der Konstruktion übrig ist.
"Gigantische" Abbrucharbeiten
Fahrzeugweihe in Burgberg

Fahrzeugweihe in Burgberg

Fahrzeugweihe in Burgberg
Neue und moderne Ausbildungsräume im Blaichacher Bosch-Bildungszentrum

Neue und moderne Ausbildungsräume im Blaichacher Bosch-Bildungszentrum

Die Robert Bosch GmbH hat das vor fünf Jahren am Standort Blaichach eingeweihte Bildungszentrum für technisch gewerbliche Ausbildung erweitert und modernisiert.
Neue und moderne Ausbildungsräume im Blaichacher Bosch-Bildungszentrum
Dicke Brocken im Plan

Dicke Brocken im Plan

Der Landkreis hat rund 275 Kilometer Kreisstraßen und etwa 150 Brücken zu unterhalten. Um diese Bauwerke in einem verkehrssicheren Zustand zu erhalten, sind regelmäßig zum Teil umfangreiche Unterhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten erforderlich.
Dicke Brocken im Plan
Einblicke in die Werkstätten

Einblicke in die Werkstätten

Mit einem Tag der offenen Tür beteiligte sich die Werkstatt Sonthofen der Allgäuer Werkstätten GmbH jetzt an den Jubiläumsfeierlichkeiten der Lebenshilfe Sonthofen südlicher Landkreis Oberallgäu e.V..
Einblicke in die Werkstätten
Umgang mit herausfordernden Kindern

Umgang mit herausfordernden Kindern

Wenn Eltern in der Familie die Autorität verlieren, nehmen die Kinder das Heft in die Hand. Dies kann sich durch renitentes Benehmen, offene Gewalt oder körperliche Symptomatik äußern. Das herausfordernde Verhalten dieser Kinder fällt ebenso in Schule oder Kindergarten auf.
Umgang mit herausfordernden Kindern
Ende der Hängepartie in Oberstdorf

Ende der Hängepartie in Oberstdorf

Der Oberstdorfer Gemeinderat hat sich mit knapper Mehrheit (12 zu 9 Stimmen) auf einen Beschluss geeinigt, wie die Vorbereitungen auf die Nordische WM 2021 weiter gehen. Zuvor hatten sich überfraktionell vor allem Freie Wähler und CSU mit Bürgermeister Laurent Mies auf einen Kompromiss verständigt.
Ende der Hängepartie in Oberstdorf
Perfekte Bedingungen für einen perfekten Verkaufsoffenen Sonntag in Sonthofen

Perfekte Bedingungen für einen perfekten Verkaufsoffenen Sonntag in Sonthofen

Punktlandung: Ideales „Ausflugswetter“ zum Verkaufsoffenen Sonntag in Sonthofen. Das Frühjahrsfest animierte die Sonthoferinnen und Sonthofer – aber auch die Menschen im Umland der Kreisstadt – zum Stadtbummel am Sonntagnachmittag.
Perfekte Bedingungen für einen perfekten Verkaufsoffenen Sonntag in Sonthofen
Verkaufsoffener Sonntag in Sonthofen

Verkaufsoffener Sonntag in Sonthofen

Verkaufsoffener Sonntag in Sonthofen
Eschentriebsterben weiter auf dem Vormarsch

Eschentriebsterben weiter auf dem Vormarsch

Das Eschentriebsterben hat zunehmend Auswirkungen auf die Waldbewirtschaftung. War früher die Esche für Waldbauern eine sehr interessante Laubbaumart, stellt heute die Krankheit „Eschentriebsterben“ das Pflanzen junger Eschen stark in Frage.
Eschentriebsterben weiter auf dem Vormarsch
AÜW installiert Batterie-Großspeicher

AÜW installiert Batterie-Großspeicher

Stromerzeugung und Verbrauch passen zeitlich nicht immer zusammen. Das führt zu einem Ungleichgewicht im Stromnetz. Mit fünf Batteriegroßspeichern, geplant und umgesetzt durch die Firma egrid, verbessert das AÜW seit Jahresanfang die Stabilität des Stromnetzes der AllgäuNetz.
AÜW installiert Batterie-Großspeicher
Vorsicht: Verwechslungsgefahr

Vorsicht: Verwechslungsgefahr

Zu den ersten Boten des Frühlings gehört der Bärlauch, ein köstliches Wildgemüse, das gerne zum Kochen verwendet wird. Viele Menschen treibt es nach draußen, um selbst Bärlauch zu sammeln. Der harmlose Bärlauch ist jedoch leicht zu verwechseln mit hochgiftigen Pflanzen wie Maiglöckchen oder Herbstzeitlosen.
Vorsicht: Verwechslungsgefahr
Neue Skilehrer aus dem Allgäu

Neue Skilehrer aus dem Allgäu

Ende März haben sieben Frauen und Männer aus dem Allgäu die Ausbildung zum Staatlich geprüften Skilehrer erfolgreich abgeschlossen. Bei der Freisprechungsfeier im neuen Ausbildungszentrum des Deutschen Skilehrerverbandes wurden die Urkunden überreicht.
Neue Skilehrer aus dem Allgäu
"Singen macht Spaß!"

"Singen macht Spaß!"

Sonthofen – „Singen macht Spaß“ ist das Motto des St.-Michael-Chor Sonthofen e.V. Bei der 19. Jahreshauptversammlung des Chores standen nicht nur Neuwahlen im Vordergrund. Zahlreiche Berichte unterstrichen die regen Aktivitäten der Gruppe.
"Singen macht Spaß!"
Oberstdorf geht auf s‘Hiisle

Oberstdorf geht auf s‘Hiisle

Gastfreundschaft wird in Oberstdorf von jeher großgeschrieben. Millionen von Menschen genießen jedes Jahr die Herzlichkeit der Oberstdorfer Gastgeber, die überwältigende Natur und nicht zuletzt die gute Allgäuer Küche.
Oberstdorf geht auf s‘Hiisle
Konrad Buhmann neues Ehrenmitglied

Konrad Buhmann neues Ehrenmitglied

Nur eine Veränderung ergaben die Neuwahlen bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Stadtkapelle Sonthofen. Revisor Rudi Stumpf kandidierte nach 22 Jahren nicht mehr für dieses Amt. Für ihn wurde Alfons Werner in den Vorstand gewählt.
Konrad Buhmann neues Ehrenmitglied
Das SWW baut weiter

Das SWW baut weiter

Nach seinen Bauprojekten in Oberstaufen und Sonthofen setzt das Sozial-Wirtschaftswerk Oberallgäu SWW jetzt auch in Immenstadt den Hebel an: An der Zieglerstraße werden in den kommenden Monaten zehn Reihenhäuser und 12 Mietwohnungen gebaut. 
Das SWW baut weiter
Ordentlicher Holzpreis

Ordentlicher Holzpreis

Die Forstbetriebsgemeinschaft Oberallgäu FBG profitiert weiterhin von der guten Auftragslage der Baubranche. Der Holzpreis ist nicht schlecht, könnte aber besser sein. Beim Holzmengenumsatz legte die FBG zu und immer mehr Waldbesitzer werden Mitglied der Einrichtung.
Ordentlicher Holzpreis
Einbruch in Schrebergartenhaus

Einbruch in Schrebergartenhaus

Blaichach - In der Zeit vom 03.04.2018 bis zum 10.04.2018 stieg ein Unbekannter in ein Schrebergartenhäuschen am Illerdamm ein.
Einbruch in Schrebergartenhaus
Unfall bei Ratholz

Unfall bei Ratholz

Am Dienstag gegen 20.15 Uhr befuhr ein 18-Jähriger mit seinem Pkw die B 308 von Immenstadt in Richtung Oberstaufen.
Unfall bei Ratholz
Drei Verletzte bei Unfall auf der B19

Drei Verletzte bei Unfall auf der B19

Am Dienstag war ein 39-jähriger Fahrer mit seinem Pkw auf der B19 aus Richtung Süden kommend in Richtung Fischen unterwegs. Auf Höhe eines Supermarktes in Langenwang wollte er nach links abbiegen und übersah dabei ein auf der Gegenfahrbahn kommendes Fahrzeug.
Drei Verletzte bei Unfall auf der B19
Tödlicher Verkehrsunfall

Tödlicher Verkehrsunfall

Am Dienstag, 10.04.2018 um 23.26 Uhr kam es auf der B 308 / Lindauer Straße zu einem tragischen Verkehrsunfall.
Tödlicher Verkehrsunfall
Leitplanken beim Naturgenuss

Leitplanken beim Naturgenuss

„Leitplanken“ hatte der Oberallgäuer Kreistag gefordert, aber nicht zuletzt auch alle Betroffenen des aktuellen Mountainbike-Booms im Allgäu. Die zunehmende Mobilität dieser Naturnutzer hatte im vergangenen Jahr mehrfach für Zündstoff gesorgt.
Leitplanken beim Naturgenuss
Oberstdorf: Beschluss zum Langlaufstadion im Ried verschoben

Oberstdorf: Beschluss zum Langlaufstadion im Ried verschoben

Selbst eine knapp halbstündige Sitzungsunterbrechung damit sich die Fraktionen beraten können brachte nichts. Der Oberstdorfer Gemeinderat beschloss in Sachen Nordische WM 2021 erst mal nichts zu beschließen. Drei Vorschläge lagen zur Beschlussfassung vor – keiner von ihnen erreichte eine Mehrheit.
Oberstdorf: Beschluss zum Langlaufstadion im Ried verschoben
Aus für Skischaukel am Riedberger Horn

Aus für Skischaukel am Riedberger Horn

Die umstrittene Skischaukel am Riedberger Horn wird vorerst nicht gebaut. Dies teilte Ministerpräsident Markus Söder heute in München bei einer Pressekonferenz mit. Stattdessen sollen die Gemeinden Balderschwang und Obermaiselstein zu echten Vorreitern in Bayern im Bereich ökologischer Tourismus werden.
Aus für Skischaukel am Riedberger Horn
Meine Terrasse – von hier!
Video

Meine Terrasse – von hier!

Die eigene Terrasse. Morgens beim ersten Sonnenschein eine kräftige Tasse Kaffee genießen. Abends mit Freunden bei einer Brotzeit zusammen sitzen. Am liebsten ganz ursprünglich, barfuß und ganz spreißelfrei.
Meine Terrasse – von hier!
Sanfte Landung in der Iller

Sanfte Landung in der Iller

Immenstadt-Stein – Sehr umfangreich sind die erforderlichen Vorarbeiten für den Abbruch der Illerbrücke bei Stein. Voraussichtlich am Dienstag, 10. April, wird die Absenkung am späten Vormittag durchgeführt.
Sanfte Landung in der Iller
Königliche 100 000 Meter

Königliche 100 000 Meter

Unvorstellbar. Aber es hat geklappt. Der Oberstdorfer Ausdauersportler Andreas König setzte sich ein ganz „verrücktes Ziel“: Im Monat März wollte der Berg- lauf-Spezialist eine ganz besondere „Marke“ knacken und mehr als 100 000 Höhenmeter bewältigen.
Königliche 100 000 Meter
Bayerns dienstältester Polizeibergführer geht in den Ruhestand

Bayerns dienstältester Polizeibergführer geht in den Ruhestand

Kürzlich wurde ein Gründungsmitglied der Alpinen Einsatzgruppe der Polizei von seinen Kollegen in den Ruhestand verabschiedet. Der Oberstdorfer Polizeibergführer Robert Engstler wird bald seinen Beruf an den berühmten Nagel hängen, der Bergwelt aber treu verbunden bleiben.
Bayerns dienstältester Polizeibergführer geht in den Ruhestand
Das Oberallgäu ist FSME-Risikogebiet - Gesundheitsamt rät zur Impfung

Das Oberallgäu ist FSME-Risikogebiet - Gesundheitsamt rät zur Impfung

Das Gesundheitsamt Oberallgäu rät jetzt zur raschen FSME-Schutzimpfung. Die Folgen einer durch Zecken übertragenen Frühsommer-Meningoenzephalitis, einer Hirnhautentzündung, sind nicht zu unterschätzen.
Das Oberallgäu ist FSME-Risikogebiet - Gesundheitsamt rät zur Impfung
"Eine der sichersten Regionen Deutschlands"

"Eine der sichersten Regionen Deutschlands"

Heute Vormittag stellten Polizeipräsident Werner Strößner und der Leiter des Sachgebietes Kriminalitätsbekämpfung, Leitender Kriminaldirektor Albert Müller, die Polizeiliche Kriminalitätsstatistik des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West vor. Das Allgäu gehört weiter zu einer der sichersten Regionen Deutschlands.
"Eine der sichersten Regionen Deutschlands"
Angehörige von Demenzerkrankten sollen sich frühzeitig Hilfe suchen

Angehörige von Demenzerkrankten sollen sich frühzeitig Hilfe suchen

Nur eine Gedächtnislücke oder bereits Demenz? Zum Tag der älteren Generation gibt Dr. Ronald Treiber, Facharzt für Innere Medizin und Geriatrie und Chefarzt an der Reha-Klinik Allgäu und der Akut-Klinik Sonthofen, Antworten auf die wichtigsten Fragen zu einer der häufigsten Erkrankungen im Alter
Angehörige von Demenzerkrankten sollen sich frühzeitig Hilfe suchen
Sonthoferin auf dem besten Weg zur Bayerischen Bierkönigin

Sonthoferin auf dem besten Weg zur Bayerischen Bierkönigin

Wird eine junge Sonthoferin Bayerns Königin? Bayerns Bierkönigin? Jana Neubert, gelernte Brauerin und Mälzerin, hat es in das Finale der Top-7 geschafft. Bis zum 25. April um 12 Uhr kann jeder bei der Online-Wahl unter www.bayerische-bierkönigin.de mit seiner Stimme die 24-Jährige unterstützen.
Sonthoferin auf dem besten Weg zur Bayerischen Bierkönigin
Elternabend der Allgäuer Werkstätten

Elternabend der Allgäuer Werkstätten

Die Allgäuer Werkstätten werden noch transparenter: sie weisen die Leistungsangebote für ihre Mitarbeiter mit Handicap detaillierter aus – vom Produktions- oder Betreuungsassistenten bis hin zur Ausbildung für einen Hubwagenführerschein für den Logistikbereich oder die Chance auf einen Außenarbeitsplatz.
Elternabend der Allgäuer Werkstätten
 Bergwacht Sonthofen rückte 2017 zu fast 500 Einsätzen aus

 Bergwacht Sonthofen rückte 2017 zu fast 500 Einsätzen aus

Der Angriff einer Wildsau auf eine Skifahrerinwar nicht der einzige Einsatz, der den Sonthofer Bergrettern letztes Jahr mehr als üblich abverlangte. In der Jahreshauptversammlung erinnerte Bereitschaftsleiter Fabian Riezler Der stellvertretende Bereitschaftsleiter Fabian Rietzler an ein anstrengendes Jahr 2017.
 Bergwacht Sonthofen rückte 2017 zu fast 500 Einsätzen aus