Ressortarchiv: Sonthofen

Arbeitsmarkt im Juli: Leichte Steigerung der Arbeitslosigkeit im Allgäu

Arbeitsmarkt im Juli: Leichte Steigerung der Arbeitslosigkeit im Allgäu

Weitgehende Stabilität bestimmte auch im Juli die Ergebnisse auf dem Arbeitsmarkt im bayerischen Teil des Allgäus. Die Arbeitslosenquote lag mit 2,3 Prozent lediglich geringfügig über dem Ergebnis des Vormonats. Grund sind vor allem junge Menschen nach Abschluss ihrer Ausbildung.
Arbeitsmarkt im Juli: Leichte Steigerung der Arbeitslosigkeit im Allgäu
Das Jubiläumsbaby heißt Ben

Das Jubiläumsbaby heißt Ben

Der Baby-Boom am Klinikum Kempten hält weiter an: Am 19. Juli freute sich das Team der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe über die 1000. Entbindung in diesem Jahr. Baby Ben erreichte die runde Zahl und wurde entsprechend gefeiert.
Das Jubiläumsbaby heißt Ben
"Wir haben das Original"

"Wir haben das Original"

Mit einem Jubiläumsfest verband der Verein „Mir Allgäuer – Urlaub auf dem Bauernhof“ seine jüngste Mitgliederversammlung. 15 Jahre „Mir Allgäuer“ spiegle eine feiernswerte Erfolgsgeschichte wider, wie die Grußwortredner betonten. 
"Wir haben das Original"
Endzeitstimmung: Oberstdorf Therme soll Mitte August schließen

Endzeitstimmung: Oberstdorf Therme soll Mitte August schließen

Eigentlich schien alles in trockenen (Bade-)Tüchern. Der Gemeinderat hatte nach langem Hin und Her beschlossen, die in die Jahre gekommene Therme abzureißen und am derzeitigen Standort neu zu bauen. Ein Masterplan wurde erarbeitet und die Pläne öffentlich ausgelegt.
Endzeitstimmung: Oberstdorf Therme soll Mitte August schließen
Achtung Zecken: Heuer ist die Gefahr besonders hoch

Achtung Zecken: Heuer ist die Gefahr besonders hoch

Dieses Jahr ist ein echtes Zeckenjahr. Experten warnen, dass aktuell besonders viele der kleinen Blutsauger in Gärten, auf Wiesen und im Wald zu finden sind. Sie sind nicht nur lästig, sondern  können auch Krankheiten übertragen. Die Johanniter geben Tipps zum Schutz vor Zecken und Krankheiten.
Achtung Zecken: Heuer ist die Gefahr besonders hoch
Ungewöhnlicher Kletterunfall nach dem "Blutmond"

Ungewöhnlicher Kletterunfall nach dem "Blutmond"

Während nach der eindrücklichen totalen Mondfinsternis über tausend Himmelsbeobachter vom Hochgrat gen Tal zogen, kam es auf er Schutzhütte des Deutschen Alpenvereins, dem „Staufner Haus“, zu einem ungewöhnlichen „Kletterunfall“.
Ungewöhnlicher Kletterunfall nach dem "Blutmond"
Der neue Ostrachtaler Klettersteig

Der neue Ostrachtaler Klettersteig

Klettersteige sind eine Herausforderung und benötigen Vorbereitung - nicht nur körperlich, sondern auch in Hinblick auf die Ausrüstung. Helm, Gurt und Sicherungsset gehören zum Standard. Wer sich so vorbereitet in die neue Steiganlage am Oberjoch begibt, wird mit beeindruckenden Ausblicken belohnt.
Der neue Ostrachtaler Klettersteig
Fleißige Müllsammler

Fleißige Müllsammler

„So eine Sauerei!“, beschwerten sich die Kinder aus der Affengruppe des Kinderhorts Löwenried, als sie beim Spielen an der Iller jede Menge Scherben, Plastik-, Papier- und Sperrmüll entdeckten.
Fleißige Müllsammler
Planungen zum Bahnhofsumfeld laufen auf vollen Touren

Planungen zum Bahnhofsumfeld laufen auf vollen Touren

In der jüngsten Stadtratssitzung wurde das Bauvorhaben Mobilitätszentrum Sonthofen, insbesondere die Planung und Umsetzung des Bahnhofumfeldes, erörtert.
Planungen zum Bahnhofsumfeld laufen auf vollen Touren
Ärger um Bauvorhaben

Ärger um Bauvorhaben

Heiß her ging es im Vereinsheim in Tiefenbach – und das war nicht nur den hochsommerlichen Temperaturen geschuldet. Die Tiefenbacher hatten sich angesichts eines Bauvorhabens am östlichen Ortseingang übergangen gefühlt und mit einer Unterschriftenliste an die Stadt Sont­hofen gewandt. 
Ärger um Bauvorhaben
Pflegenotstand - Das verdrängte Problem

Pflegenotstand - Das verdrängte Problem

Über den aktuellen Pflegenotstand im Landkreis Oberallgäu diskutierten jetzt rund 100 Interessierte bei einem Pflegekongress in Immenstadt zum Thema „Pflege – das verdrängte Problem“. Eingeladen hatten dazu parteiübergreifend die Kreisverbände von ÖDP und FDP.
Pflegenotstand - Das verdrängte Problem
Leistung will belohnt sein

Leistung will belohnt sein

Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und wie schon seit mehr als 20 Jahren zeichnete die Geiger Unternehmensgruppe die besten Oberstdorfer Schüler aus der Mittelschule und dem Gertrud-von-Le-Fort Gymnasium aus.
Leistung will belohnt sein
Tag der Frau im Schönstattzentrum

Tag der Frau im Schönstattzentrum

Zum „Tag der Frau“ im Schönstattzentrum in Memhölz kamen in diesem Jahr mehr als 200 Frauen, um ihre „Einzigartigkeit“ zu entdecken.
Tag der Frau im Schönstattzentrum
400 Kinder beim Fußballfest des TSV Blaichach 

400 Kinder beim Fußballfest des TSV Blaichach 

War es die Hüpfburg, die Popcornmaschine oder doch die 80 Spiele, die die rund 400 Kinderherzen haben höher schlagen lassen? Zum Allgäuer Alpenwasser Sommercup sahen die insgesamt fast 1000 Zuschauer rassige Duelle und vier verdiente Turniersieger.
400 Kinder beim Fußballfest des TSV Blaichach 
Volksbegehren gegen den Pflegenotstand

Volksbegehren gegen den Pflegenotstand

Überlastete Pflegekräfte, überfüllte Notaufnahmen, zu wenig Zeit für die Versorgung von Patientinnen und Patienten – das ist inzwischen Alltag in vielen Krankenhäusern. Pflegenotstand – kein düsteres Zukunftsphänomen sondern bereits bittere Realität. Eine Besserung der Situation ist nicht in Sicht.
Volksbegehren gegen den Pflegenotstand
Den Blutmond gibt's um 22.22 Uhr

Den Blutmond gibt's um 22.22 Uhr

Landkreis - Das sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen: Am Freitag Abend lohnt es sich, den Fernseher und Computer auszuschalten und hinaus ins Freie zu gehen. Die längste totale Mondfinsternis wird dann zu sehen sein und der Mond erstrahlt in einem schönen Rot. Zeitgleich ist der Mars der Erde so nahe, wie nur selten. Es ist Blutmond-Zeit.
Den Blutmond gibt's um 22.22 Uhr
Bitte leise fahren....

Bitte leise fahren....

Die Anwohner der Brennpunkte sind genervt: Vor allem in den Sommermonaten preschen Motorradfahrer auf Biker-Strecken mit viel Lärm durch die Landschaft. Mit einer Aktion hat das Landratsamt das Lärmproblem „an die Straße“ gebracht: Transparente appellieren an die Vernunft und bitten um Rücksicht.
Bitte leise fahren....
Endlich ein Ende in Sicht bei den Bauarbeiten auf der "Burg"

Endlich ein Ende in Sicht bei den Bauarbeiten auf der "Burg"

Das Thema Konversion war - wieder einmal - Thema in der Sonthofer Stadtratssitzung. Nachdem die Umbaumaßnahmen an der "Burg" länger als geplant dauern, stand die Frage nach einem "belastbaren Fertigstellungstermin" im Raum, ebenso wie die Frage, wann die Kasernengelände frei und veräußert werden.
Endlich ein Ende in Sicht bei den Bauarbeiten auf der "Burg"
Im Zeichen der Brüderlichkeit

Im Zeichen der Brüderlichkeit

Vor Kurzem feierte die Freimaurerloge „Zum Hohen Licht“ in Kempten eine besondere rituelle Arbeit. Mit über 95 Teilnehmern aus mehr als 15 verschiedenen Logen hatte die Arbeit im Immenstädter Schloss einen besonderen Charakter.
Im Zeichen der Brüderlichkeit
Neuwahlen bei "Oberstdorf aktiv"

Neuwahlen bei "Oberstdorf aktiv"

Zwei Frauen stehen an der Spitze des Gewerbeverbandes Oberstdorf aktiv: Die jüngste Mitgliederversammlung wählte Evelyn Högerle zur neuen Ersten Vorsitzenden des Einzelhandelsverbandes; Maren Niederacher ist neue Stellvertreterin.
Neuwahlen bei "Oberstdorf aktiv"
Logo für Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf vorgestellt

Logo für Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf vorgestellt

Exakt 946 Tage vor dem Start der FIS Nordischen Ski-WM 2021 in Oberstdorf wurde jetzt das Logo präsentiert, das der Großveranstaltung ihr „Gesicht“ verleiht. Es baut auf dem Logo auf, das bereits von der letzten Skiflug-Weltmeisterschaft in Oberstdorf vom vergangenen Januar bekannt ist.
Logo für Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf vorgestellt
Ausflugstipps für die ganze Familie

Ausflugstipps für die ganze Familie

Das Allgäu bietet viele tolle Ausflugsziele. Aber wer kennt das nicht – das Wetter ist schön, man will raus in die Natur, hat aber keine Idee, wo es hingehen soll.
Ausflugstipps für die ganze Familie
Lena auf der Alpe

Lena auf der Alpe

„Die Sendung mit dem Elefanten“ im Oberallgäu – in fünf neuen Episoden steht die Kuh Lena im Mittelpunkt. Das Elefanten-Team begleitet „Lenas Sommer auf der Alpe“. Los geht es für Lena am Montag, 30. Juli, täglich um 6.55 auf KiKA.
Lena auf der Alpe
Tierischer Protest

Tierischer Protest

Oberstdorf/Rubi – Seit ein paar Tagen hängen am Illerdamm zwischen Illerursprung und dem Oberstdorfer Ortsteil Rubi Aufkleber, die sich gegen ein geplantes Gewerbegebiet in diesem Bereich wenden. Motive sind ein Rehbock und ein Marienkäfer, die um ihre Heimat fürchten.
Tierischer Protest
Geballte Kompetenz der ABC-Schule

Geballte Kompetenz der ABC-Schule

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Eric Beißwenger informierte sich der Vorsitzende des Arbeitskreises Wehrpolitik der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag, Johannes Hintersberger, in der Jägerkasernen über Auftrag und Aufgaben der Schule für ABC-Abwehr und Gesetzliche Schutzaufgaben der Bundeswehr.
Geballte Kompetenz der ABC-Schule
ENDLICH FERIEN! Und wir verlosen Preise im Wert von 4.000 Euro

ENDLICH FERIEN! Und wir verlosen Preise im Wert von 4.000 Euro

Das Herunterzählen der Tage hat endlich ein Ende: Die Sommerferien stehen vor der Tür! Wieder ist ein Schuljahr geschafft – und damit höchste Zeit für etwas Entspannung und spannende Unternehmungen.
ENDLICH FERIEN! Und wir verlosen Preise im Wert von 4.000 Euro
Vermisster Blaichacher tot aufgefunden

Vermisster Blaichacher tot aufgefunden

Der seit Samstag aus Blaichach abgängige 54-Jährige konnte nur noch tot aufgefunden werden.
Vermisster Blaichacher tot aufgefunden
Der Schatz im Blauseemoos

Der Schatz im Blauseemoos

Mit außergewöhnlichen Methoden und Köpfchen hat der Landschaftspflegeverband Oberallgäu-Kempten e.V. den Blausee bei Oy-Mittelberg vor dem Austrocknen gerettet und so ein wertvolles Moorgebiet erhalten.  Bayerns Umweltminister Dr. Marcel Huber kam ins Oberallgäu, um sich den „Schatz“ anzusehen.
Der Schatz im Blauseemoos
Landkreis Oberallgäu bleibt bei der Regionalbahn am Ball

Landkreis Oberallgäu bleibt bei der Regionalbahn am Ball

Vom Rückschlag beim Projekt Regionalbahn Allgäu will sich der Landkreis nicht ausbremsen lassen. Der Kemptener Stadtrat hatte angesichts der Kosten die Segel gestrichen, der Oberallgäuer Kreistag hat zumindest eine kleine Lösun“ anvisiert und eine weitere Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben.
Landkreis Oberallgäu bleibt bei der Regionalbahn am Ball
Fahrerflucht - Dreistigkeit siegt nicht immer

Fahrerflucht - Dreistigkeit siegt nicht immer

Sonthofen - Am Mittwochmorgen kam es auf dem öffentlichen Parkplatz in der Moltkestraße in Sonthofen zu einem Verkehrsunfall, den die Verursacherin gewagt gelöst hat.
Fahrerflucht - Dreistigkeit siegt nicht immer
Drogenverdacht bei Verkehrskontrolle

Drogenverdacht bei Verkehrskontrolle

Oberstaufen - Sein Drogenkonsum wurde am Montag einem 31-Jährigen zum Verhängnis.
Drogenverdacht bei Verkehrskontrolle
Dank an die „Widerständler“

Dank an die „Widerständler“

Das Riedberger Horn ist immer ein beliebtes Wanderziel im Oberallgäu. Ob von Balderschwang aus oder die kürzere Variante von Grasgehren - gerade in dieser Jahreszeit zeigt es sich als einer der schönsten Blumenberge der Voralpen.
Dank an die „Widerständler“
Wurzeln des Erfolges

Wurzeln des Erfolges

Mit einer „Wall of Fame“ (Wand des Ruhmes) ehrt das Oberstdorfer Gertrud-von-le-Fort-Gymnasium die Medaillengewinner der Schule bei Olympischen Spielen, Weltmeisterschaften, Europameisterschaften und Juniorenweltmeisterschaften.
Wurzeln des Erfolges
Das Gesamtinteresse im Blick

Das Gesamtinteresse im Blick

Jetzt war es soweit: Dr. Sabine Rödel wurde nach dem deutlichen Wahlsieg in der jüngsten öffentlichen Gemeinderatssitzung vereidigt und trat somit das Amt als erste Ersten Bürgermeisterin der Gemeinde Bad Hindelang an. Zuvor dankte die amtierende Interims-Bürgermeisterin Editha Kuisle dem Gemeinderat und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Rathauses, des Bauhofes und der Kindertagesstätten für die großartige Unterstützung.
Das Gesamtinteresse im Blick
All!gäumeinsam - Fest der Nationen

All!gäumeinsam - Fest der Nationen

Gut besucht war auch die 1. Oberallgäuer Integrationsmesse „All!gäumeinsam – Fest der Nationen“, die am Samstag parallel zum Stadtfest im Landratsamt Oberallgäu stattfand.
All!gäumeinsam - Fest der Nationen
Sonthofen in Partylaune

Sonthofen in Partylaune

Sonthofen in Partylaune! Auch wenn Bürgermeister Christian Wilhelm seine Wette zum Stadtfest verloren hatte, ließen es sich die Sonthofer nicht nehmen, beim Stadtfest bis tief in die Nacht friedlich zu feiern.
Sonthofen in Partylaune
Großes Tauffest am Großen Alpsee

Großes Tauffest am Großen Alpsee

Vergangenen Samstag konnten die evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden der Region Oberallgäu eine Premiere feiern: das 1. Tauffest unter freiem Himmel, Gemeinde übergreifend, im und am Großen Alpsee in Immenstadt.
Großes Tauffest am Großen Alpsee
Großes Stadtfest in Sonthofen

Großes Stadtfest in Sonthofen

Morgen geht's in Sonthofen wieder rund, wenn um 11 Uhr das Stadtfest eröffnet wird. Auf fünf Bühnen gibt es den ganzen Tag über ein abwechslungsreiches Programm, hinter dem Rathaus wird es abends einen Dancefloor für die Jugend geben, und Bürgermeister Christian Wilhelm wettet erneut mit Marc Wenz.
Großes Stadtfest in Sonthofen
Zu viel Nervenkitzel im Tobel

Zu viel Nervenkitzel im Tobel

Canyoning ist der Renner. Das Begehen von Schluchten und Springen in tiefe Gumpen ist eine Outdoor-Sportart, die viele junge Menschen begeistert. Ein El-Dorado für Canyoning in der Region ist der Ostertal-Tobel im Gunzesrieder Tal. Doch die Grundeigentümer wollen den Ansturm jetzt nicht mehr dulden.
Zu viel Nervenkitzel im Tobel
Regionalbahn Allgäu: Kempten will aussteigen 

Regionalbahn Allgäu: Kempten will aussteigen 

Bereits zwischen 1996 und 2003 wurde eine Regionalbahn Allgäu zwischen Oberstdorf und Kempten intensiv diskutiert, einschließlich einer schienengebundenen Verlängerung in die Kemptener Innenstadt vom Hauptbahnhof bis zur ZUM.
Regionalbahn Allgäu: Kempten will aussteigen 
Here’s my story

Here’s my story

Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Oberstdorf haben am Montag beim Bayerischen Rundfunk in München verbracht. Sie feierten den Abschluss des Projekts „Here’s my story“.
Here’s my story
Trotz bescheidenem Wetter mehrere Einsätze

Trotz bescheidenem Wetter mehrere Einsätze

Das Wetter der vergangenen Tage war zwar bescheiden, dennoch wurde die Bergwacht Oberstdorf in den letzten Tagen zu insgesamt sieben Einsätzen gerufen.
Trotz bescheidenem Wetter mehrere Einsätze
Geschäft mit der Molke: Sennerei Gunzesried setzt auf Bakterien

Geschäft mit der Molke: Sennerei Gunzesried setzt auf Bakterien

Im Rahmen der diesjährigen „Leader-Konferenz“ diskutierten die Vertreter vieler „Lokalen Aktionsgruppen“ über die vielfältigen Erfahrungen mit „ihren Projekten“ der Regionalentwicklung.
Geschäft mit der Molke: Sennerei Gunzesried setzt auf Bakterien
Großbaustelle in Weiler

Großbaustelle in Weiler

Der kleine Ortsteil Weiler in der Gemeinde Fischen wird für zwei Jahre zur Großbaustelle. Wasserwirtschaftsamt und Staatliches Bauamt wollen dabei zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: den Hochwasserschutz für Weiler verbessern und drei marode Brücken und Unterführungen unter der B 19 erneuern.
Großbaustelle in Weiler
Seniorennachmittag im Festzelt

Seniorennachmittag im Festzelt

Sonthofen – Ziemlich gut gefüllt war das Festzelt am Sonthofer Marktanger am Mittwochnachmittag. Der Seniorenbeirat der Stadt Sonthofen hatte zum Seniorennachmittag geladen.
Seniorennachmittag im Festzelt
Volles Programm bei der Stadtoase

Volles Programm bei der Stadtoase

Sonthofen – Nach einem Jahr kreativer Pause geht die „Stadtoase Sonthofen“ in die nächste Runde. Am Freitag eröffnet das Praxisseminar des Gymnasiums Sonthofen in Kooperation mit der „Baustelle Sonthofen e.V.“ und dem „Benders“ wieder einen temporären Café-Pavillon auf dem Oberallgäuer Platz.
Volles Programm bei der Stadtoase
Acht Bergwachteinsätze in drei Tagen

Acht Bergwachteinsätze in drei Tagen

Das vergangene Wochenende bescherte nebst strahlendem Sonnenschein auch einige Einsätze für die Oberstdorfer Bergwacht. Vom vergangenen Samstag bis zum Montag musste die Bergwacht Oberstdorf insgesamt achtmal eingreifen.
Acht Bergwachteinsätze in drei Tagen
Stadtradeln 2018

Stadtradeln 2018

Sonthofen – Zum dritten Mal nimmt Sonthofen an der Aktion „Stadtradeln“ teil. Vom 2. Juli bis 22. Juli sind alle Radler aufgerufen, in die Pedale zu treten und ihre geradelten Kilometer zu sammeln.
Stadtradeln 2018
Salzzug mit "Rödler"-Halbe

Salzzug mit "Rödler"-Halbe

Bis ins 19. Jahrhundert beförderten „Rödler“ das wertvolle Salz aus den Tiroler Salzbergwerken auf festgelegten Routen durch das Land. Eine dieser Salzstraßen, die Obere Salzstraße, führte von Tirol entlang der Berge über den Jochpass und Hindelang, Immenstadt und Oberstaufen weiter zum Bodensee
Salzzug mit "Rödler"-Halbe
15 Jahre Holzforum Allgäu e.V.

15 Jahre Holzforum Allgäu e.V.

Schon seit seiner Gründung vor 15 Jahren ist der Grundgedanke des Holzforum Allgäu e.V., das heimische Holz und die daraus entstehenden Produkte – vom Baum bis zum fertigen Möbel oder Haus – zu fördern und durch Kontakte zwischen den Branchen neue Absatzmöglichkeiten und Kooperationen zu schaffen.
15 Jahre Holzforum Allgäu e.V.