Ressortarchiv: Sonthofen

Anwohner wehren sich gegen geplanten Mobilfunkmast

Anwohner wehren sich gegen geplanten Mobilfunkmast

„Kein Mobilfunkmast in Rettenberg-Acker!“ fordern die Anwohner der Weiler Acker, Keller, Morgen, Gerats und Rieder bei Vorderburg. Die Telekom plant, auf einem Hügel in Acker einen Mobilfunkmast zu errichten. Die Anwohner fühlen sich übergangen. Sie sehen zudem keinen Nutzen in einem Mast an dieser Stelle.
Anwohner wehren sich gegen geplanten Mobilfunkmast
Lebensgefährlicher Messerangriff

Lebensgefährlicher Messerangriff

Am Dienstag, 25. Juni 2019, kam es gegen 22.40 Uhr am Bahnhofsvorplatz in Oberstdorf zu einem lebensgefährlichen Messerangriff.
Lebensgefährlicher Messerangriff
Was man bei Hitze beachten sollte

Was man bei Hitze beachten sollte

Der Sommer naht und mit ihm Temperaturen im Bereich von bis zu 40 Grad im Schatten. Vielen Menschen macht diese Hitze zu schaffen, sie reagieren mit Kopfschmerzen, Übelkeit und schweren Kreislaufproblemen. Die Johanniter erklären, was bei Sonnenstich und Hitzschlag zu tun ist und geben Tipps.
Was man bei Hitze beachten sollte
Dorfkinder benachteiligt? Oder: Was ist eigentlich Kultur?

Dorfkinder benachteiligt? Oder: Was ist eigentlich Kultur?

Die Musikschule Oberallgäu-Süd e.V. steht unter der Trägerschaft der Gemeinden Sonthofen, Immenstadt, Oberstaufen, Blaichach, Waltenhofen und Missen-Wilhams. Dank dieser Förderung zahlen Kinder aus diesen Gemeinden für den Musikunterricht nur die Hälfte. Eine Mutter findet das ungerecht.
Dorfkinder benachteiligt? Oder: Was ist eigentlich Kultur?
Blasmusik liegt voll im Trend

Blasmusik liegt voll im Trend

Lust auf Blasinstrumente? Die Jugendblaskapelle Sonthofen (JBK) sucht Nachwuchs und bietet auch in diesem Jahr wieder Instrumentenkarussells für Kinder, die gerne ein Blasinstrument lernen wollen. Los geht es bereit am kommenden Dienstag, 25. Juni.
Blasmusik liegt voll im Trend
Das sind die 10 Finalistinnen des Kreisbote TrachtenMadl 2019

Das sind die 10 Finalistinnen des Kreisbote TrachtenMadl 2019

Die Entscheidung ist gefallen: Diese zehn Kandidatinnen sind im Finale um das Kreisbote TrachtenMadl 2019.
Das sind die 10 Finalistinnen des Kreisbote TrachtenMadl 2019
Neue Bestleistungen

Neue Bestleistungen

Mit unterschiedlichen Resultaten kehrte der Leichtathletik-Nachwuchs des TV Immenstadt von den Schwäbischen Meisterschaften der U20 und U16 ins Oberallgäu zurück. Hier machte sich doch der große Trainingsrückstand aufgrund der schlechten Witterungsverhältnisse in den vergangenen Wochen bemerkbar.
Neue Bestleistungen
Furioser Saisonstart

Furioser Saisonstart

Mit dem Start des kalendarischen Sommers starteten die Beachvolleyballerinnen des TSV Sonthofen in die diesjährige Sandplatzsaison. In der Jugend fanden die Schwäbische Meisterschaft der U13, die U15 und U17 statt,. In Friedrichshafen spielte Eva Schilf ein A-Top-Turnier mit Alexandra Bura.
Furioser Saisonstart
Ist Ihr Kind fit für das neue Schuljahr?

Ist Ihr Kind fit für das neue Schuljahr?

Eltern wollen das Beste für ihr Kind. Entsprechend kritisch prüfen sie auch die möglichen Förderangebote, wenn es Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben hat. Die LOS-Studie II hat deshalb nicht nur die Wirksamkeit der LOS-Methode ermittelt, sondern auch 1.420 Eltern mit Hilfe eines Fragebogens zu ihrer Zufriedenheit mit der Förderung im LOS befragt. Dabei stellte sich heraus: 93 Prozent der Eltern würden ihr Kind wieder im LOS anmelden.
Ist Ihr Kind fit für das neue Schuljahr?
Ein Hit bei den Kids

Ein Hit bei den Kids

Die Kinderkonzerte in der bigBOX ALLGÄU sind ein wahres Erfolgsprojekt, das die Bildungslandschaft im Allgäu bereichert und sich einer nachhaltig steigenden, mittlerweile sogar übergroßen, Nachfrage erfreut.
Ein Hit bei den Kids
Rad-Marathon im Tannheimer Tal

Rad-Marathon im Tannheimer Tal

Mit insgesamt 2.500 Streckenkilometern erwartet Radsportler im Tannheimer Tal eine grandiose Auswahl an Rennradrouten rund um die Allgäuer und Lechtaler Alpen sowie Richtung Arlberg.
Rad-Marathon im Tannheimer Tal
Parlamentarischer Austausch

Parlamentarischer Austausch

Zu einem parlamentarischen Austausch trafen sich der Präsident der Handwerkskammer Schwaben HWK, Hans-Peter Rauch, und HWK-Hauptgeschäftsführer Ulrich Wagner mit Bildungsminister Prof. Dr. Michael Piazolo, den schwäbischen Abgeordneten und weiteren Vertretern der Freien Wähler im Bayerischen Landtag.
Parlamentarischer Austausch
Der Wald ist kein Müllplatz!

Der Wald ist kein Müllplatz!

Manchmal glaubt Förster Hans Mayr, er arbeitet nicht im Wald, sondern auf der Müllkippe: Denn an seinen Arbeitsplatz im Kürnacher Staatswald hat er schon alles gefunden, was eigentlich in die Müllentsorgung gehört.
Der Wald ist kein Müllplatz!
Partner der Bundeswehr

Partner der Bundeswehr

Rund 100 Gäste waren zur Feier des 50-jährigen Bestehens des Außen- und sicherheitspolitischen Arbeitskreises (ASP) Oberallgäu/Kempten der CSU nach Kempten gekommen.
Partner der Bundeswehr
Ausgezeichnetes Engagement

Ausgezeichnetes Engagement

Über viele Jahre hinweg engagieren sich Christine Schlager und Inge Rau, Ruth Klatt und Hermann Mohry sowie Judith Höß, Anneliese Braunsch, Waltraud Hindelang, Roswitha Schirra, Margrit Aufmuth und Karl Pfleghardt  in vielfältiger Weise ehrenamtlich in ihren Heimatgemeinden.
Ausgezeichnetes Engagement
Ältere Patienten optimal versorgt

Ältere Patienten optimal versorgt

Ältere Menschen werden an der Klinik Immenstadt jetzt noch besser versorgt. Ergänzend zu den Geriatrie-Kliniken Sonthofen ging dort jetzt eine akutgeriatrische Behandlungseinheit in Betrieb. Eine solche gibt es auch bereits am Klinikum Kempten.
Ältere Patienten optimal versorgt
Borkenkäfer im Visier

Borkenkäfer im Visier

Seit Anfang April werden bayernweit an ca. 130 Standorten Fichtenborkenkäfer in Fallen gefangen. „Nein, das ist kein verspäteter Aprilscherz“, erklärt Sonthofens Staatsforsten-Chef Jann Oetting. „Auch der Forstbetrieb Sonthofen ist an diesem Borkenkäfer–Monitoring beteiligt.“
Borkenkäfer im Visier
Näher ran an Bus und Bahn

Näher ran an Bus und Bahn

Das gemeinnützige Verkehrsbündnis „Allianz pro Schiene“ hat eine Studie zur Erreichbarkeit von Haltestellen veröffentlicht, die zeige, dass der ÖPNV im Landkreis Oberallgäu unterentwickelt ist, betont der Landtagabgeordnete Thomas Gehring (Grüne). Bus und Bahn müssen näher zu den Bürgern kommen.
Näher ran an Bus und Bahn
Probelauf für Canyoning in der Starzlachklamm

Probelauf für Canyoning in der Starzlachklamm

Wie mehrfach berichtet, wurde die Begehung des Ostertaltobels im Gunzesriedertal im Spätsommer des letzen Jahres durch die Behörden und Grundstückseigentümer gestoppt. Seit letzter Woche ist es Allgäuer Outdoorfirmen wieder möglich, Touren durchzuführen.
Probelauf für Canyoning in der Starzlachklamm
"Wir müssen Stopp sagen"

"Wir müssen Stopp sagen"

Eine neue Bürgerinitiative „Seifener Illertal“ will die geplante Erweiterung des Gewerbegebietes „Seifen-West“ verhindern. Die Initiative kämpft gegen „weiteren Landschaftsverbrauch im Illertal“. 200 Besucher kamen zur Infoveranstaltung, fast alle trugen sich in die Unterschriftenliste ein.
"Wir müssen Stopp sagen"
Beifall für Neustart am Grünten

Beifall für Neustart am Grünten

Bei einer Informationsveranstaltung klärte die zuküftige Betreiber-Familie Hagenauer in Kranzegg über ihr Projekt „GrüntenBergWelt“ auf. Ziel ist die „gemeinsame Entwicklung der Grüntenlifte zu einem ganzjährigen Natur- und Freizeiterlebnis“.
Beifall für Neustart am Grünten
Enormer Handlungbedarf

Enormer Handlungbedarf

Als Katastrophenwinter wollen es die Lawinen- und Forstfachleute nicht bezeichnen, was in den Wintermonaten im Allgäu „ablief“. Doch da und dort zeigte der Winter Defizite auf, was die „Fitness“ des Schutzwaldes in den Bergen angeht, betonen die Förster des Schutzwald-Mangements im Allgäu.
Enormer Handlungbedarf
Maßgeschneidert und spannend

Maßgeschneidert und spannend

Für einigen Wirbel sorgten in Blaichach die Pläne für den Bau eines Wohngebäudes: Ein überaus beliebter Spiel- und Bolzplatz in Ettensberg muss weichen. Natürlich gibt es Ersatz – und die kleinen Ettensberger durften jetzt mitreden als es um die „Möblierung“ ihres zukünftigen Spielgeländes ging.
Maßgeschneidert und spannend
Diese 503 Kandidatinnen wollen das Kreisbote TrachtenMadl 2019 werden!

Diese 503 Kandidatinnen wollen das Kreisbote TrachtenMadl 2019 werden!

Insgesamt 503 fesche Madln haben sich in den letzten fünf Wochen zur Wahl des Kreisbote TrachtenMadl 2019 beworben. 
Diese 503 Kandidatinnen wollen das Kreisbote TrachtenMadl 2019 werden!
ÖDP fordert Ausrufung von "Klimanotstand" im Oberallgäu

ÖDP fordert Ausrufung von "Klimanotstand" im Oberallgäu

Der Oberstdorfer Kreisrat Michael Finger (ÖDP) fordert den Oberallgäuer Kreistag auf, angesichts anhaltender Bedrohung durch Hochwasserereignisse den „Klimanotstand“ auszurufen.
ÖDP fordert Ausrufung von "Klimanotstand" im Oberallgäu
Grenzüberschreitende Musikprobe

Grenzüberschreitende Musikprobe

Musik überwindet Grenzen: Zu einer gemeinsamen Musikprobe trafen sich am Dienstag die Jugendblaskapelle Sonthofen JBK, deren Vororchester die YoungStars und die Walser Jugendband Wajuba.
Grenzüberschreitende Musikprobe
Nimmersatter, liebenswerter Vielfraß

Nimmersatter, liebenswerter Vielfraß

Wer kennt sie nicht, die kleine Raupe Nimmersatt? Der beliebte Kriecher wird in diesem Jahr 50 Jahre alt, der Erfinder der Kinderbuchraupe, Eric Carle, feiert seinen 90. Geburtstag. Zu diesen Jubiläen findet heute das "Raupenfest" bei Buchhandlung Greindl in Sonthofen statt.
Nimmersatter, liebenswerter Vielfraß
Genießer haben Vorfahrt am Grünten

Genießer haben Vorfahrt am Grünten

Die Bergbahnen am Grünten werden „wiederbelebt“. Die Unternehmerfamilie Hagenauer stellte bei einer Pressekonferenz am Dienstag in Kranzegg die „Grünten BergWelt“ vor. Die Familie wird rund 30 Millionen Euro in den Neubau von Liftanlagen und den Rückbau von Trampelpfaden am Grünten investieren.
Genießer haben Vorfahrt am Grünten
Experten in eigener Sache

Experten in eigener Sache

Der Landkreis Oberallgäu hat beschlossen, ein neues Seniorenpolitisches Gesamtkonzept zu erstellen.
Experten in eigener Sache