Aufhebung der Quarantänepflicht bei der Rückreise nach Deutschland

Quarantänepflicht aufgehoben

+
Die Grenze "Walserschanz"

Kleinwalsertal/Oberallgäu – Eine gute Nachricht, vor allem für die Gastgeber im Kleinwalsertal:  Die Quarantänepflicht bei der Rückreise nach Deutschland wurde aufgehoben. Somit müssen die deutschen Gäste, die im Kleinwalsertal übernachten, nach ihrer Rückreise nicht in Quarantäne.

Bisher galt eine 14-tägige Quarantänepflicht, wenn jemand nach Bayern eingereist ist. Gemäß der Bayerischen Einreise-Quarantäneverordnung vom 15. Mai entfällt diese Pflicht seit dem 16. Mai. Personen, die aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union und damit auch aus dem Kleinwalsertal nach Deutschland einreisen, sind demnach nicht mehr zur 14-tägigen Quarantäne verpflichtet.

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Stadtrat in Immenstadt will alte Gräben zuschütten
Neuer Stadtrat in Immenstadt will alte Gräben zuschütten
Kletterzentrum in Sonthofen ist wieder geöffnet
Kletterzentrum in Sonthofen ist wieder geöffnet
Zeit für Steuererklärung: Frist noch bis Ende Juli
Zeit für Steuererklärung: Frist noch bis Ende Juli
Baggerführer übersah seinen Kollegen
Baggerführer übersah seinen Kollegen

Kommentare