Sonthofer Hirschbräu-Bier landet erneut auf Spitzenplatz

WM-Gold fürs "Hirsch-Gold"

+
Die Braumeister Kilian Stückler (links) und Jörg Weinberger sind stolz auf den Erfolg ihres Hirsch Gold bei der Weltmeisterschaft der Biere in Denver.

Sonthofen - Weltmeisterlichen Genuss gibt es aus dem Sudkessel der Privatbrauerei Höss in Sonthofen mit dem „Hirsch Gold“. Gold, das man trinken kann! Das Exportbier aus der Traditionsbrauerei holte eine Goldmedaille beim „World Beer Cup“ in Denver / Colorado.

So groß die Begeisterung über den Erfolg bei der „Weltmeisterschaft der Biere“ auch ist, ganz neu sind solche Volltreffer für die Brauer der Hirschbräu nicht: bereits vor zwei Jahren landeten sie auf einem Goldemedaillen-Rang mit dem „Doppelhirsch“. Und für zu kurz gesprungen hält Brauerei-Chefin Claudia Höß-Stücker die Vermutung, dass dieser wichtigste Wettbewerb der Brauszene etwa keinen Stellenwert genieße. „Das ist tatsächlich die Weltmeisterschaft der Biere – allerdings bei uns nur in der Braubranche selbst so wahrgenommen. Eine andere Liga.“

Tatsächlich will der alle zwei Jahre stattfindende World Beer Cup dem Konsumenten ein größeres Bewusstsein vermitteln für Qualität und Vielfalt der Biere der Welt. Die Tradition des Brauens soll mit der Innovation der Braukunst zusammengebracht werden. Diesmal gingen in Denver 4750 Biersorten aus 58 Ländern ins Rennen – in 94 Kategorien. Mehr als 200 unabhängige Fachjuroren küren in mehreren Runden die Siegerbiere. Insgesamt gewannen Bayerns Brauer sechs der neun Goldmedaillen für Deutschland.

In der Klasse der Exportbiere holte sich das „Hirsch Gold“ unter 40 Konkurrenten die Goldmedaille – den „World Beer Cup Gold Award 2014“. Stolz auf den großartigen Erfolg zeigten sich nicht zuletzt die beiden Hirschbräu-Braumeister, Kilian Stückler und Jörg Weinberger. Beide legen gleichermaßen Wert auf solide Braukunst, das Handwerkliche ihres Berufes. Als eine „Brauerei mit Leidenschaft“ sieht Claudia Höß-Stückler den Hirschbräu in Sonthofen.

Josef Gutsmiedl

Auch interessant

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Mächtig was los beim Stadtfest Sonthofen
Mächtig was los beim Stadtfest Sonthofen
Keine 50-Millionen-WM für Oberstdorf
Keine 50-Millionen-WM für Oberstdorf
Gemeindefest als Lutherfest in Oberstaufen
Gemeindefest als Lutherfest in Oberstaufen

Kommentare