Auto macht sich selbstständig: 10.000 Euro Schaden

Akams: Auto rollt führerlos davon

+
Symbolbild

Immenstadt - Am Freitagmorgen stellte ein 48-Jähriger sein Auto im Ortsteil Akams am Fahrbahnrand ab. Nachdem er ausgestiegen war, verselbständigte sich das Fahrzeug und rollte rückwärts bergab.

Das Auto rollte über den Gehweg in ein anderes Fahrzeug und kam in einer Grundstückseinfahrt zum Stehen. Der Autofahrer entfernte sich zunächst vom Unfallort und kam während der Anzeigenaufnahme der Polizei wieder zurück. Durch den Vorfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auch über 10.000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Sonthofen: Abschluss des Kreativ-Sommers
Sonthofen: Abschluss des Kreativ-Sommers
100 Corona Infizierte im Oberallgäu und Kempten
100 Corona Infizierte im Oberallgäu und Kempten
Corona-Virus: Aktuell sind 35 Personen im Oberallgäu und Kempten infiziert
Corona-Virus: Aktuell sind 35 Personen im Oberallgäu und Kempten infiziert
Corona-Virus: Aktuell sind 30 Personen im Oberallgäu und Kempten infiziert
Corona-Virus: Aktuell sind 30 Personen im Oberallgäu und Kempten infiziert

Kommentare