Dienstjubiläum im Staatswald

Florian Karg seit 40 Jahren in „seinem Revier“

Florian Karg
+
Vor 40 Jahren hat Florian Karg (Bildmitte) beim damaligen Forstamt Sonthofen die Ausbildung zum Forstwirt begonnen.

Oberallgäu – Vor 40 Jahren, am 1. September 1980 hat Florian Karg (Bildmitte) beim damaligen Forstamt Sonthofen im Revier Hindelang die Ausbildung zum Forstwirt begonnen. Nach erfolgreichem Abschluss der Lehrzeit blieb Florian Karg „seinem Revier“ im Raum Bad Hindelang treu und arbeitete seitdem im Staatswald. Seit 40 Jahren ist er in den Wäldern zur Stelle, wenn Holz geschlagen, junge Bäume gepflanzt oder Naturschutzmaßnahmen umgesetzt werden müssen.

„Durch seine Fachkenntnisse und seine Umsicht konnte er auch bei gefährlichen Arbeiten Unfälle vermeiden. Seine genaue Ortskenntnis und reiche Erfahrung, sowie sein kameradschaftliches Verhalten sind für seine Kollegen als auch die Betriebsführung eine große Bereicherung“, so Florian Kargs Chef, Sonthofens Servicestellenleiter Wolfgang Lerner (links). Mit den besten Wünschen und Dank für die geleisteten Dienste überreichten Forstbetriebsleiter Jann Oetting (rechts im Foto) und Servicestellenleiter Wolfgang Lerner einen Geschenkkorb mit Lebensmitteln, die vor allem aus dem Wald kommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zeugen gesucht: Fahrerflucht in Blaichach
Zeugen gesucht: Fahrerflucht in Blaichach
Sonthofen: Das Christkindl-Postamt im Rathaus
Sonthofen: Das Christkindl-Postamt im Rathaus
News-Ticker: Corona im Landkreis Oberallgäu
News-Ticker: Corona im Landkreis Oberallgäu
Betrunkener Autofahrer ohne Führerschein beleidigt und droht Beamten
Betrunkener Autofahrer ohne Führerschein beleidigt und droht Beamten

Kommentare