Baubeginn am Nebelhorn

Fotogalerie: So wird die neue Nebelhornbahn

1 von 6
An der Zwischenstation muss man zukünftig nicht mehr umsteigen.
2 von 6
Das wird die neue Bergstation
3 von 6
Bis Ostern 2021 soll eine 2-Seil-Umlaufbahn mit modernen 10er-Kabinen die alte Großraum-Pendelbahn ersetzen.
4 von 6
An der Talstation haben die Bauarbeiten bereits begonnen.
5 von 6
Personen im Bild: v.l.n.r Aufsichtsratsmitglied Norbert Schürmann, Vorstände Henrik Volpert und Johannes Krieg, Aufsichtsratsvorsitzender Laurent Mies, Arbeitnehmer-Vertreter Andreas Vogt und Joachim Freudig, Techn. Leiter Alfred Spötzl, Aufsichtsratsmitglied Heinrich Beerenwinkel
6 von 6
Bei der Planung wurde auf eine eindrucksvolle Architektur großen Wert gelegt.

Auch interessant

Meistgelesen

Zeit für Steuererklärung: Frist noch bis Ende Juli
Zeit für Steuererklärung: Frist noch bis Ende Juli
Bahn will 14 Millionen Euro in barrierefreien Bahnhof investieren
Bahn will 14 Millionen Euro in barrierefreien Bahnhof investieren
Quarantänepflicht aufgehoben
Quarantänepflicht aufgehoben
Landfrauen im Allgäuer Bergbauernmuseum
Landfrauen im Allgäuer Bergbauernmuseum

Kommentare