"Luxi" ist der Radiostar

+
Viktoria Wagensommer mit ihren „Radioheld“ Luxi.

Oberallgäu – Der Rettungshund Luxi von der BRK-Rettungshundestaffel Oberallgäu ist am Karfreitag (14. April, von 12.05 bis 13 Uhr) der Hauptdarsteller einer einstündigen Radiosendung.

Seit er vor zweieinhalb Jahren auf die Welt gekommen ist, hat seine Besitzerin Viktoria Wagensommer Aufnahmen gemacht und daraus in Zusammenarbeit mit Marianne Bitsch ein Feature für „Zeit für Bayern“ auf Bayern 2 produziert.

Die Sendung handelt davon, wie die BRK-Rettungshundestaffel Oberallgäu mit Luxi im Welpenalter erste Übungen macht, welche Hürden auf dem Weg zum Rettungshund zu nehmen sind und was Luxi und seine Hundeführerin im Einsatz erleben.

„Es freut uns, dass Luxi, Viktoria und die ganze Staffel mit einer so langen Sendung gewürdigt werden“, sagt Christoph Tiebel, der Leiter der BRK-Rettungshundestaffel Oberallgäu. „Hörer können hautnah mit dabei sein und mitfiebern, wie Luxi sich entwickelt.“ Zu Beginn kriecht der Retriever-Welpe noch mit geschlossenen Augen im Körbchen herum und ahnt nicht, was auf ihn zukommt: Mit acht Wochen geht er zum ersten Mal ins Training der Rettungshundestaffel. Während mit ihm zu Beginn noch hauptsächlich gespielt wird, sind seine Kollegen in der Staffel bereits routinierte Suchhunde. Kommt ein Alarm, helfen sie, wo der Mensch mit seinem Augenlicht und selbst mit hoch entwickelter Technik nicht weiterkommt: zum Beispiel bei Vermisstensuchen in der Nacht. Im Mai 2015 hat Rettungshündin „Abby“ von der BRK-Rettungshundestaffel Oberallgäu einer orientierungslosen, unterkühlten Frau im Unterallgäu das Leben gerettet.

In der Sendung geht es darum, wie Hundeführerin Viktoria Wagensommer und Luxi sich auf solche Einsätze vorbereiten und die anspruchsvolle Rettungshunde-Prüfung bestehen. Wie beweist sich Luxi im Training? Wie beeinflussen der Leistungsdruck und das zeitaufwändige Training das Verhältnis zwischen Mensch und Hund? Wie arbeitet die Rettungshundestaffel als Team zusammen?

Nach der Ausstrahlung ist die Sendung unter dem Titel „Luxi soll Leben retten. Ein Welpe auf dem Weg zum Rettungshund“ im Internet als Podcast zum Herunterladen verfügbar unterwww.br-online.de/podcast/mp3-download/bayern2/mp3-download-podcast-zeit-fuer-bayern.shtml. Weitergehende Informationen über die BRK-Rettungshundestaffel Oberallgäu im Internet unter www.brk.de/Schwaben/oberallgaeu/ehrenamt/rettungshundestaffel-oberallgaeu.

Auch interessant

Meistgelesen

Besuch bei Leader-Projekten
Besuch bei Leader-Projekten
Barbara Holzmann kandidiert erneut für den Bezirkstag
Barbara Holzmann kandidiert erneut für den Bezirkstag
Johannes Weinberg ist schon auf Olympiakurs
Johannes Weinberg ist schon auf Olympiakurs
Kleinkunst-Förderverein "Klick" will weiter "frischen Wind" machen
Kleinkunst-Förderverein "Klick" will weiter "frischen Wind" machen

Kommentare