Rock the City

+

Gute Rockmusik hören, Spaß haben, tanzen und nebenbei noch Gutes tun....geht das? Natürlich! Bei „Rock the City“ am Samstag, 12. Oktober, ab 16 Uhr in der Markthalle in Sonthofen – ein Benefizkonzert zu Gunsten des Kinderhospizes St. Nikolaus in Bad Grönenbach, organisiert von den „Helfenden Händen“.

Die „Helfenden Hände vom Stubenhocker“ veranstalten bereits im 8. Jahr ihre Spendenaktion zu Gunsten des Kinderhospizes St. Nikolaus in Bad Grönenbach. Insgesamt konnten in den Aktionen der vergangenen Jahre mehr als 13 000 Euro an das Kinderhospiz übergeben werden. 

Heuer haben die „Helfenden Hände“ mit „Rock the City“ ein wirklich großes Spenden-Event organisiert: Namhafte Allgäuer Rockbands geben auf der Bühne alles – ohne Gage. Sämtliche Helfer des Abends sind ehrenamtlich unterwegs. Der Eintritt ist – gegen eine Spende von mindestens 5 Euro – frei. Die Spenden gehen zu 100 Prozent an das Kinderhospiz St. Nikolaus. Da die Besucherzahl begrenzt ist, sollte man frühzeitig vor Ort sein. 

Die Bands 

Bei „Rock the City“ in der Sonthofer Markthalle treten auf: Compleed, Seven 11, Melanie, Joe Guest, Notlösung und El Saco y las Cucarachas. 

Wer keine Zeit hat zu kommen und die „Helfenden Hände“ trotzdem unterstützen möchte, kann gegen eine Spende von mindestens 2,50 Euro die Rock-the-City-Buttons bei erwerben; beim Stubenhocker in der Jahnstraße, beim Kreisbote in der Sudetenstraße, bei Marco Malik „Aus Liebe zum Holz“ im Samba Park, im BioTop Naturkostladen in der Blumenstraße, bei Skull Tattoo in der Weststraße und bei Otto Wehn Deutsche Vermögensberatung in der Grüntenstraße. Weitere Infos gibt es unter www.rock-the-city.de 

Das Kinderhospiz 

Die Situation von Familien, in denen unheilbar und lebensverkürzend erkrankte Kinder und Jugendliche leben, ist häufig von enormer Anspannung, Ängsten, Konflikten, offenen Fragen, Entscheidungen und organisatorischen Problemen geprägt. Private und berufliche Ziele müssen umgeworfen werden, das Leben verändert sich umfassend. Die Betreuung ihrer erkrankten Kinder bringt die Eltern oft an die Grenzen ihrer physischen und psychischen Belastbarkeit, denn sie sind für ihre Kinder Tag und Nacht im Einsatz. 

Um diesen Familien eine gezielte Hilfestellung bieten zu können, wurde im März 2007 das Kinderhospiz St. Nikolaus eröffnet. Ein Haus voller Leben, in dem sich niemand für seine Gefühle entschuldigen muss. Das Kinderhospiz begleitet die gesamte Familie bereits ab Diagnosestellung, während der gesamten Krankheitsphase und über den Tod hinaus. Weitere Infos unter www.kinderhospiz-nikolaus.de

Auch interessant

Meistgelesen

Gewinnen Sie 6 Tage zu zweit im 4*S Verwöhnhotel am Achensee
Gewinnen Sie 6 Tage zu zweit im 4*S Verwöhnhotel am Achensee
Nikolausballonstart in Sonthofen
Nikolausballonstart in Sonthofen

Kommentare