Bergwacht im Einsatz

Bergwacht Oberstdorf: Vater und Sohn aus Klettersteig gerettet

Bergwacht Oberstdorf
+
Die Bergwacht Oberstdorf im Einsatz

Oberstdorf — Ereignisreicher Wochenstart für die Bergwacht Oberstdorf. Mehrere Personen gerieten in den Bergen in Not, darunter auch Vater und Sohn auf einem Klettersteig.

Sonntag Nachmittag gegen 16 Uhr wurde die Bergwacht Oberstdorf von zwei erschöpften Klettersteiggehern zur Hilfe gerufen. Der Vater und sein 13-jähriger Sohn waren etwa in der Hälfte des Zwei-Länder Klettersteiges an der Kanzelwand und kamen völlig durchnässt und erschöpft nicht mehr weiter. Aufgrund von Nebel und anhaltend schlechtem Wetter konnte der Hubschrauber nicht eingesetzt werden und die Rettung musste terrestrisch erfolgen.

Fünf Bergretter aus Oberstdorf unterstützt von zwei Kollegen aus Neu-Ulm machten sich auf den Weg. Nach circa 5 Stunden und einer aufwändigen Abseilaktion waren alle wohlbehalten im Tal zurück. Parallel zu diesem Einsatz benötigte eine Frau im Bereich Gatterkopf Hilfe. Dank einer Wetterverbesserung konnte dieser Einsatz mithilfe des Rettungshubschraubers Ch17 unkompliziert abgewickelt werden.

Wanderin gestützt

Am Montag, kurz nach Mittag stürzte eine Wanderin unterhalb des Entschenkopfes. Die Dame hatte großes Glück und konnte sich nach einigen Metern festhalten. Sie erlitt glücklicherweise nur leichte Verletzungen und konnte vom Einsatzleiter und dem Ch17 ins Tal gebracht werden. Eine Begleitperson wollte zunächst selbständig, in Begleitung eines weiteren Passanten, ins Tal absteigen. Nachdem Sie sich jedoch zunehmend unsicherer wurde, musste auch Sie mittels Helikopter ausgeflogen werden.

Direkt im Anschluss wurden die Bergretter aus Oberstdorf zu zwei weiteren Einsätzen gerufen. Im Bereich Nebelhorn/ Großer Gund zog sich eine Frau bei einem Sturz mittelschwere Verletzungen zu. Auch Sie konnte per Helikopter und Winde gerettet werden. Kurz darauf stürzte eine E-Bike Fahrerin im Bereich Flugschanze-Schwand und verletzte sich schwer. Die Bergwacht Oberstdorf und der noch anwesende Rettungshubschrauber leisteten erste Hilfe.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona News Oberallgäu: Impfbus morgen in Blaichach
Sonthofen
Corona News Oberallgäu: Impfbus morgen in Blaichach
Corona News Oberallgäu: Impfbus morgen in Blaichach
Corona "Drive-In" in Sonthofen und Kempten öffnen wieder
Sonthofen
Corona "Drive-In" in Sonthofen und Kempten öffnen wieder
Corona "Drive-In" in Sonthofen und Kempten öffnen wieder
Beim Wettbewerb »Die Gute Form« beweisen Schreinerlehrlinge Kreativität
Sonthofen
Beim Wettbewerb »Die Gute Form« beweisen Schreinerlehrlinge Kreativität
Beim Wettbewerb »Die Gute Form« beweisen Schreinerlehrlinge Kreativität
Das wird die neue Therme in Oberstdorf
Sonthofen
Das wird die neue Therme in Oberstdorf
Das wird die neue Therme in Oberstdorf

Kommentare