Betrunkener 17-Jähriger beleidigt Beamte

+
Symbolfoto

Fischen -  In den Abendstunden des gestrigen Montag wurde die Polizei zum Auwaldsee nach Fischen gerufen. Beim Eintreffen konnten mehrere Jugendliche festgestellt werden, die erheblich dem Alkohol zugesprochen hatten.

Ein 17-Jähriger hatte offenbar dermaßen viel getrunken, dass er starke Gemütsschwankungen aufwies und äußerst aggressiv reagierte. Aufgrund seines Zustandes musste er – nach vorheriger Fesselung zum Schutz der Beamten – in ein Krankenhaus gebracht werden. Während des Einsatzes beleidigte der Jugendliche die eingesetzten Beamten mehrfach.

(PI Sonthofen)

Auch interessant

Meistgelesen

MUTSpur durch Bayern macht Station in Sonthofen
MUTSpur durch Bayern macht Station in Sonthofen
Oberallgäu: Engpass Herzchirurgie
Oberallgäu: Engpass Herzchirurgie
Es "brennt" an allen Ecken
Es "brennt" an allen Ecken
"Rock gegen Rechts" in Sonthofen
"Rock gegen Rechts" in Sonthofen

Kommentare