Ausstellung von jungen Künstlerinnen und Künstlern in Oberstdorf

Was bewegt die "Generation Z" im Oberallgäu und Kleinwalsertal

+
Die Jugendlichen der „Generation Z (1997-2012) zeigen in ihren Werken, was sie bewegt.

Oberstdorf/Kleinwalsertal – Junge Künstlerinnen und Künstler aus der Region stellen von 22. Juli bis 2. August täglich von 14 bis 18 Uhr in der Galerie Oberstdorf aus. Der Ausstellungstitel „Generation Z“ ist nicht nur das Thema, sondern auch Programm dieser Ausstellung.

Die Jugendlichen der „Generation Z (*1997-2012)“, aus dem Kleinwalsertal und Allgäu, zeigen in ihren Werken, was sie bewegt. Welche Themen, welche Gefühle und Gedanken sie beschäftigen, und wie sie diese mittels Kunst verarbeiten und zum Ausdruck bringen. Starre Rollenbilder sollen aufgebrochen und die Freiheit im Handeln und Denken der „Generation Z“ aufgezeigt werden. In Zusammenarbeit mit der Galeristin Magdalena Nothaft und der Jugendarbeiterin Simone Rundel von der Offenen Jugendarbeit Kleinwalsertal wurde diese besondere Ausstellung mit den sechs Künstlerinnen und Künstlern vorbereitet. Über zahlreiches Kommen freuen sich die Organisatoren. Für ausreichende Schutzmaßnamen im Blick auf den Corona-Virus wird gesorgt. Bitte helfen sie mit indem sie ihre Mundschutzmaske tragen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kleinwalsertal von der Deutschen Bundesregierung zum Risikogebiet erklärt
Kleinwalsertal von der Deutschen Bundesregierung zum Risikogebiet erklärt
Corona-Virus: Aktuell sind 30 Personen im Oberallgäu und Kempten infiziert
Corona-Virus: Aktuell sind 30 Personen im Oberallgäu und Kempten infiziert

Kommentare