Aus der Region für die Region

Sonthofen - Mit attraktiven Marktangeboten aus den Bereichen „Bio“, „Regional“ und „Fair“ wartet der 5. Bio-Regional-Faire Markt in Sonthofen auf. Der Markt wird am Samstag, 26. April, in der Zeit von 9 bis 16 Uhr auf dem Marktanger und in der Markthalle im Stadtzentrum durchgeführt.

An etwa 35 Verkaufsständen können Besucher heimische Kräuter und Pflanzen, heimischen Honig, Biokäse, regionale Lebensmittel, faire Waren aus dem Welthandel, Filzwaren, Bioschuhe und -textilen und vieles mehr erwerben. Informationsstände zu unterschiedlichen Themen runden das Angebot ab. Besondere Aufwertung erhält der Markt durch die Teilnahme einiger Kunsthandwerker aus der Initiative „Landhand“. Unter dem Motto „Hände die Werte schaffen“ stellen sie altes Kunsthandwerk her und verkaufen es.

Bereits ab 9 Uhr können Besucher sich in der Cafeteria „Eine Welt“ mit einem bio-regional-fairen Frühstück stärken, um danach ihren Marktbummel zu beginnen. Für das leibliche Wohl sorgen der Schlachtverein Sonthofen, die Cafeteria (betrieben vom katholischen Frauenbund) sowie die Hirschbrauerei und die Biermanufaktur Klier Bier. Für Kinder wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten.

Die Markteinnahmen – die Stadt verzichtet auf die üblichen Standgebühren, alle teilnehmenden Händler geben einen „Obulus“ aus ihren Verkaufserlösen – werden wie jedes Jahr gespendet. Dieses Jahr wird der „Hospizverein Kempten-Oberallgäu e.V.“ sowie „Kaule e.V.“ (Verein zur Unterstützung von sozial nachhaltigen Agrarprojekten in Entwicklungsländern) unterstützt.

Ergänzt wird der diesjährige Markt wieder mit einem besonderen Höhepunkt. Der Caritasverband Kempten-Oberallgäu e.V. und „Erlebnis integrativ“ bieten nebenan auf dem Marktanger einen „inklusiven Erlebnistag“, bei dem über die offene Behindertenarbeit informiert werden soll. Bei verschiedenen Aktionen wie Gebärdendolmetschen, erlebnisorientierter Pädagogik (Bouldersäule oder Slackline) oder Rollstuhlfahren nach Anleitung einer Outdoortrainerin soll dieses Thema der breiten Öffentlichkeit näher gebracht werden. Und auch die Blumen- und Gartenfreunde Sonthofen veranstalten ihre 11. Pflanzentauschaktion von 14 bis 16 Uhr auf dem Gelände um die Markthalle.

„Bio-Regional-Fair“ ist auch Thema beim Bundestreffen der Regionalbewegung vom 16. bis 18. Mai in Sonthofen. Informationen hierzu gibt es unter www.regionalbewegung.de/bundestreffen2014.

Rubriklistenbild: © Stadt Sonthofen

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
In Oberstdorf wird Wasser zu Bier
In Oberstdorf wird Wasser zu Bier
Bockbierfest in Oberstdorf
Bockbierfest in Oberstdorf
Football-Ladies suchen Verstärkung
Football-Ladies suchen Verstärkung

Kommentare