„tatvorort“-Projekten der Blaichacher Bosch-Azubis

1 von 7
Bosch-Azubis mit einer stolzen Präsentation des Oberstdorfer Pausenhof-Projektes und den „Zaunmändle“.
2 von 7
Glückliche Gesichter beim Projekt für Iris Roth (Rollstuhl), rechts daneben Kornelia Brams und Robert Walter (Allgäuer Werkstätten), links außen: Ausbildungsleiter Hermann Strunz.
3 von 7
Die Oberstdorfer Projektgruppe (von links) mit Ausbildungsleiter Hermann Strunz und Grundschulrektorin Anita Sutor.
4 von 7
„Daumen hoch!“ für das grüne Königsegg-Klassenzimmer der Azubis von Schulamtsdirektor Paul Mögele (links) und Ausbildungsleiter Hermann Strunz (rechts).
5 von 7
Innovative Azubis optimierten den „Toyota-Stand“ (links: Meister Bernhard Lichtensteiger, rechts: Ausbildungsleiter Hermann Strunz)
6 von 7
Azubis mit Erfindergeist präsentieren ihre „Schleifpapier-Maschine“ (von links: Matthias Huber und Stefan Fackler; rechts: Ausbildungsleiter Hermann Strunz)
7 von 7
Bosch-Azubis beim Probesitzen im grünen Klassenzimmer an der Königsegg-Grundschule.

Auch interessant

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Sonthofen in Partylaune
Sonthofen in Partylaune
Großes Tauffest am Großen Alpsee
Großes Tauffest am Großen Alpsee
Wurzeln des Erfolges
Wurzeln des Erfolges

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.