BürgerBündnis Oberallgäu teilt mit: Peter Rist tritt Mandat nicht an

Peter Rist nimmt Kreistagsmandat nicht an - Christian Bader übernimmt

+
Christian Bader folgt als erster Nachrücker in das Mandat.

Peter Rist, ehemaliger Landratskandidat, wird sein Mandat für den Kreistag im Oberallgäu nicht antreten. Dies hat er jetzt dem BürgerBündnis Oberallgäu schriftlich mitgeteilt.

An seiner Stelle folgt Christian Bader als erster Nachrücker in das Mandat. Der Krankenpfleger aus Immenstadt ist damit neben Josef Dornach aus Oberstdorf der zweite Kandidat, der für die überparteiliche Wählervereinigung im Kreistag vertreten ist. Beide Kreisräte des BürgerBündnis Oberallgäu setzen ihren Schwerpunkt auf sichere Notfallversorgung im Oberallgäu und patientenorientierte Krankenhäuser.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona-Virus: Aktuell sind 30 Personen im Oberallgäu und Kempten infiziert
Corona-Virus: Aktuell sind 30 Personen im Oberallgäu und Kempten infiziert
SoLaWi lädt zum ersten Erntedankfest in Greggenhofen ein
SoLaWi lädt zum ersten Erntedankfest in Greggenhofen ein
Caritas Sonthofen bittet um Kleiderspenden
Caritas Sonthofen bittet um Kleiderspenden

Kommentare