Bundesverdienstmedaille für engagierte Unternehmerin

Mit Dr. Konstanze Koepff-Röhrs wurde eine herausragende Oberallgäuer Persönlichkeit mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Im Rahmen einer Feierstunde überreichte der Oberallgäuer Landrat, Gebhard Kaiser, die Auszeichnung im Kreise von Familienangehörigen, Mitarbeitern und Freunden im Landratsamt in Sonthofen. „Dr. Konstanze Koepff-Röhrs vergaß trotz ihres großen beruflichem Einsatzes nie die Unterstützung anderer“, lobt Landrat Kaiser das unternehmerische wie soziale Engagement der Ausgezeichneten. „Die Verdienstmedaille würdigt diese Leistung.“ Kaiser erinnert daran, dass Konstanze Koepff-Röhrs nach schweren persönlichen Schicksalsschlägen das Unternehmen übernommen und durch schwierige Zeiten erfolgreich geleitet habe. „Im Vertrauen auf die eigenen Stärken hat sie sich immer viel zugetraut - und andere übertroffen“, so Kaiser weiter. Stets habe Koepff-Röhrs Fordern und Fördern verbunden. So stiftete sie Schulpreise für herausragende Leistungen und unterstützt seit vielen Jahren - als ehemalige Skirennläuferin - den Verein ProSport Allgäu regelmäßig mit namhaften Spenden. „Ihr Engagement für die Jugend ist großartig und vorbildlich“, brachte Landrat Kaiser den vielfältigen Einsatz für den Sport- und Berufsnachwuchs auf den Punkt. Sichtlich gerührt von der Ehrung und der Feier bedankte sich Konstanze Koepff-Röhrs, und vergaß dabei nicht, ihre Wegbegleiter zu erwähnen. „Ich hoffe, ich kann weiter dem Allgäu und seinen Menschen dienen.“

Auch interessant

Meistgelesen

Mächtig was los beim Stadtfest Sonthofen
Mächtig was los beim Stadtfest Sonthofen
Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Raubüberfall in Kempten
Raubüberfall in Kempten
Tödlicher Bergunfall am Hindelanger Klettersteig
Tödlicher Bergunfall am Hindelanger Klettersteig

Kommentare