Caritas: Kleiderspenden willkommen

Caritas Sonthofen bittet um Kleiderspenden

Sozialzentrum St. Hildegard in Sonthofen
+
Aussortierte, gut erhaltene Kleidung kann beim Caritas Sozialzentrum in Sonthofen (Martin-Luther-Straße 10b) abgegeben werden.

Sonthofen – Wer aussortierte, gut erhaltene Kleidung für Damen, Herren oder Kinder loswerden möchte, kann diese beim Caritas Sozialzentrum in Sonthofen (Martin-Luther-Straße 10b) abgeben. Verkauft werden die Textilien im Caritas-Secondhand-Laden „Carla Carlson“ in der Bahnhofsstraße 24a.

Für den Einkauf ist kein Sozialausweis notwendig – „Carla Carlson“ ist offen für alle Kunden. Neben Kleidung nimmt die Caritas derzeit auch große stabile Regenschirme (keine Knirpse) an. Hintergrund: Aufgrund der aktuellen Abstandsregelungen bilden sich vor den Tafelläden der Caritas in Sonthofen und Immenstadt lange Warteschlangen. Im Hinblick auf die Herbst- und Winterzeit möchte die Caritas den Tafelkunden Schirme leihen, um sie vor Regen und Schnee zu schützen. Außerdem sucht der Wohlfahrtsverband derzeit Ehrenamtliche, die sich im Kleiderladen engagieren. Wer bei „Carla Carlson“ aktiv sein möchte, wendet sich an Bettina Ziegerer unter Telefon 08321/660157 oder Mail: bettina.ziegerer@caritas-oberallgaeu.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

THW Sonthofen unterstützt das Gesundheitsamt Oberallgäu
THW Sonthofen unterstützt das Gesundheitsamt Oberallgäu
Corona "Drive-In" in Sonthofen und Kempten öffnen wieder
Corona "Drive-In" in Sonthofen und Kempten öffnen wieder
Auto waschen, Motorradtour und Umzug - Was ist derzeit eigentlich erlaubt?
Auto waschen, Motorradtour und Umzug - Was ist derzeit eigentlich erlaubt?
„Corona-Ampel“ im Oberallgäu steht wieder auf grün - trotzdem gelten weiter strenge Regeln
„Corona-Ampel“ im Oberallgäu steht wieder auf grün - trotzdem gelten weiter strenge Regeln

Kommentare