Spieler in Quarantäne

Corona legt 1. FC Sonthofen lahm

1. FC Sonthofen
+
Symbolbild

Sonthofen – Am Sonntag, 18. Oktober, informierte der 1. FC Sonthofen: „Die Corona-Pandemie hat nun auch die Fußballer des 1. FC Sonthofen lahmgelegt.“

Wegen eines Verdachtsfalls wurde am vergangenen Wochenende in der Landesliga-Süd vorsorglich das Heimspiel der Kreisstädter gegen den FC Memmingen II abgesagt. Auch die Auswärtspartie der Sonthofer Reserve beim Kreisliga-Spitzenteam, dem VfB Durach II, mussten deshalb ausfallen. Zum Stand 18. Oktober hat sich der Covid-19-Verdacht bei drei Spielern der ersten Mannschaft bestätigt. Wie und wann es für die Sonthofer Kicker weitergeht, wird sich in den nächsten Tagen nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt entscheiden. Für Sonthofens Landesliga-Team ist derzeit häusliche Quarantäne angesagt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona News-Ticker: Aktuelle Lage im Oberallgäu
Corona News-Ticker: Aktuelle Lage im Oberallgäu
Auto waschen, Motorradtour und Umzug - Was ist derzeit eigentlich erlaubt?
Auto waschen, Motorradtour und Umzug - Was ist derzeit eigentlich erlaubt?

Kommentare