1. Dämmerumzug in Sonthofen lockt zahlreiche Schaulustige in die Kreisstadt

Hexen und Mäschkerle in der Stadt

+

Sonthofen – Ein voller Erfolg war der Dämmerumzug in Sonthofen. Zahlreiche Zuschauer säumten die Straßen in der Innenstadt und beobachteten den Umzug, bei dem mehr als 600 Narren aus ganz Süddeutschland ihre „Mäschkerle“ vorführten.

Hexen, Geister, „Daifel“ und andere teils gruselige Gestalten zogen am Samstag durch die Innenstadt. Für die Kinder am Straßenrand gab es natürlich Süßigkeiten, aber auch Konfettiregen für Groß und Klein. Unter anderem die Guggenmusik Isny sorgte für die musikalische Unterhaltung. Ins Leben gerufen hatten den 1. Sonthofer Dämmerumzug die Narrenzunft Fluhensteingeister aus Sonthofen und die Faschingsfreunde Hillaria anlässlich ihres 11-jährigen Jubiläums.

Dämmerumzug in Sonthofen

eva

Auch interessant

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Johannes Weinberg ist schon auf Olympiakurs
Johannes Weinberg ist schon auf Olympiakurs
Barbara Holzmann kandidiert erneut für den Bezirkstag
Barbara Holzmann kandidiert erneut für den Bezirkstag
Amtseinführung von Prädikant Harald Müller
Amtseinführung von Prädikant Harald Müller

Kommentare