Auf dass die Serie hält!

Manuel Wiedemann (am Ball) brachte in Fürstenfeldbruck Leben in die Angriffe der Sonthofer. Foto: Dieter Latzel

Landesligist 1.FC Sonthofen möchte seine Erfolgsserie von sieben Spielen ohne Niederlage auch heute, am Samstagnachmittag ab 15 Uhr gegen den BCF Wolfratshausen fortsetzen. Am Sonntag ab 15 Uhr will dann das Bezirksliga-Team des FCS erneut auswärts, beim SVO Germaringen, seinen dritten Sieg in Serie feiern.

In der Tabelle geht es recht eng zu. Ausrutscher sollte man sich besser keinen erlauben. Was Trainer Bernd Kunze mit seinem Team bis jetzt geleistet hat, ist einfach fabelhaft. Deshalb darf im Sonthofer Lager weiterhin von der Bayernliga geträumt werden. Mit Einsatz und großer Leidenschaft wollen sich Roland Burger und Co. wieder optimal präsentieren. Das Hinspiel war heiß umkämpft und der BCF Wolfratshausen konnte damals den 0:1-Rückstand in der zweiten Halbzeit durch zwei Tore von Schuhmann noch in einen 2:1 Sieg umwandeln. Nicht mit dabei sein wird heute Michael Falger. Er musste in Fürstenfeldbruck nach einer halben Stunde verletzt ausgewechselt werden. Für ihn könnte Manuel Wiedemann beginnen. Manuel Maier fehlt ebenfalls. Er ist noch Rot gesperrt. Im zweiten Auswärtsspiel nacheinander bekommt es der 1.FC Sonthofen II morgen am Sonntag 22. April, ab 15 Uhr mit dem SVO Germaringen zu tun. Die Gastgeber stehen mit 42 Punkten auf dem 5. Tabellenplatz. Das Hinspiel endete 3:1 für Sonthofen. Wenn die Landesliga-Reserve diesen Erfolg wiederholen könnte, würde das Team wieder mitmischen im Kampf um den Klassenerhalt und könnten unter Umständen sogar den direkten Abstiegsplatz verlassen. Zwischen den Pfosten steht erneut das 18-jährige Nachwuchstalent Kilian Stölzle. FC-Coach Andi Fink setzt im Abwehrzentrum wieder auf eine Mischung aus Jugend und Routine. Er hat die Wahl zwischen Stupp und Ettensberger, sowie Chaussepied, Christian Falger und Marco Brade. Wobei der Einsatz von Brade noch nicht klar ist, da er zuletzt verletzungsbedingt ausfiel.

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
"Bettl mit Dettl" an der Drogeriemarktkasse
"Bettl mit Dettl" an der Drogeriemarktkasse
Nordische Ski-WM ein kostspieliger Spaß
Nordische Ski-WM ein kostspieliger Spaß
"Bettl mit Dettl" - LaBrassBanda vs. Musikkapelle Burgberg
"Bettl mit Dettl" - LaBrassBanda vs. Musikkapelle Burgberg

Kommentare