Der News-Ticker mit den guten Nachrichten aus dem Oberallgäu

News-Ticker: Gute Nachrichten aus dem Oberallgäu

Ein Lichtblick vom Rasthaus Am Mittag
+
Ein Lichtblick - vom Rasthaus Am Mittag

Abgesagte Veranstaltungen, steigende Infektionszahlen, wieder ein Lockdown - es vergeht kein Tag ohne neue Schlagzeilen rund um die Corona-Pandemie. Aber es gibt sie trotzdem: Die guten Nachrichten! Nachrichten, die Hoffnung, Freude und Mut bringen. Lesen Sie in unserem News-Ticker die großen und kleinen Lichtblicke aus dem Oberallgäu:

+++ »Challenge Müllfreies Oberallgäu« fährt säckeweise Abfall ein +++

Immenstadt – Die Wette um die „Challenge Müllfreies Oberallgäu“ ist erfolgreich zu Ende gegangen. Es haben sich insgesamt 77 Schülerteams aus Blaichach, Immenstadt und Sonthofen und 16 Bosch-Teams auf der interaktiven CleanUp Map von Patron Plasticfree Peaks eingetragen. Gewonnen haben die fleißigen Müllsammler der Schulen. Weiter zum Artikel

+++ Neuer Pflegestützpunkt im Oberallgäu geplant +++

Oberallgäu – Wenn ein Angehöriger pflegebedürftig wird, kommen viele Fragen auf: Kann der Pflegebedürftige zu Hause gepflegt werden oder braucht es einen dauerhaften Pflegeplatz? Wie beantragt man einen Pflegeplatz? Wo gibt es überhaupt Beratung und was kostet die Pflege? Ein sogenannter Pflegestützpunkt soll ab Mitte kommenden Jahres im Oberallgäu den Angehörigen alle Fragen rund um die Pflege beantworten. Weiter zum Artikel

+++ Landschaftspflegeverband holt das Strausbergmoos aus der Versenkung +++

Sonthofen – Ein Hauch von Alaska: Das Strausbergmoos bei Sonthofen ist „ein Stück Eiszeit“ und wertvoller Lebensraum für seltene Arten. Eines der größten Projektes des Landschaftspflegeverbandes Oberallgäu-Kempten wurde jetzt „abgehakt“. Das Strausbergmoos bei Sonthofen. Weiter zum Artikel

+++ Sonthofen: Ambulante Pflege feiert Jubiläum +++

Sonthofen – Am 1. November 2015 nahm der Ambulante Pflegedienst der AllgäuPflege in Sonthofen seine Arbeit auf und füllte damit eine Versorgungslücke in der Region. Denn mit dem Dienst wurde ein wichtiges Unterstützungsangebot für die Angehörigen von Pflegebedürftigen auf den Weg gebracht, die ihre Lieben so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden betreuen möchten. Weiter zum Artikel

+++ Schüler des Hildegardis-Gymnasiums packen im Werdensteiner Moos an +++

Oberallgäu - Moorschutz ist Klimaschutz! Unter diesem Motto packten die jungen Klimabotschafter des Hildegardis-Gymnasiums tatkräftig bei einer Aktion zur Moorrenaturierung im Werdensteiner Moos an. Einen Grundstein für eine Kooperation, des als Klimaschule ausgezeichneten Hildegardis-Gymnasiums aus Kempten mit dem Bund Naturschutz und den Bayerischen Staatsforsten (BaySF), legten rund 30 Schülerinnen und Schüler Mitte Oktober. Mit Astscheren, Handsägen und Arbeitshandschuhen ausgestattet, befreiten sie unter Anleitung des Bund Naturschutz im Werdensteiner Moos ein Stück Moor von starker Verbuschung. Weiter zum Artikel

+++ Oberallgäuer Miss-Germany-Kandidatin unter den Top-32 +++

Oberallgäu – Miss Germany 2021: die Top-2 aus Bayern stehten fest. Aus über 15 000 Bewerberinnen haben es 32 Frauen in die nächste Runde geschafft. Und Laura Roxanna Kinnert aus Wildpoldsried im Oberallgäu ist dabei! Sie überzeugte durch ihre Visionen, ihre Persönlichkeit und Expertise und wird am Empowerment Day teilnehmen.

+++ Fürstenresidenz GmbH eröffnet neuen Standort in Sonthofen ++

Sonthofen - Die Fürstresidenz GmbH aus Grünwald hat in Sonthofen einen neuen Geschäftsstandort eröffnet. Das Büro befindet sich in der Bahnhofstraße 16. Die Fürstresidenz GmbH ist seit 2012 als Immobilienprojektentwickler tätig. In und um München hat das Unternehmen schon zahlreiche Projekte realisiert. Der Schwerpunkt der Firma liegt in der Grundstücksentwicklung. Auch als Immobilieninvestor ist die Fürstresidenz ständig auf der Suche nach Grundstücken bebaut/unbebaut und will nun seine Geschäftstätigkeiten auch ins Oberallgäu verlagern.

+++ Neue Trockenhauben bringen große Freude +++

Immenstadt – Für viele Senioren ist der regelmäßige Gang zum Friseur eine beschwerliche Angelegenheit. Im Spital der AllgäuPflege in Immenstadt gibt es darum einen eigens eingerichteten, schicken Friseursalon für die Bewohnerinnen und Bewohner. Doch als die in die Jahre gekommenen Trockenhauben ihren Dienst quittierten, musste schnell Ersatz her. Paul Hartmann, Vorsitzende des Fördervereins, reagierte sofort und organisierte über den Verein zwei neue, moderne Geräte im Wert von rund 1000 Euro. Weiter zum Artikel

+++ Firma Lochbihler feiert 40-jähriges Bestehen +++

Sonthofen - Die Firma Lochbihler Metallverarbeitung GmbH & Co. KG (Obere Mühle 8) feiert dieses Jahr das 40-jährige Bestehen. Das Unternehmen wurde im Jahre 1980 in Sonthofen durch Gebhard Lochbihler gegründet. Die Leistungspalette umfasst den Maschinenbau, Edelstahl- und Alu-Verarbeitung, CNC-Zerspanung, Drehen sowie Fräsen, Maschinen für die Nahrungstechnik, Schärfdienst und das Laserschneiden. Mittlerweile ist die nächste Generation aus der Familie in die Geschäftsführung eingestiegen, Karin und Klaus Grözinger führen die Firma erfolgreich weiter.

+++ Bosch-Azubis bauen Multifunktionswagen für das Spital Sonthofen +++

Sonthofen – Im Spital Sonthofen der AllgäuPflege ist ab sofort ein neuer, ganz besonderer Multifunktionswagen im Einsatz. Das hübsch und lustig bemalte, wendige Gefährt aus Holz und Metall wurde von Auszubildenden im zweiten Lehrjahr des Bosch-Werks Blaichach im Rahmen des caritativen Firmen-Projektes „Tat vor Ort“ eigens für die Senioreneinrichtung konzipiert und angefertigt. Für die Planung und Ausführung hatten die Azubis nur vier Wochen Zeit. Weiter zum Artikel

+++ Albert-Schweitzer-Schule freut sich über einen neuen Spielturm +++

Sonthofen - Nach 25 Jahren hatte der alte Spielturm der schulvorbereitenden Einrichtung (SVE) an der Albert-Schweitzer-Schule ausgedient. So wurde auf dem Spielplatz der SVE ein neuer Spielturm aufgebaut. Die Sparkasse Allgäu unterstützte den Förderverein Albert-Schweitzer-Schule beim Kauf des neuen Spielturms mit 4 000 Euro. „Insgesamt kostete der Spielturm 33 000 Euro. Bei dieser großen Anschaffung waren wir auf die Hilfe von Unterstützern angewiesen. Da hat uns die großzügige Spende der Sparkasse Allgäu richtig gut geholfen“, erklärt Rektor Eberhard Vaas. Weiter zum Artikel

+++ Staatsforstbetrieb verbessert Lebensraum im Eschacher Wald +++

Oberallgäu - Im Bereich der Jägerhütte im Eschacher Wald hat sich in den vergangenen Wochen einiges getan. Bäume und Büsche wurden von Mitarbeitern des Forstbetriebes Sonthofen gefällt, und ein kleiner Bagger war im Einsatz, um das Biotop an der Jägerhütte wieder „fit“ zu machen. Der umgestaltete Teich an der Jägerhütte im Eschacher Wald verbessert den Lebensraum vieler Amphibien. Weiter zum Artikel

+++ TSV Blaichach gewinnt mit dem »Vereinsgedanken« +++

Blaichach - Die Debeka Krankenversicherung kürte den TSV Blaichach als Sieger des Fotowettbewerbs „Vereinsgedanke“. Der TSV Blaichach erhielt gemeinsam mit den Spielgemeinschaftspartnern TSV Burgberg und TV Hindelang einen komplett neuen Trikotsatz der Marke Adidas für die C-Junioren. Weiter zum Artikel

+++ Frauenbund spendet Erlös aus Kräuterboschen-Verkauf an Bergwacht +++

Ofterschwang - Wie jedes Jahr, sammelten und banden die Frauen vom Kath. Frauenbund Seifriedsberg-Ofterschwang Kräuter zum Fest Mariä Himmelfahrt. Über 180 Boschen wurden von vielen fleißigen Händen gebunden und mit dekorativen Schleifen versehen. Beim Festgottesdienst am 15. August wurden die Kräuterboschen geweiht und nach der Messe gegen eine Spende verteilt. Ein schöner Brauch, mit dem der Frauenbund auch Gutes tun möchte. So wurde der Spendenerlös aufgestockt und es konnten jeweils 750 Euro an Peter Ellmann von der Bergwacht Immenstadt und 750 Euro an Fabian Rietzler von der Bergwacht Sonthofen übergeben werden. Weiter zum Artikel

+++ Streckenrekord am Mittag +++

Immenstadt - Beim traditionellen Berglauf „Schneller Hirsch“ wurde der seit 1992 bestehende Streckenrekord um mehr als eine Minute unterboten. In der überragenden Zeit von 23:04 Minuten bewältigte Christoph Wachter vom Allgäu Outlet Raceteam die selektive Strecke mit knackigen 720 Höhenmetern von der Talstation zur Bergstation der Mittagbahn. Weiter zum Artikel

+++ Spende für Schutzhütte unterhalb des Laufbacher Ecks +++

Oberallgäu - Um schnell vor Ort Hilfe leisten zu können und auch Naturschutzmaßnahmen durchzuführen, unterhält die Bergwacht seit 1965 direkt unterhalb des Laufbacher Ecks eine Schutzhütte. Der über 50 Jahre alte Stützpunkt hatte nun ausgedient und musste erneuert werden. „Die Kosten für den Rettungsposten bewegen sich im sechsstelligen Bereich. Da sind wir über die Spende der Sparkasse Allgäu in Höhe von 4 000 Euro sehr dankbar“, erklärten Regionalleiter Peter Eisenlauer und Peter Haberstock (Regionalgeschäftsführer) von der Bergwacht bei der Spendenübergabe mit Heribert Schwarz, dem stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Allgäu. Weiter zum Artikel

+++ Babyglück im Oberallgäu +++

Oberallgäu - Ein Augenblick, den man sein Leben lang nicht vergisst: Mein Kind hat das Licht der Welt erblickt! Diese Freude möchte man in die große weite Welt hinausrufen und das Glück mit anderen teilen! Wir präsentieren in Kooperation mit den Kliniken Oberallgäu sowie Kempten und Baby Smile regelmäßig die Babys der Woche. Hier geht es zu den Babyfotos

+++ Große Spendenbereitschaft macht Johanniter Sozialstation mobil +++

Sonthofen - Gabriele Weiß war so dankbar für die liebevolle Pflege ihres Mannes und konnte die Firma Bosch, das Autohaus Fersch und Kurt Hirsch gewinnen, der Sozialstation ein Allrad-Fahrzeug für die großartige Arbeit zu spenden. Der knallrote Flitzer, ein Suzuki Ignis, ist seit Ende letzten Jahres im Einsatz und hat seine Feuertaufe längst bestanden. Weiter zum Artikel

+++ Nadine Willer sammelt Meistertitel +++

Immenstadt - Weiter in Topform befindet sich die 17-jährige Nadine Willer vom TV Immenstadt. Dies stellte sie zuletzt mit ihrem Sieg über 800 Meter in 2:33,13 Minuten bei den Schwäbischen Meisterschaften in Aichach unter Beweis. Diese Zeit bedeutete gleichzeitig neue Allgäuer Jahresbestleistung 2020 und Rang 3 in der schwäbischen Bestenliste für die U18. Mit diesem Erfolg erhöhte sie ihre Erfolgsbilanz deutlich und fuhr ihren 24. Meistertitel ein. Weiter zum Artikel

+++ Die Ostrach ist gut auf ein Jahrhunderthochwasser vorbereitet +++

Sonthofen - Nach mehr als acht Jahren Bauzeit ist der Hochwasserschutz entlang der Ostrach für Burgberg und Sonthofen auf einer Länge von 4,3 Kilometer abgeschlossen. Der Hochwasserschutz beginnt an der Mündung in die Iller, wo der Baustart 2011 erfolgte, und verläuft bis zum Eintritt der Ostrach in das bebaute Gebiet in Binswangen. Somit werden etwa 4 500 Bewohner und Gewerbegebiete wesentlich besser vor Hochwasser der Ostrach geschützt. Weiter zum Artikel

+++ Die vermisste Hündin Bella wurde gefunden +++

Eine Touristin aus Lettland stürzte bei einer Wanderung vom Seealpsee ins Oytal ca. 60 Meter in die Tiefe. Sie konnte mit leichten Verletzungen von der Bergwacht gerettet werden. Am Mittwoch, 23. September, wurde auch ihre Hündin Bella unverletzt gefunden. Weiter zum Artikel

+++ In Rettenberg entsteht ein Bierwanderweg +++

Rettenberg – Endlich bekommt das Allgäu einen Erlebnisweg zu einem der beliebtesten Produkte der Allgäuer – Bier! Das Brauereidorf Rettenberg hat sich diesem bislang fehlenden Baustein angenommen, denn der Genuss rund um das Thema Bier sei hier fester Bestandteil der Kultur, der Wirtschaft und des Tourismus, so die Projektidee. Weiter zum Artikel

+++ Solidarische Landwirtschaft feiert das erste Erntedankfest +++

Rettenberg – Anfang des Jahres haben Sarah Jäger und Patricia Fuchs die Solidarische Landwirtschaft (SoLaWi) HOFele in Greggenhofen/Rettenberg gegründet. Jetzt laden die Gründerinnen zum ersten Erntedankfest am Sonntag, 4. Oktober. Auf einer Fläche von 3 000 Quadratmeter werden Salat, Gemüse und Kräuter im Sinne der Permakultur angebaut. Die Initiative verwendet ausschließlich ökologisches, samenfestes Saatgut und zieht alle Pflanzen werden selbst. Sie verzichten bewusst auf maschinelle Bearbeitung und führen alle Arbeiten in Handarbeit durch. Weiter zum Artikel

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kunstwerke für‘s Sonthofer Rathaus
Kunstwerke für‘s Sonthofer Rathaus
Benefizkonzert in Bad Hindelang zugunsten dreier Vereine
Benefizkonzert in Bad Hindelang zugunsten dreier Vereine
Neue Ausstellung in Sonthofen: "Es wird abgefahren"
Neue Ausstellung in Sonthofen: "Es wird abgefahren"

Kommentare