Gestohlenes Kennzeichen bliebt verschwunden

Diebstahl gefilmt: Online gestelltes Video überführt Jugendlichen

Online-Video
+
Auf dem online gestellten Video war der Diebstahl eines Kennzeichens an einem Streifenwagen der Polizei zu sehen.

Sonthofen — Auf einer Abi-Fete wurde ein Jugendlicher geschnappt, der zuvor ein Kennzeichen gestohlen hatte. Überführt wurde er durch ein online gestelltes Video.

Etwas stehlen und die Straftat filmen ist blöd. Doppelt blöd ist es aber, das Video dann auch noch online zu stellen. Diese Lektion musste jetzt auch ein junger Mann auf einer Party lernen.

Am späten Dienstagabend bekamen Polizeibeamten die Mitteilung über feiernde Jugendliche am Sonthofer See. Als die Streife dort ankam, fand sie circa 80 Jugendliche vor, die sich in kleineren Gruppen auf der Liegewiese verteilt hatten. Die Jungen und Mädchen feierten den Abschluss ihrer Abi-Prüfungen.

Während die Jugendlichen von den Polizeibeamten ermahnt wurden, den angefallenen Müll später wieder mitzunehmen, erhielt die Streife die Mitteilung der Immenstädter Polizei, dass über ein online gestelltes Video der Diebstahl eines Kennzeichens an ihrem abgestellten Streifenwagen zu sehen sei.

Aufgrund eines übermittelten Standbildes konnte der Täter in der Menschenmenge ermittelt werden. Der 21-Jährige war alkoholisiert. Das Kennzeichen, welches der Heranwachsende in ein Gebüsch geworfen hatte, blieb trotz Absuche des Täters und seiner Freunde verschwunden.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Grenzenlose Blasmusik
Grenzenlose Blasmusik
Einsatz für die Kameradschaft
Sonthofen
Einsatz für die Kameradschaft
Einsatz für die Kameradschaft
Elfmal Gold für EC Oberstdorf
Sonthofen
Elfmal Gold für EC Oberstdorf
Elfmal Gold für EC Oberstdorf
Die CSU Sonthofen stellt sich vor
Sonthofen
Die CSU Sonthofen stellt sich vor
Die CSU Sonthofen stellt sich vor

Kommentare