Vater-Tochter-Paare kämpften um den Sieg

Sonthofen – Hart gekämpft wurde bei den diesjährigen Doppel-Clubmeisterschaften des TC-Sont­hofen. Am Start waren sechs hochmotivierte Damen-, 13- Herren und 13 Mixed-Doppel-Paare.

Gespielt wurde an zwei Tagen in Sechser- und Siebener-Gruppen im Modus „Jeder gegen Jeden“. „Das was wir hier gesehen haben, war Tennis auf höchstem Niveau“, meint Clubpräsident Andy Löffler. So siegten bei den Damen Carolin Waibel und die 14-jährige Laura Rösle, während sich bei den Herren die erfahrenen Spieler Christoph Fischer und Ralf Wycklicky durchsetzten. Ein spannendes Finale gab es beim Mixed-Doppel. Hier traten im Finale die Vater-Tochter-Doppel Andy und die 14-jährige Laura Tillhon gegen Florian und Laura Rösle an. Bei einem Spielstand von 5:6 wollten sich Andy und Laura Tillhon – trotz des aufziehenden Gewitters – nicht als vorzeitige Verlierer geschlagen geben. Schließlich entschieden Florian und Laura Rösle in einem dramatischen Tiebreak das Match mit 8:6 Punkten für sich. Auf unserem Foto, von links: die Zweitplatzierten Andy und Laura Tillhon, Sieger Florian und Laura Rösle sowie die Dritten Anita Müller und Ralf Wycklicky. Vorne Organisatorin und Sportwartin Michaela Chlormann.

Auch interessant

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Video
So finden Sie das richtige Parkett für Ihr Zuhause
So finden Sie das richtige Parkett für Ihr Zuhause
Zapfenstreich fürs Oberstdorfer Bockbierfest
Zapfenstreich fürs Oberstdorfer Bockbierfest
Gegenseitige Wertschätzung: Johannes Rydzek und Viessmann verlängern vorzeitig ihre Zusammenarbeit
Gegenseitige Wertschätzung: Johannes Rydzek und Viessmann verlängern vorzeitig ihre Zusammenarbeit

Kommentare