Frau begeht Fahrerflucht, nachdem sie den verursachten Schaden begutachtet hat

Fahrerflucht - Dreistigkeit siegt nicht immer

+

Sonthofen - Am Mittwochmorgen kam es auf dem öffentlichen Parkplatz in der Moltkestraße in Sonthofen zu einem Verkehrsunfall, den die Verursacherin gewagt gelöst hat.

Die Fahrerin des PKW, die den Unfall verursacht hatte, ließ es sich nicht nehmen den entstandenen Schaden in Ruhe zu begutachten, bevor sie wieder einstieg und sich unerlaubt vom Unfallort entfernte. Sie kümmerte sich allerdings nicht weiter um die Regulierung des Unfalls. Eine Augenzeugin beobachtete den Vorfall und notierte sich das Kennzeichen. Wenig später ging sie damit zur Polizei welche eine Anzeige anfertigte. Der entstandene Schaden liegt schätzungsweise bei 2.700 Euro. Die Polizei sucht nun nach der Verantwortlichen, die mit einer Strafanzeige wegen Fahrerflucht rechnen muss.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bezirkstagswahl: Ergebnisse aus dem Stimmkreis Lindau-Sonthofen
Bezirkstagswahl: Ergebnisse aus dem Stimmkreis Lindau-Sonthofen
Oberallgäu wählt im Bayerntrend
Oberallgäu wählt im Bayerntrend
Wildunfälle vermeiden
Wildunfälle vermeiden
Blaichach: Bauprojekt unter Beschuss
Blaichach: Bauprojekt unter Beschuss

Kommentare