Bei einem Unfall wurde ein kleiner Junge leicht verletzt

Kleinkind von PKW angefahren

+
Symbolbild

Ein dreijähriger Junge wurde in Sonthofen von einem PKW erfasst. Zum Glück hat sich der Junge nur leicht verletzt.

Sonthofen - Am Mittwoch Mittag (18. März) war eine 34-jährige Pkw-Fahrerin im Bereich Alter Bahnhof unterwegs, als unvermittelt von rechts ein Kind zwischen geparkten Autos auf die Fahrbahn trat. Trotz eines sofort eingeleiteten Bremsmanöver konnte die Fahrerin nicht mehr verhindern, dass der dreijährige Junge von dem Pkw leicht erfasst wurde. Mit Schmerzen am rechten Fuß wurde der Verletzte vorsichtshalber zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht. Die Fahrerin blieb unverletzt. Sachschaden war keiner entstanden.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Schülerfirma lädt zum "Hiddeobed"
Schülerfirma lädt zum "Hiddeobed"
Nahtloser Wechsel bei der Lebenshilfe
Nahtloser Wechsel bei der Lebenshilfe
Oberstdorfer Bergwacht: Rettungsaktion im Nebel
Oberstdorfer Bergwacht: Rettungsaktion im Nebel

Kommentare