Erlös kommt Naturkindergarten, Volksschule und Skiverein zugute

Benefizkonzert in Bad Hindelang

+
Blin Yi Lin Jiang wird Werke von Schubert, Chopin und van Beethoven spielen. Der Erlös kommt dem Förderverein des Naturkindergarten und der Volksschule Hindelang sowie dem Skiverein Hindelang zugute.

Bad Hindelang – Die Reihe der Benefizkonzerte zugunsten von gemeinnützigen Organisationen in Bad Hindelang setzt Eckehard Mädrich trotz Corona auch in diesem Jahr fort. Wegen der durch Corona bedingten Maßgaben, findet das nunmehr 8. Konzert nicht in der Evangelischen Kirche sondern am Sonntag, 12. Juli, um 11 Uhr im Kurhaus statt. Das Kurhaus kann entsprechend für 100 Gäste bestuhlt werden.

Künstler der Matinee ist der Pianist Yi Lin Jiang, der 1988 in München geboren wurde. Yi Lin Jiang erhielt mit sechs Jahren seinen ersten Klavierunterricht bei Barbara Strauß; bereits ein Jahr später gewann er seinen ersten Klavierwettbewerb. Mit zehn Jahren gab er sein Orchesterdebüt und wurde als jüngster Musiker mit dem Jugendkulturpreis der Stadt Kaufbeuren für seine außerordentlichen Musikaktivitäten ausgezeichnet. 2005 wurde Yi Lin Jiang in die renommierte Klavierklasse des verstorbenen deutschen Pädagogen Karl-Heinz Kämmerling (1930-2012) aufgenommen, zunächst an der Universität Mozarteum Salzburg, seit 2010 an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, wo er zu der letzten Schülergeneration seines ehemaligen Lehrers gehörte. Seit 2012 studierte er bei der bekannten polnischen Pianistin Ewa Kupiec und schloss bei ihr sein Studium mit höchster Auszeichnung ab.

Parallel zu seiner Konzertlaufbahn unterrichtet er seit 2015 als Assistent von Ewa Kupiec, seit 2017 zusätzlich auch als Dozent seine eigene Klasse an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Konzerteinladungen führten den Pianisten u.a. ins Konzerthaus Berlin, in die Laeiszhalle Hamburg, auf alle wichtigen Bühnen Münchens (Prinzregententheater; Gasteig; Herkulessaal und Cuvilliés-Theater in der Münchner Residenz), in die historische Willa Atma Zakopane sowie nach London in die St. Martin-in-the-Fields, wo seine außerordentliche Aufführung von Beethovens Klaviersonate op. 111 im Rahmen seines Solo-Debüts mit Standing Ovation gefeiert wurde. Er gastierte u.a. bei den Münchner Opernfestspielen, dem Musikfest der NDR Radiophilharmonie, der Heidelberger Klavierwoche, dem Euregio Musikfestival, der Salzburg Biennale, dem Internationalen Klavierfestival junger Meister, den Countune Concerts sowie der Pianists of the World Series. Er ist Gründer und Intendant des Jiang Artists Festivals.

Ein Konzert für den guten Zweck 

Das Konzert findet am Sonntag, 12. Juli, um 11 Uhr im Kurhaus Bad Hindelang statt. Yi Lin Jiang wird Werke von Schubert, Chopin und van Beethoven spielen. Der Erlös des Konzerts kommt dem Förderverein des Naturkindergarten und der Volksschule Hindelang, sowie dem Skiverein Hindelang zugute. Kartenvorverkauf in der Touristinfo Bad Hindelang, Telefon 08324 / 8920, E-Mail: info@badhindelang.de, Eintritt 20 Euro, Kinder bis 14 Jahre 10 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona-Ticker Oberallgäu: Aktuelle Inzidenzwerte und Meldungen
Corona-Ticker Oberallgäu: Aktuelle Inzidenzwerte und Meldungen
Auto waschen, Motorradtour und Umzug - Was ist derzeit eigentlich erlaubt?
Auto waschen, Motorradtour und Umzug - Was ist derzeit eigentlich erlaubt?
Polizei kontrolliert Wildcamper im Oberallgäu
Polizei kontrolliert Wildcamper im Oberallgäu
Bergwacht Sonthofen: Bleiben Sie zu Hause!
Bergwacht Sonthofen: Bleiben Sie zu Hause!

Kommentare