Lena auf der Alpe

+

„Die Sendung mit dem Elefanten“ im Oberallgäu – in fünf neuen Episoden steht die Kuh Lena im Mittelpunkt. Das Elefanten-Team begleitet „Lenas Sommer auf der Alpe“. Los geht es für Lena am Montag, 30. Juli, täglich um 6.55 auf KiKA.

Die Sommermonate verbringt Kuh Lena auf der Alpe Oberberg. In dem Special zeigt „Die Sendung mit dem Elefanten“, wie sie dort hin gelangt, dort mit ihren Artgenossen lebt – und am Ende des Sommers auch wieder zurück in ihr Winterquartier kommt.

Los geht es am Montag, 30. Juli, um 6.55 Uhr auf KiKA (dort täglich. Wiederholung am Samstag, 4. August, um 7.50 Uhr im WDR, die nächsten Folgen im WDR immer samstags). Lena lebt mit ihrer Herde bei Bauer Reinhold im Allgäu. In dieser Woche gibt es jeden Tag eine spannende Geschichte mit Lena. In einem Bilderrätsel geht’s hoch hinauf: Wohin genau wird noch nicht verraten!

In der zweiten Folge geht die Kuh Lena auf eine spannende Reise. Sie wird mit ihrer Herde den Sommer auf einer Alpe im Allgäu verbringen. Die dritte Folge zeigt den Alltag auf der Alpe: dort klingelt um 4 Uhr morgens der Wecker, denn Kuh Lena muss zum Melken in den Stall getrieben werden. Anschließend macht Mona aus der frischen Milch Butter. Wie man zu Hause selbst Butter herstellen kann, zeigt Jesse. Wie die Milch zum Käse wird behandelt die nächste Folge, und die fünfte Folge zeigt den Abtrieb von der Alpe.

Ab Ausstrahlung gibt es jede Folge der „Sendung mit dem Elefanten“ auch online unter www.wdrmaus.de/elefantenseite zu sehen, außerdem als Stream in der Elefanten-App.

Auch interessant

Meistgelesen

Der Flughafen Memmingen: Das Tor zum Süden
Der Flughafen Memmingen: Das Tor zum Süden
Ältere Patienten optimal versorgt
Ältere Patienten optimal versorgt
Probelauf für Canyoning in der Starzlachklamm
Probelauf für Canyoning in der Starzlachklamm
Ausgezeichnetes Engagement
Ausgezeichnetes Engagement

Kommentare