Kindernachmittag, Unterhaltung im Festzelt und zum Abschluß ein großes Feuerwerk

Volksfestzeit in Sonthofen 

+

Sonthofen - Noch bis einschließlich Sonntag gastiert das Volksfest mit jeder Menge toller Attraktionen, einem schönen Biergarten und jeder Menge Imbiss-Stände, Losbuden, Fahrgeschäften für Jung und Alt und einem sehr schönen Festzelt auf dem Sonthofer Marktanger.

Am Mittwochnachmittag ist traditioneller "Kindernachmittag". Die Fahrgeschäfte spendieren den Kindern ermäßigte Fahrpreise, die Eltern, Opas, Omas, Tanten und Onkel können sich im Biergarten und im Festzelt mit Getränken und deftigen Volksfest-Brotzeiten verköstigen. Festwirt Burkhard Greiner und sein Team haben mit den "Stiefelzicharn" (Mittwoch, 19 Uhr), "Frontal Party pur" (Donnerstag, 19 Uhr) sowie "Manyana" (Freitag 19 Uhr) tolle Stimmungsbands engagiert, die für ausgelassene Stimmung im Festzelt sorgen werden. Am Samstag sorgt die "Rottaler Unterhaltungs- und Stimmungsmusik" für die zünftige Einstimmung auf das große Abschlussfeuerwerk, dass die Veranstalter des Volksfestes, seit Jahrzehnten Familie Diebold aus Augsburg, den Besuchern als krönenden Abschluss der 10 Tage Volksfest in Sonthofen spendiert.

Am Sonntag ist Festausklang auf dem Marktanger. Zum zünftigen Frühschoppen im Festzelt spielt die Dorfmusik Berghofen auf (11 Uhr), am Abend unterhält die Musikkapelle Altstädten ab 18 Uhr. Eintritt in das Festzelt ist grundsätzlich frei!

Auch interessant

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
"Jesus selber ist das Ja"
"Jesus selber ist das Ja"
Hilfe, die ankommt
Hilfe, die ankommt
Klassiker mit Premiere: "Traildays" mit Peter Schlickenrieder
Klassiker mit Premiere: "Traildays" mit Peter Schlickenrieder

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.