Glück gehabt

Fischen: Mann fällt im Vollrausch auf Bahngleise

Bahngleise
+
Mann fiel auf Bahngleise.

Fischen — Ein Mann fiel gestern in das Gleisbett des Fischener Bahnhofs. Wie die Polizei feststellte, handelte es sich um einen amtsbekannten Trunkenbold.

Wie die Polizei berichtet, wurde sie gestern Nachmittag zum Bahnhof nach Fischen gerufen, weil dort ein Mann in das Gleisbett gefallen war. Der Anrufer hatte es bereits geschafft, den Mann selbst von den Schienen zu holen.

Beim Eintreffen stellten die Beamten fest, dass es sich um einen amtsbekannten 54-jährigen Mann handelte, der bereits wiederholt in volltrunkenem Zustand angetroffen worden ist. Er wurde zu seiner eigenen Sicherheit in Schutzgewahrsam genommen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Heiße Kämpfe beim Winter-Triathlon
Heiße Kämpfe beim Winter-Triathlon
Corona News Oberallgäu: Inzidenz im Oberallgäu über 200
Sonthofen
Corona News Oberallgäu: Inzidenz im Oberallgäu über 200
Corona News Oberallgäu: Inzidenz im Oberallgäu über 200

Kommentare