Schlupfloch für Stauflüchter von der B 19 geschlossen

Fischen macht dicht

+
Fischen will den Schleichverkehr durch die Ortsmitte ausbremsen und macht die Hauptstraße in nördlicher Fahrtrichtung jetzt dicht.

Fischen – Die Gemeinde Fischen will den von der B 19 kommenden Schleichverkehr durch die Ortsmitte stoppen. Zum Problem wird dieses Schlupfloch bislang vor allem, wenn an den Wochenenden am späten Nachmittag und abends starker Ausflugsverkehr die B 19 „dicht macht”.

Ab Montag, 2. Oktober, ist am südlichen Straßenanfang, auf Höhe der Anwesen Hauptstraße 1 und 2, ein „Verbot der Einfahrt“ eingerichtet. Und die entsprechenden sind Schilder angebracht.

Somit können von der Bahnhofstraße oder der Straße Am Anger kommende Fahrzeuge nicht mehr in die Hauptstraße einfahren. Damit soll der Schleichverkehr verhindert werden, der sich beim Rückreisestau auf der B 19 häufig den Weg durch die Hauptstraße sucht, um über Au, Ober- und Unterthalhofen nach Sonthofen zu gelangen. Die einjährige Versuchs­phase beginnt am Montag, 2. Oktober. Ausgenommen von dieser Regelung sind Radfahrer und der Linienbus.

Von der Ausweisung einer Einbahnstraße hat die Gemeinde abgesehen, damit Verkehrsteilnehmer, die aus nördlicher Richtung zum Beispiel aus Fischen-Au kommend in die Hauptstraße eingefahren sind, diesen Weg auch in entgegengesetzter Fahrt- richtung nutzen können.

Eine Vorankündigung über die Sperrung der Hauptstraße erfolgt bereits an der B 19 und in der Bahnhofstraße auf Höhe des Busbahnhofs. Die Einhaltung der neuen Verkehrsregelung wird von der Polizeiinspektion Sonthofen kontrolliert.

Um die Auswirkungen der neuen Verkehrsregelung auf andere innerörtliche Straßen festzustellen, hat die Gemeinde bereits im Frühsommer Verkehrszählgeräte aufgestellt.

Auch interessant

Meistgelesen

Literatur im Tal: Von der Dichterschmiede über die Suppenküche zum Oldtimerbus
Literatur im Tal: Von der Dichterschmiede über die Suppenküche zum Oldtimerbus
Ein Blueser geht in Rente
Ein Blueser geht in Rente
Gesundheitsamt Oberallgäu empfiehlt Grippe-Impfung
Gesundheitsamt Oberallgäu empfiehlt Grippe-Impfung
Gemeinsame Klausurtagung der Pfarreiengemeinschaft Sonthofen Süd
Gemeinsame Klausurtagung der Pfarreiengemeinschaft Sonthofen Süd

Kommentare