Runderneuerung für den Riedbergpass auf der Zielgeraden

"Jetzt sind wir durch"

1 von 6
Nach dem Einbau des ersten Teils der Asphalttragschicht Ende Mai folgte nun am Riedbergpass (Kreisstraße OA 9) auf Höhe des Passanstiegs auf Obermaiselsteiner Seite der Einbau von Teil 2 der Tragschicht – wieder unter mehrtägiger Vollsperrung der Straße.
2 von 6
Für den 450 Meter langen Straßenabschnitt waren 1 000 Tonnen Asphalt erforderlich.
3 von 6
Die Brotzeit-Würste im Schlepptau dürfen nicht fehlen. Von unten heizt die 180 Grad heiße Asphaltmasse.
4 von 6
Nahtlos und mit einer Temperatur von 180 Grad wird die neue Asphalttragschicht auf den Unterbau aufgebracht.
5 von 6
Heißer Job auf dem Straßenfertiger: 180 Grad von unten, 30 Grad von oben.
6 von 6
Die Brotzeit-Würste im Schlepptau dürfen nicht fehlen. Von unten heizt die 180 Grad heiße Asphaltmasse.

Auch interessant

Meistgelesen

Außergewöhnliche Abschlussfeier an der Knaben-Realschule
Außergewöhnliche Abschlussfeier an der Knaben-Realschule
Sommerpause beim Kreisbote
Sommerpause beim Kreisbote
"Wir machen mehr, als Pflaster kleben"
"Wir machen mehr, als Pflaster kleben"
70000 Unterzeichner wollen das Bauvorhaben am Grünten stoppen
70000 Unterzeichner wollen das Bauvorhaben am Grünten stoppen

Kommentare