Ganz in der Erfolgsspur

Von

PETER FISCHER, Sonthofen - Sehr erfolgreich ist der Saisonstart für die Volleyballerinnen des TSV Sonthofen verlaufen. Das Damen-2-Team um Coach Christian Wilhelm steht als Aufsteiger in der Landesliga mit 8:0 Punkten an der Tabellenspitze und konnte jetzt seine Heimspiele gegen Gersthofen und Ingolstadt jeweils sicher mit 3:0 gewinnen. Erklärtes Saisonziel ist der Aufstieg in die Bayernliga, und hierfür arbeitet die Mannschaft um Kapitän Lynn Drigalski hart. Gute Form bewies das Team erneut am Sonntag bei der Endrunde des Bayernpokals: Im Viertelfinale schlugen die Oberallgäuerinnen den Tabellenführer der Bayernliga, Dingolfing, mit 2:0 Sätzen. Im Halbfinale war Regionalligist Altdorf aber zu stark für die Sonthofener Mannschaft. Die Damen-3 um Coach Aehee Kim-Götz stehen in der Bezirksklasse ungeschlagen an der Tabellenspitze, ebenso wie das Team Damen-4 mit Trainer Bernd Hecker in der Kreisliga. Die Erfolge sprechen für das Konzept der Nachwuchsarbeit beim Nachwuchs-Leistungszentrum. Mehr über Volleyball in Sonthofen auf Seite 4.

Auch interessant

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Mächtig was los beim Stadtfest Sonthofen
Mächtig was los beim Stadtfest Sonthofen
Keine 50-Millionen-WM für Oberstdorf
Keine 50-Millionen-WM für Oberstdorf
Gemeindefest als Lutherfest in Oberstaufen
Gemeindefest als Lutherfest in Oberstaufen

Kommentare