Erfolgreiche Gastromesse

+

Blaichach - Drei Tage lang konnten sich Gastronomen bei der Gastromesse beim C+C Oberallgäu in Blaichach über Produkte und Services sowie Produktneuheiten informieren. Der Besucherandrang war überwältigend.

Über den „besucherstärksten Messetag seit Bestehen der Gastromesse bei C+C Oberallgäu“ freute sich Geschäftsführer Michael Lang-Steudler am Eröffnungstag. Drei Tage lang präsentierten in den Messeräumen in Blaichach etwa 120 Aussteller Produkte und Services für die Gastronomie – von Getränken über Feinkost, Tiefkühlkost und Lebensmittel bis hin zu Non-Food-Artikel und Dienstleistungen. An allen drei Messetagen war der Besucheransturm enorm. Die heimischen Gastrobetriebe konnten sich auch über Produktneuheiten informieren, wie beispielsweise den neuen „Black Bock“ des Hirschbräu, oder bei einer Weinprobe am Montag erlesene Weine aus ganz Europa probieren. Bei der täglichen Tombola-Verlosung lockten zahlreiche Preise, und natürlich nahmen die Gastronomen auch die Gelegenheit wahr, sich untereinander auszutauschen.

Meistgelesene Artikel

Sonthofer Rathaus in Narrenhand

Sonthofen – Chancenlos waren die Verteidiger des Sonthofer Rathauses als die jungen Narren der Faschingsfreunde Hillaria und der SfZ zum Sturm …
Sonthofer Rathaus in Narrenhand

Donald Trump - Spiel mit der Machtfülle

Sonthofen – Das jüngste „Oberallgäu Forum“ der Sonthofer SPD befasste sich mit den Auswirkungen der Präsidentenwahl in den USA. „Donald Trump – …
Donald Trump - Spiel mit der Machtfülle

Immenstadt: Comeback für das Hotelprojekt?

Immenstadt – Vor zwei Jahren wurden alle Überlegungen für ein neues Hotel am Großen Alpsee bei Immenstadt durch einen Bürgerentscheid gestoppt. Jetzt …
Immenstadt: Comeback für das Hotelprojekt?

Kommentare