Gold für den Entwicklungsminister

+

Der Bayerische Landtag zeichnete vergangene Woche im Senatssaal des Maximilianeums verdiente Persönlichkeiten mit der Verfassungsmedaille aus. Die Verfassungsmedaille in Gold überreichte Landtagspräsidentin Ilse Aigner auch an den Oberallgäuer Bundestagsabgeordneten Dr. Gerd Müller aus Durach.

Als Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung habe er sich in „herausragender Weise für benachteiligte Menschen in anderen Ländern sowie für internationale Solidarität und Gerechtigkeit“ eingesetzt, so die Begründung. Mit der Bayerischen Verfassungsmedaille würdigt der Bayerische Landtag Menschen, die sich „in hervorragender oder besonderer Weise um die Verfassung des Freistaates verdient gemacht haben“. 

Auch interessant

Meistgelesen

Sonthofen trotzt dem Wetter
Sonthofen trotzt dem Wetter
Verkehrserziehung mal anders
Verkehrserziehung mal anders
Erfolgreiche "Flaschen"
Erfolgreiche "Flaschen"
"Wasser marsch!" in Weiler
"Wasser marsch!" in Weiler

Kommentare