Vermisster Blaichacher tot aufgefunden

+
Symbolbild

Der seit Samstag aus Blaichach abgängige 54-Jährige konnte nur noch tot aufgefunden werden.

Die Polizei Immenstadt suchte mit Unterstützung der Wasserwacht Oberallgäu, der Bergwacht Immenstadt, den Feuerwehren Gunzesried, Blaichach und Immenstadt und der Johanniter nach dem Mann. Es wurden Suchhunde der Johanniter, ein Polizeihubschrauber und eine Drohne der Bergwacht eingesetzt. Zudem kam die Alpine Einsatzgruppe des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West zum Einsatz. 

Die Beamten fanden den Vermissten in einem Waldstück in der Nähe von Blaichach. Der Kriminaldauerdienst übernahm die ersten Ermittlungen von Ort. Hinweise, welche auf eine Fremdeinwirkung hindeuten, konnten bislang nicht gefunden werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Ist Ihr Kind fit für das neue Schuljahr?
Ist Ihr Kind fit für das neue Schuljahr?
Parlamentarischer Austausch
Parlamentarischer Austausch
Blasmusik liegt voll im Trend
Blasmusik liegt voll im Trend

Kommentare