Großartiges Ergebnis

Benefizkonzert in Bad Hindelang zugunsten dreier Vereine

+
Scheckübergabe in Bad Hindelang mit Franziska Blanz (hintere Reihe von links) von der Tourist Information, Inge Novak (Kulturreferentin), Bürgermeisterin Dr. Sabine Rödel, Pfarrerin Antje Pfeil-Birant, Frau Heberle (stellv. Vorstand Naturkindergarten), Tourismusdirektor Max Hillmeier, sowie (vorne von links) Thomas Lindlbauer, Vorstand des Fördervereins Grund- und Mittelschule, Eckehard Mädrich, Organisator des Konzerts, Manfred Berktold, Vorstand des Skivereins, Lena Behrendes, Vorstand des Naturkindergartens.

Bad Hindelang – 8. Benefizkonzert in Bad Hindelang, ja oder nein? Die Entscheidung der bayerischen Landesregierung, dass unter Einhaltung der entsprechenden Maßnahmen 100 Besucher an einer kulturellen Veranstaltung teilnehmen dürften, kam gerade noch zurecht. Das traditionelle Benefizkonzert konnte schließlich stattfinden.

Allerdings hieß es, für 2020, nicht den bisherigen idealen Veranstaltungsrahmen in der ev. Dreifaltigkeitskirche nutzen zu können. Als ausgezeichnete Alternative in dieser Situation erwies sich letztlich der Saal im Kurhaus mit der Kapazität seiner Bestuhlung, die Besucher des Konzerts (wir berichteten) mit dem notwendigen Abstand zu platzieren. Mit viel Kreativität und Engagement gelang es den Mitarbeitern des Kurhaus, die Musikfreunde so zu lenken, dass die luftige Bestuhlung mit zu einem wunderbaren Konzertes führte. Dank der Sponsoren, dem Erlös aus den Eintrittsgeldern und den großzügigen Spenden der Musikfreunde nach dem Konzert, ergab sich ein runder Betrag für den Kauf von Materialien für die Kinder und Jugendlichen.

Eckehard Mädrich konnte je einen Scheck über 1000 Euro an Lena Behrendes für den Naturkindergarten e.V., an Manfred Berktold für Nachwuchsarbeit des Skivereins und Thomas Lindlbauer, Vorstand des Fördervereins Grund- und Mittelschule Bad Hindelang, überreichen.

Mit Mittwoch,14. Juli 2021 ,steht bereits der Termin für das 9. Benefizkonzert zugunsten Hindelanger Vereine und Organisationen fest.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona-Virus: Aktuell sind 30 Personen im Oberallgäu und Kempten infiziert
Corona-Virus: Aktuell sind 30 Personen im Oberallgäu und Kempten infiziert
Corona-Virus: Aktuell sind 35 Personen im Oberallgäu und Kempten infiziert
Corona-Virus: Aktuell sind 35 Personen im Oberallgäu und Kempten infiziert
Caritas Sonthofen bittet um Kleiderspenden
Caritas Sonthofen bittet um Kleiderspenden
SoLaWi lädt zum ersten Erntedankfest in Greggenhofen ein
SoLaWi lädt zum ersten Erntedankfest in Greggenhofen ein

Kommentare