Noch Fragen?

Immenstadt – Ab wann kann ich die Pille nehmen? Welche ist die richtige für mich? Gibt es auch andere Verhütungsmethoden, die genauso sicher sind? Es sind viele Fragen, mit denen sich heranwachsende Mädchen und junge Frauen beschäftigen.

Antworten will am Freitag, 19. April, der Immenstädter Gynäkologietag geben. Der Info-Tag für Mädchen und junge Frauen unter 20 Jahren findet in der Zeit von 14 bis 16 Uhr im Gesundheitszentrum Immenstadt (GZI) statt. Veranstalter ist das Medizinische Versorgungszentrum Immenstadt. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung beginnt mit dem Film „Erwachsen werden“. Der folgende Beitrag befasst sich mit den weiblichen Geschlechtsorganen, dem Zyklus und der Montagshygiene. Danach können die Teilnehmerinnen erste Fragen stellen. Nach einer Erfrischungspause gibt es Informationen zu sexuell übertragbaren Krankheiten. Ein weiterer Film informiert über die „Pille“, ihre Wirkweise und Anwendung. Darüber hinaus werden aber auch andere Verhütungsmethoden vorgestellt. Der Info-Tag endet mit einer nochmaligen Fragerunde. „Wir wollen den Mädchen die Angst vor dem Gynäkologen nehmen“, sagt Referentin Claudia Hailer, Frauenärztin im MVZ Immenstadt. Der Info-Tag werde in einem geschützten Rahmen stattfinden, in einem Raum, zu dem Erwachsene keinen Zutritt haben – mit Ausnahme ihrer Person, betont Hailer. „So können die Teilnehmerinnen ganz offen ihre Fragen stellen.“ Gerne ist sie auch bereit, per E-Mail gestellte Fragen bei der Veranstaltung anonym zu beantworten.

Rubriklistenbild: © Kreisbote

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Nordische Ski-WM ein kostspieliger Spaß
Nordische Ski-WM ein kostspieliger Spaß
Kreisjagdverband: Kein Kuhhandel am Riedberger Horn
Kreisjagdverband: Kein Kuhhandel am Riedberger Horn
Sicher im Verkehr
Sicher im Verkehr

Kommentare