Versuchter Raub in Sonthofen - Zeugen gesucht

Sonthofen - Die Polizei sucht nach einem versuchten Handtaschenraub am Montagabend nach Hinweisen zum Täter.

Am Montagabend, gegen 23 Uhr, wurde eine 52-jährige Fußgängerin auf dem Weg vom Bahnhof zur Immenstädter Straße von einem bislang unbekannten Täter von hinten angegriffen. Mit körperlicher Gewalteinwirkung versuchte eine männliche Person der Frau die Umhängetasche zu entreißen. Nur der heftigen Gegenwehr der Angegriffenen war es zu verdanken, dass der Täter von ihr abließ und ohne Beute in Richtung Immenstädter Straße/Bahnunterführung wegrannte. Durch die Attacke wurde die Geschädigte im Gesicht verletzt und musste ärztlich betreut werden. Die Polizei Sonthofen und die Kripo Kempten bitten um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer war zur angegebenen Zeit in Tatortnähe unterwegs und kann verdächtige Wahrnehmungen zum Täter oder Auffälligkeiten im Zusammenhang mit dem Vorfall geben? Diese werden unter der Telefonnummer 08321/6635-0 entgegengenommen.

Auch interessant

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
"Jesus selber ist das Ja"
"Jesus selber ist das Ja"
Hilfe, die ankommt
Hilfe, die ankommt
Klassiker mit Premiere: "Traildays" mit Peter Schlickenrieder
Klassiker mit Premiere: "Traildays" mit Peter Schlickenrieder

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.