Gumpiger Donnerstag in Sonthofen

Die Hexen sind los!

+
Ziemlich eingekesselt fühlte sich wohl Bürgermeister Christian Wilhelm beim Hexentanz auf dem Rathausplatz.

Sonthofen – Hoch her ging‘s am „Gumpigen Donnerstag“ auf dem Rathausplatz in Sonthofen. Die Hexen der Faschingsfreunde Hillaria waren mit rund 120 phantasievoll kostümierten Kindern des Kindergarten Süd und der Guggenmusik „Flachshuilar Gugge Sonthofen“ aufmarschiert.

Hillaria-Präsident Rolf Döbbelin hatte den symbolischen Rathausschlüssel dabei, den die Kinder Bürgermeister Christian Wilhelm vergangenen Samstag beim Rathaussturm abgenommen hatten. „Den dürft ihr ruhig behalten“, flachste Wilhelm. „Mir gefällt mein ‚Urlaub‘!“

 Dann wurde es laut: Die Kinder sangen „Hab ne Tante aus Marokko“, die Hexen führten rund um den Bürgermeister ihren Hexentanz auf, und zu den Klängen der „Flachshuilar Gugge Sonthofen“ schlängelte sich eine Polonaise aus Groß und Klein über den Rathausplatz. Zum Abschluss verteilte Christian Wilhelm an jedes Kind einen Schokokuss. 

Später im Rathaus überreichten die Hexen Wilhelm noch ihr traditionelles närrisches Geschenk – in diesem Jahr eine blaue Langhaarperücke.

Buntes Treiben auf dem Rathausplatz

eva

Auch interessant

Meistgelesen

Literatur im Tal: Von der Dichterschmiede über die Suppenküche zum Oldtimerbus
Literatur im Tal: Von der Dichterschmiede über die Suppenküche zum Oldtimerbus
Ein Blueser geht in Rente
Ein Blueser geht in Rente
Gesundheitsamt Oberallgäu empfiehlt Grippe-Impfung
Gesundheitsamt Oberallgäu empfiehlt Grippe-Impfung
Gemeinsame Klausurtagung der Pfarreiengemeinschaft Sonthofen Süd
Gemeinsame Klausurtagung der Pfarreiengemeinschaft Sonthofen Süd

Kommentare