13-Jährigen getreten und beleidigt

Symbolfoto

Immenstadt - Am Mittwoch, gegen 07.30 Uhr, stand ein 13-Jähriger an einer Bushaltestelle in der Sonthofener Straße. Dort wurde er von einem 41-Jährigen angesprochen.

Der Mann packte den Jungen anschließend am Nacken, trat ihm mit dem Fuß gegen den rechten Knöchel und beleidigte ihn. Der Grund dafür ist noch nicht bekannt. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Auch interessant

Meistgelesen

Literatur im Tal: Von der Dichterschmiede über die Suppenküche zum Oldtimerbus
Literatur im Tal: Von der Dichterschmiede über die Suppenküche zum Oldtimerbus
Ein Blueser geht in Rente
Ein Blueser geht in Rente
Gesundheitsamt Oberallgäu empfiehlt Grippe-Impfung
Gesundheitsamt Oberallgäu empfiehlt Grippe-Impfung
Gemeinsame Klausurtagung der Pfarreiengemeinschaft Sonthofen Süd
Gemeinsame Klausurtagung der Pfarreiengemeinschaft Sonthofen Süd

Kommentare